Kapitel 4: 3 Lieblinge von L’Oréal

Ich mag günstige Kosmetik aus der Drogerie –  Was von L’Oréal kaufen? Luxus! Weil ich oft denke: „Warum soll ich dafür 10€ ausgeben, wenn es auch was für 3 bis 5€ gibt?“ Dass auch das etwas teurere L’Oréal seine Daseinsberechtigung hat, habe ich für mich erst in den letzten Monaten entdeckt. Japp, mit 27. Jetzt liebe ich aber einige der Produkte und will gar nicht mehr darauf verzichten. Deswegen gibt’s heute meine 3 Lieblingsprodukte von L’Oréal.

lieselotteloves-lieblingsprodukte-loreal-lieblinge-review-meinung-test-indefectible-mascara-voluminous-lippenstift-beste-produkte-kaufempfehlung-foundation-9

Liebling #1: Indefectible 24-H-Matt Foundation

Diese Foundation ist nicht nur eins meiner liebsten L’Oréal-Produkte, sie gehört auch generell und markenübergreifend zu meinen liebsten Foundations aus der Drogerie – welche sechs Foundations ich euch aus der Drogerie vor allem für helle Haut empfehlen kann, lest ihr in meinem Beitrag Kolumne #13: Meine Foundation-Empfehlungen für helle Haut. Zwar ist sie unter meinen hellen Foundations die dunkelste und ich muss ein bisschen aufpassen, dass ich keine Ränder bekomme, aber sie lässt sich einfach so toll auftragen, deckt toll ab, lässt die Haut gesund und hübsch aussehen, und sie hält den ganzen Tag – kein Verrutschen, kein Glanz.

lieselotteloves-lieblingsprodukte-loreal-lieblinge-review-meinung-test-indefectible-mascara-voluminous-lippenstift-beste-produkte-kaufempfehlung-foundation-11

Liebling #2: INDEFECTIBLE MATT LIPPEN-PUDER-STIFT (001 SILENCIO)

lieselotteloves-lieblingsprodukte-loreal-lieblinge-review-meinung-test-indefectible-mascara-voluminous-lippenstift-beste-produkte-kaufempfehlung-foundation-1So einen Lippenstift habe ich vorher noch nie gesehen. Ich finde ihn mit über 10€ recht teuer, aber ich MAG ihn halt einfach. Ich bin immer auf der Suche nach Farben, die man leicht auftragen kann, die nicht schmieren (wer mag schon bunte Zähne?), nicht zu dick sind, nicht zu sehr glänzen und auch eine Weile halten. Habe ich alles in diesem Stift gefunden: Durch den spitz zulaufenden Applikator lässt sich die Farbe präzise auftragen, das leicht peachfarbene Nude ist einfach hübsch, und – das Beste für mich – die Farbe KANN gar nicht schmieren. Der Name verrät es: Es ist ein Puder, also gar kein Lippenstift im eigentlichen Sinne. Dadurch fühlt sich die Farbe auf den Lippen etwas trocken und ganz leicht staubig an; es gibt sicherlich viele, die genau das nicht mögen. Ich dagegen finde es toll, weil ich einfach zu 100% weiß, dass die Farbe auch wirklich auf den Lippen bleibt, etwas Farbe abgibt und nicht schmiert. Ich kriege wirklich die Krise, wenn ich meine Lippen alle fünf Minuten kontrollieren muss, wenn ich bunte Zähne habe und es nicht merke oder wenn ich nach dem Essen ‚entschwinden‘ muss, um meine Lippen nachzuziehen. Ich bin schon eine Diva, aber so eine nun auch nicht…

Liebling #3: VOLUMINOUS CARBON BLACK Mascara schwarz

lieselotteloves-lieblingsprodukte-loreal-lieblinge-review-meinung-test-indefectible-mascara-voluminous-lippenstift-beste-produkte-kaufempfehlung-foundation-3Ich habe wahnsinnig kurze und sehr gerade Wimpern, da klumpt Mascara gerne mal, weswegen ich eigentlich nur Gummibürstchen verwende, die die Wimpern definieren und trennen. Das geht, gibt aber keine Fülle und kaum Volumen. Dieser Klassiker von L’Oréal verspricht, genau das zu geben ohne zu klumpen. Und wer hätte es gedacht? Das Werbeversprechen wird tatsächlich mal gehalten. Nachdem ich also meine Wimpern so doll wie möglich gesmascariert und in die Länge gezogen habe, nehme ich diese Mascara für Fülle und zumindest etwas Volumen (mehr ist bei mir einfach nicht drin, in der Wimperngenlotterie habe ich klar verloren). Die Mascara klumpt also nicht, macht keine Spinnenbeine, schmiert auch nicht und ist auch abends noch schön. Außerdem lässt sie sich gut abschminken (wie ich das so mache, lest ihr hier: Kolumne #10: Meine Abendroutine). Und: Es ist eine der wenigen Mascaras, die immer die richtige Menge Farbe an der Bürste hat. Ihr kennt das doch sicherlich, wenn ihr euch eine neue Mascara kauft, die Bürste rauszieht und deren ‚Härchen‘ gar nicht sehen könnt vor lauter schwarzer Farbe, die man dann stundenlang abstreift. Schnee von gestern! Passiert hier nicht.

lieselotteloves-lieblingsprodukte-loreal-lieblinge-review-meinung-test-indefectible-mascara-voluminous-lippenstift-beste-produkte-kaufempfehlung-foundation-8

So, das war genug Gelobhudelei für heute ;) (die natürlich wirklich von Herzen kommt, ehrlich ist und nicht gekauft!). Jetzt dürft ihr loben: Welche L’Oréal-Produkte nutzt ihr gern? Welche sollte ich probieren, jetzt wo ich auch für Luxus von 10€ empfänglich bin? Oder welches Produkt funktioniert bei euch überhaupt nicht?

Weitere Beiträge der ‚3 Lieblinge von…‘-Reihe:

Schon gelesen?

Advertisements

13 Kommentare zu „Kapitel 4: 3 Lieblinge von L’Oréal

  1. Ich habe auch die Foundation von L’Oreal aufgrund vieler positiver Rezensionen und bin zufrieden. Andere Produkte von L’Oreal habe ich bislang nicht – eben aufgrund der eingangs von Dir erwähnten Gründe :-D Aber ich denke, ich mache mich mal an die Mascara heran. Ich habe da auch noch nicht die richtige für mich gefunden. Trage erst mit einer Bürste auf, die die Wimpern trennt und dabei gut mit Farbe rundherum versorgt (ist aber sehr flüssig und braucht ewig zum Trocknen) und nehme anschließend dann noch eine andere, deren Bürstchen für mehr Volumen und Länge sorgt. Umständlich… Danke für Deine Empfehlung :-x

    Gefällt 1 Person

    1. Ich glaube, jede Frau, die nicht mit langen, vollen Wimpern gesegnet ist, nimmt zum Schminken mehr als eine Mascra. Finde ich auch legitim und ok, auch wenn es ein bisschen länger dauert als mit einer. Schlimm finde ich einfach, wenn ich tue und mache und meine Wimpern trotzdem furchtbar aussehen… Und da war ich eben mit dieser hier ganz zufrieden, die ist auch nicht SO teuer – die ist auch öfter mal im Angebot bei Rossmann oder Müller, dann kostet sie knapp 5€. <3

      Gefällt mir

  2. Schöner Beitrag. Ab und zu kaufe ich mir auch was aus dem loreal Sortiment. Haarspray mag ich ganz gerne und mein Lieblingsblush ist auch von da. Mascara habe ich noch nicht viele ausprobiert, da gefällt mir aber Revlon sehr gut. Dir noch einen schönen Abend. LG britti ♡

    Gefällt 1 Person

      1. Leider gibt es den wohl nicht mehr zu kaufen. Bin selbst traurig darüber. Mal sehen, wie lange meiner noch hält. Wechsle deshalb schon oft ab. Im Augenblick mit einem von Doll no 10. Der ist aber extremst teuer. LG britti ♡

        Gefällt 1 Person

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s