Kolumne #34: Aufbrauchvorsätze 2019 – Update nach 3 Monaten

Eigentlich sollte das Update zum Fortschritt meines Aufbrauchvorsatzes an Pflegeprodukten und dekorativer Kosmetik erst in einem Monat online gehen. Leider lief aber diese Woche nicht viel so, wie es laufen sollte… Das klingt dramatisch, hat aber manchmal banale Gründe: Ich fotografiere Bilder für Blogbeiträge immer im Voraus und immer für mehrere Beiträge auf einmal. Dazu brauche ich Tageslicht. Und das wiederum hatte ich diese Woche nicht. Zu knapp morgens aufgestanden, zu spät abends heimgekommen, Geburtstag und keine Lust gehabt… Naja, genug gejammert (mittlerweile habe ich auch wieder fleißig vorfotografiert), jetzt zeige ich dir, wie meine Aufbrauchvorsätze 2019 laufen. Wird der Berg an angebrochener Kosmetik kleiner? Was bekomme ich so gar nicht leer und wo muss ich sogar bald Produkte nachkaufen?

„Kolumne #34: Aufbrauchvorsätze 2019 – Update nach 3 Monaten“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Kolumne #31: Aufbrauchvorsätze 2019: Fast alles muss raus – dekorative Kosmetik und Pflege

Immer wieder sehe ich auf Instagram Schminkwütige, die ihre dekorativen Schätze zeigen und gleichzeitig angeben, wie viele Produkte sie davon in nächster Zeit ‚plattzumachen‘ gedenken. Ja, die Vokabel ist häufig ‚platt machen‘. Ich bevorzuge ja ‚aufgebraucht‘. Und ich weiß, dass du das Format Aufgebraucht liebst. Nur zeige ich dir in diesem Beitrag nicht, was alles bereits leer ist, sondern – in traditionell nachahmender Manier, denn gut kopiert ist halt kreativ gewesen – welche Produkte ich aufbrauchen will und welche ich bereits täglich nutze, um sie endlich leer zu bekommen. Warum ich das tue? Zwei Gründe: Zum einen kann ich dir so geballt und kompakt einen Großteil meiner Schminksammlung zeigen, und zum anderen zeige ich dir, was ich benutze, was ich davon besonders mag und was einfach nur weg muss. Und generell: So viel Kram braucht niemand! Und deswegen wird jetzt aufgebraucht!

„Kolumne #31: Aufbrauchvorsätze 2019: Fast alles muss raus – dekorative Kosmetik und Pflege“ weiterlesen

Aufgebraucht Dezember 2018

Das ist doch das Letzte … also ja, es ist das letzte ‚Aufgebraucht‘ 2018. Und der letzte Blogbeitrag dieses Jahr. Andere beenden das Jahr mit Rückblicken und Vorschauen, mit Outfits für Silvester oder bereits den neuesten Trends fürs Frühjahr, ich dagegen dachte: ‚Was passt besser zu mir und zum Jahresende als ‚Aufgebraucht‘?‘ Die Kategorie ist nicht nur beliebt, ich finde es auch sehr befreiend und entspannend, das Jahr mit etwas weniger Beautykram und mehr Müll zu beenden. Also: Viel Spaß bei diesem Blogbeitrag, in dem ich dir sage, welche Produkte der Marken Kneipp, Bioré, Nivea, Dontodent, alverde, wet’n’wild, Annayake, L’Occitane en Provence und Rival de Loop gut und welche wirklich reif für den Müll waren…

„Aufgebraucht Dezember 2018“ weiterlesen

Kolumne #30: Jahresfavoriten dekorative Kosmetik: Die besten Produkte 2018 aus Drogerie und Parfümerie (laut Lieselotte)

2018 neigt sich dem Ende zu. Zeit für einen Rückblick! Wow, exakt diese Worte sagt im Moment jeder Moderator auf jedem Sender zu jeder Uhrzeit. Man könnte also sagen, ich gehe mit dem Trend und bin voll up to date – oder dass ich mich einfach einreihe in die Riege der ‚Zusammenfasser‘. Wir wollen alle irgendwelche Abschlüsse, was zu Ende bringen… Zu philosophisch. Lieber: Lex Lightning und Prinzessin Penelope (es wird logisch, ich verspreche es, Moment), meine beiden Einhörner, sind die heutigen Showmaster und zeigen dir meine liebsten Produkte 2018. Was war so gut, dass ich es fast täglich verwendet habe? Was habe ich dauernd nachgekauft? Und (die wichtigste Frage): Welche meiner vielen Lidschattenpaletten habe ich 2018 besonders oft genutzt, um mir farbenfrohe Kreationen ans Augenlid zu pressen? Meine Einhörner sagen es dir jetzt…

„Kolumne #30: Jahresfavoriten dekorative Kosmetik: Die besten Produkte 2018 aus Drogerie und Parfümerie (laut Lieselotte)“ weiterlesen

Aufgebraucht September 2018

Im heutigen Beitrag zeige ich dir alle Produkte, die ich im September aufgebraucht, also komplett leer gemacht, habe. Ich kann schon alle jubeln hören, dass es jetzt wieder meinen Beautymüll zu bestaunen gibt – ich weiß, dass du meine Aufgebraucht-Beiträge liebst, also klick dich jetzt rein und lass mich dir erzählen, welche Produkte ich mochte und welche nicht. Mit dabei: Belea, alverde, bio:végane, alterra, essence, catrice, Isadora, Artdeco, Kiehl’s, The Beauty Mask Company, L’Oréal und L’Occitane en Provence.

„Aufgebraucht September 2018“ weiterlesen

‚New In‘ August 2018 – Dekorative Kosmetik: dm & Douglas

Was wäre ein Beautyblog ohne Beautynachschub? Stell dir mal Schokolade ohne Zucker vor. Beides schrecklich. Und langweilig. Weil Spaß aber nie zu kurz kommen darf, war ich im August fleißig shoppen und habe einige neue Produkte getestet. Nebenbei aß ich das ein oder andere Stück Schokolade. Oder noch eins mehr. Jhammi. Nun gibt’s wie jeden Monat meine Kombi aus Haul plus Review.

„‚New In‘ August 2018 – Dekorative Kosmetik: dm & Douglas“ weiterlesen

Review: NEU! wet’n’wild Make-Up & Pinsel

Kennst du wet’n’wild? Bestimmt hast du von der Marke schon mal gehört – vor allem US-amerikanische Blogger und Youtuber sprechen immer wieder von der dort sehr günstigen Make-Up-Marke aus der Drogerie. Und loben viele der Produkte unaufhörlich! Natürlich kann man vieles in Online-Shops bestellen, das ist aber nicht so meins. Gut, dass man wet’n’wild jetzt auch in Deutschland kaufen kann – interessanterweise bei Edeka. Taugen Foundation, Puder, Highlighter, Lidschatten und auch die Pinsel der Marke was? Lohnt es sich, zwischen Salat und Müsli an der Theke im Supermarkt Halt zu machen und etwas Beauty zu shoppen?

„Review: NEU! wet’n’wild Make-Up & Pinsel“ weiterlesen

Aufgebraucht August 2018

Was ‚Aufgebraucht‘ ist, muss ich ja keinem mehr erklären, oder? Wie immer habe ich einen Monat lang gecremt, getestet, geschmiert, geschäumt, geseift und gepinselt, und dabei einige Produkte leer gemacht. Was du davon hast? Ich sage dir jetzt, was sich gelohnt hat und was nicht. Vielleicht macht das deine Kaufentscheidung beim nächsten Drogeriebesuch etwas einfacher… Mit dabei ist neben ‚regulärer‘ Pflege von Dove, Maybelline, CD, Balea, Judith Williams und catrice auch Naturkosmetik von Lavera, alverde, Nonique und Bio:Végane.

„Aufgebraucht August 2018“ weiterlesen

‚New In‘ März & April 2018: dm, Müller und Sephora

In Drogerien einen Teil meiner Lebenszeit zu verbringen, gehört für mich schon dazu. Da gibt es immer was Neues zu entdecken! Und zu shoppen! Tatsächlich habe ich in den letzten zwei Monaten aber nur vier Produkte gekauft und zwei geschenkt bekommen! Das ist mein absoluter Negativrekord! Du kannst dich jetzt auf einen kurzen (!) aber feinen Beitrag freuen, in dem ich dir sage, wie ich die L’Oréal Sugar Scrubs, das Terra Naturi Naturkosmetikpeeling, das neue Reinigungsmousse ‚Glow‘ von Nivea und die L’Oréal GlamNude BB Cream finde. Und was ich geschenkt bekommen habe, zeig ich dir natürlich auch! Und ich sage dir auch, woher mein neuerlicher Minimalismus kommt…

„‚New In‘ März & April 2018: dm, Müller und Sephora“ weiterlesen

Ausgemistet Winter/Frühjahr 2018

Was wurde im Zuge meiner Aufräumwut dieses Mal ausgemistet? Und warum? Denn tatsächlich ist nicht alles, was ich aussortiere, automatisch schlecht – manchmal kaufe ich auch einfach ein Produkt, das ich schlicht und ergreifend nicht verwende. So oder so: Für meinen bevorstehenden Umzug kann ich gar nicht genug ausmisten. Mehr weggeschmissen = weniger Zeug, das umgezogen werden muss. Rausgeflogen sind Produkte von Balea, essie (schweren Herzens!), essence, p2, Maybelline, Manhattan, Douglas und Hask.

„Ausgemistet Winter/Frühjahr 2018“ weiterlesen