Kolumne #23: 6 Wochen zuckerfrei – zwischen Hunger, Tränen und ohne Nachtisch

(Fast) pünktlich zu Beginn der Fastenzeit erzähle ich dir, wie ich bisher sechs Wochen lang meinen Neujahrsvorsatz ‚Zuckerentzug‘ erlebt habe. Warum ich das tue? Naja, ich wurde tatsächlich mehrfach drum gebeten – vielleicht sind meine Leser sadistisch und wollen wissen, wie ich ohne Zucker gelitten habe. Vielleicht wissen meine Leser aber auch einfach, dass meine Kolumnen selbstironisch, persönlich und ehrlich sind. Übrigens: Nach 30 Tagen Umstellung werden gesunde Gewohnheiten selbstverständlich! B*tch, please, sowas von gelogen! Und jetzt gib mir endlich mein Nutella-Brötchen!!!

„Kolumne #23: 6 Wochen zuckerfrei – zwischen Hunger, Tränen und ohne Nachtisch“ weiterlesen

Advertisements

Review: Balea Schönheitsgeheimnisse Zitronen-Minze, Cocos-Wasser & Hafer-Milch

Wahre Schätze, Schönheitsgeheimnisse, Nutri Care, Repair & Care… Wenn es um Shampoo geht, tun Unternehmen gern so, als verkaufen sie uns pures Gold. Fabergé-Eier. Und das Bernsteinzimmer. Alles zusammen. In einer Flasche. Im Endeffekt entpuppen sich viele Shampoos als Mogelpackungen, und die vorgetäuschte Pflegewirkung kommt aus dem Chemielabor in Form von Silikon. Wenn davon genug drin ist, ist es eigentlich egal, was sonst enthalten ist, merkt man eh nicht, über allem liegt ja Silikon. Du siehst: Ich bin davon eher weniger begeistert. Welchen Weg schlägt Balea mit seiner neuen Shampoo-Reihe ein? Ehrliche Pflege oder schwere Silikonhammer?

„Review: Balea Schönheitsgeheimnisse Zitronen-Minze, Cocos-Wasser & Hafer-Milch“ weiterlesen

Review: Alverde Naturschön

Mit der ‚Naturschön‘-Reihe geht Alverde meiner Meinung nach einen ganz neuen Weg: Es geht nicht nur um gute Inhaltsstoffe, sondern um eine allgemeine Umweltverträglichkeit von Inhalt und Verpackung. Das mag manchen zu reduziert und irgendwie langweilig sein, ich finde, die gesamte Linie macht einen hochwertigen, durchdachten Eindruck – ‚Naturschön‘ erinnert mich an Spa-Produkte. Wundert es dich dann, dass ich Gesichtsserum, Gesichtsöl und Gesichtscreme mitgenommen und seit einigen Wochen ausgiebig getestet habe? Hier kommen meine Eindrücke, Erfahrungen und Meinung:

„Review: Alverde Naturschön“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Januar 2018

Kinnas, wenn ich einen Aufgebraucht-Beitrag ankündige, kommen folgende Wort und Satzteile IMMER vor: ‚Ende des Monats‘, ‚jede Menge leer geworden‘, ‚Tops und Flops dabei‘, ‚aufgebraucht‘ und ‚meine Meinung‘. Das mache ich jetzt seit 1,5 Jahren so, also seit es diesen Blog gibt. Eine schöne, regelmäßige Tradition. Und echt öde. Wie aber schreibt man gelungene Teaser für ‚Aufgebraucht‘-Beiträge? Probieren wir es diesen Monat mal mit ‚Fun Facts‘: Aufgebraucht ist eine der beliebtesten Kategorien auf meinem Blog, für mich aber die langwierigste in der Vorbereitung (Stichwort Müllsammlung), die blödeste zum Fotografieren (Produktberge) und die längste zum Schreiben (erstmal Meinung zu ALLEM haben). Und damit geht’s jetzt los:

„Aufgebraucht XXL Januar 2018“ weiterlesen

Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017

Die erste Woche des neuen Jahres ist rum. Zeit, alle Neujahrsvorsätze über Haufen zu werfen! Lang lebe die Schokolade! Lang lebe die Couch! Einen Vorsatz halte ich aber: mehr tolle Produkte zeigen, die ich ständig und gern benutze, die aber trotzdem oft viel zu kurz kommen auf dem Blog. Sozusagen ‚hidden champions‘. Pflegelieblinge gab es im letzten Beitrag, jetzt sind Spachtelmasse aka Foundation, Lidschatten, Lippenstifte, Concealer und Co. dran. Hier kommen meine zehn liebsten Schminkprodukte:

„Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017“ weiterlesen

Review: Adventskalender 2017 von essie, alverde und Trend It Up

Kinder, wir haben Weihnachten… Was ist das doch herrlich, oder? Dabei gab es für mich die meisten Geschenke vor Weihnachten – nämlich in meinen drei Beauty-Adventskalendern von essie, alverde und Trend It Up. Jeden Tag habe ich in meiner Instastory Türchen geöffnet, was mir und vielleicht auch dir viel Spaß gemacht hat. Nun sind alle Kalender leer, ich habe einige der Produkte getestet und generell, so global gesehen, eine Meinung zu den diesjährigen Beauty-Adventskalendern. Wenn ich sie mit dir teilen darf und du außerdem gern eine Übersicht aller enthaltenen Produkte sehen möchtest (zu Referenzzwecken für deine Kaufentscheidung 2018 zum Beispiel), dann ab mit dir in den Beitrag!

„Review: Adventskalender 2017 von essie, alverde und Trend It Up“ weiterlesen

‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller

Knapp einen Monat hat ‚New In‘ ausgesetzt und kommt jetzt mit voller Wucht zurück. Die Wucht in Tüten sozusagen. Verstehste… Shoppingtüten… Ein Brüller. Konzentrier dich nicht auf meine schlechten Witze, sondern auf die zum Teil wirklich UNFASSBAR tollen Produkte, die ich entdeckt habe! Denn in diesem Beitrag stelle ich dir ganz viele Neuentdeckungen vor – und habe einige Empfehlungen für dich. Mit dabei: Real Techniques, Beauty Blender, catrice, Cattier, Colab, alverde, lavera, Terra Naturi und Weleda.

„‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller“ weiterlesen

Aufgebraucht November 2017 – Dekorative Kosmetik

Weil ich ja im November nicht schon genug aufgebraucht habe, kommt jetzt der zweite Beitrag mit Beautymüll. Thema heute: leere dekorative Kosmetik. Welche Foundation zaubert wirklich das perfekt makellose Gesicht? Welches Gesichtsspray schafft es, Make-Up länger haltbar zu machen? Und ist eine teure Mascara wirklich besser als eine günstige? Heute finden wir es heraus, denn einiges wurde paarweise leer ;) Mit dabei: Urban Decay, Beauty Blender (japp, ich habe ihn aufgeschnitten und zeige sein Inneres), Maybelline, Estée Lauder, L’Oréal, essence und Avène.

„Aufgebraucht November 2017 – Dekorative Kosmetik“ weiterlesen

Review: Maui Moisture ‚Revive & Hydrate‘ Shea Butter Shampoo und Conditioner

Es wird dich nicht verwundern, dass sich in meinem Bad mehr Shampoo befindet, als ein normaler Mensch benutzen kann. Aber es funktioniert eben nicht alles… Manches macht die Haare zu trocken, anderes zu fettig, mal juckt meine Kopfhaut von zu aggressiven Waschtensiden – irgendwas ist halt immer. Also musste noch ein neues Shampoo – und natürlich die passende Spülung – her. Entschieden habe ich mich für die bei dm neue Marke ‚Maui Moisture‘. Wie die Produkte so sind? Haare zu trocken, zu fettig, juckt die Kopfhaut? Und sind die Inhaltsstoffe, die oft bei Shampoo nicht so gut sind, in Ordnung? Klicken, lesen, schlauer sein.

„Review: Maui Moisture ‚Revive & Hydrate‘ Shea Butter Shampoo und Conditioner“ weiterlesen

Review: Gesichtspflege von Judith Williams bei dm

Kennst du Judith Williams? Das ist die Frau, die mit dem Verkauf von Pflegeprodukten übers Fernsehen Millionen umsetzt. Aber eben auch übers Fernsehen verkauft – mir persönlich ist das nicht geheuer. Hat sowas von AstroTV und Call-in-Sendungen, in denen leicht bekleidete Damen unfassbare Summen Geld versprechen, wenn man nur eine Automarke mit V nennt – keine der möglichen Marken ist natürlich Volkswagen. Darf man überhaupt noch ‚Volkswagen‘ schreiben, ist das umwelttechnisch noch okay? Ich schweife ab, sorry. Jedenfalls gibt es eine Pflegelinie von Frau Williams jetzt auch bei dm, und da ich mich schon lange frage, wie die gute Dame es schaffst, so unfassbar jung auszusehen, wollte ich ihr Geheimnis gern lüften, ohne was übers Fernsehen kaufen zu müssen. Also: Was kann die Judith Williams Gesichtspflegelinie, die es bei dm gibt?

„Review: Gesichtspflege von Judith Williams bei dm“ weiterlesen