Kolumne #22: Flops – Die schlechtesten Produkte 2017

Nachdem ich ausführlich in zwei Beiträgen über meine liebsten Produkte 2017 gesprochen habe, wird es jetzt Zeit zu meckern und so richtig vom Leder zu ziehen – muhahaha! Naja, wir wollen ja fair bleiben… Dennoch fand ich einige Produkte 2017 durch und durch schrecklich, und das will ich genauso mit dir teilen wie Lob für tolle Produkte. Und ich weiß, dass fast jeder insgeheim auf Flop-Beiträge steht. Gib dich also der dunklen Verführung hin und lass mich dir bissig wie immer die schlechtesten von mir 2017 getesteten Produkte zeigen!

„Kolumne #22: Flops – Die schlechtesten Produkte 2017“ weiterlesen

Advertisements

Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017

Die erste Woche des neuen Jahres ist rum. Zeit, alle Neujahrsvorsätze über Haufen zu werfen! Lang lebe die Schokolade! Lang lebe die Couch! Einen Vorsatz halte ich aber: mehr tolle Produkte zeigen, die ich ständig und gern benutze, die aber trotzdem oft viel zu kurz kommen auf dem Blog. Sozusagen ‚hidden champions‘. Pflegelieblinge gab es im letzten Beitrag, jetzt sind Spachtelmasse aka Foundation, Lidschatten, Lippenstifte, Concealer und Co. dran. Hier kommen meine zehn liebsten Schminkprodukte:

„Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017“ weiterlesen

Kolumne #20: Pflege – Meine Lieblingsprodukte 2017

Lieblingsprodukte… tja, das ist so eine Sache. Bei der Geschwindigkeit, die ich beim Aufbrauchen und Neukaufen hinlege und bei den vielen Neuentdeckungen, die ich unbedingt testen will, verliere ich schon mal den Überblick. Was ist denn nicht nur gut, sondern besser als andere Produkte? Was sticht hervor, was kaufe ich (mehrfach) nach? Wozu greife ich immer wieder, wenn ich im Bad stehe? In diesem Beitrag erfährst du es! Hier kommen meine liebsten Pflegeprodukte (auf acht beschränkt) 2017! Und aufgrund latent grassierenden Sarkasmus in diesem Beitrag habe ich spontan beschlossen, aus ihm eine Kolumne zu machen – da kann ich bissiger sein (du merkst, dass ich keine Ahnung habe, was eine Kolumne ist). Ich mag bissig.

„Kolumne #20: Pflege – Meine Lieblingsprodukte 2017“ weiterlesen

Aufgebraucht Dezember 2017

Das ist ja wohl das Allerletzte! Stimmt. Das hier ist das letzte ‚Aufgebraucht‘ im Jahr 2017. Und leider gehe ich auch dieses Jahr leer aus, wenn es um den Preis der besten Blogbeitragseinleitungen geht. Auch das Allerletzte! Egal, lass uns lieber zusammen Müll anschauen! Wenn du ein letztes Mal dieses Jahr aufgebrauchte Pflege, Schminke und Haushaltszeug bewundern möchtest und dich meine erhabene Meinung dazu interessiert, klickst du dich jetzt in den Beitrag. (Aufgebrauchte Produkte von: BudniCare, escada, catrice, Maybelline, Balea, Bioderma, alverde, Weleda, Sephora und Bellybutton.)

„Aufgebraucht Dezember 2017“ weiterlesen

‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller

Knapp einen Monat hat ‚New In‘ ausgesetzt und kommt jetzt mit voller Wucht zurück. Die Wucht in Tüten sozusagen. Verstehste… Shoppingtüten… Ein Brüller. Konzentrier dich nicht auf meine schlechten Witze, sondern auf die zum Teil wirklich UNFASSBAR tollen Produkte, die ich entdeckt habe! Denn in diesem Beitrag stelle ich dir ganz viele Neuentdeckungen vor – und habe einige Empfehlungen für dich. Mit dabei: Real Techniques, Beauty Blender, catrice, Cattier, Colab, alverde, lavera, Terra Naturi und Weleda.

„‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller“ weiterlesen

Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel

Ich liebe Lavendel-Duft. Schon immer. Als Kind verbrachten meine Eltern und ich viele Urlaube in der Provence – davon abgesehen, dass dort meine Faszination für Frankreich geboren wurde, war es Pflicht, Lavendelsäckchen und Dufthölzer zur Erfrischung der in Deutschland befindlichen Wäsche zu kaufen. Verschrien als ‚Alt Weiber‘-Duft, gab es lange Zeit in der teutonischen Heimat wenig mit Lavendelduft zu kaufen. Mittlerweile mögen aber scheinbar viele Leute das würzig-süßlich riechende Kraut, das so unfassbar gut entspannt – vor allem immer mehr Naturkosmetik ist mit Lavendel erhältlich. Ich habe einige Produkte zum Duschen, Cremen und Pflegen von alverde, Weleda, novoderm und Terra Naturi getestet, und verrate dir in dieser kleinen Kolumne jetzt, was ich mag, was nicht und wann ich Lavendelprodukte gern verwende.

„Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel“ weiterlesen

Aufgebraucht November 2017 – Dekorative Kosmetik

Weil ich ja im November nicht schon genug aufgebraucht habe, kommt jetzt der zweite Beitrag mit Beautymüll. Thema heute: leere dekorative Kosmetik. Welche Foundation zaubert wirklich das perfekt makellose Gesicht? Welches Gesichtsspray schafft es, Make-Up länger haltbar zu machen? Und ist eine teure Mascara wirklich besser als eine günstige? Heute finden wir es heraus, denn einiges wurde paarweise leer ;) Mit dabei: Urban Decay, Beauty Blender (japp, ich habe ihn aufgeschnitten und zeige sein Inneres), Maybelline, Estée Lauder, L’Oréal, essence und Avène.

„Aufgebraucht November 2017 – Dekorative Kosmetik“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL November 2017

Ich glaube, mittlerweile muss ich diese Beiträge gar nicht mehr ankündigen – du weißt, was dich erwartet. Jede Menge Beautymüll, von dem einiges echte Schätzchen sind und einiges wirklich im wahrsten Sinne des Wortes Müll war. Diesen Monat mit dabei: Garnier, lavera, Balea, Kneipp, Estée Lauder, Schwarzkopf, Nivea, BudniCare, Schauma und Neutrogena – und zack! wurde diese Einleitung dank meines wahnsinnigen Aufbrauchtempos doch wieder lang…

„Aufgebraucht XXL November 2017“ weiterlesen

Kolumne #18: Auf der Suche nach der besten Reinigung für Pinsel und Make-Up-Schwämme

Alternativer Titel: Von einer, die auszog, die Kunst der Pinselreinigung zu lernen und ihre Weisheit jetzt weitergibt. Klingt aber so nach den Gebrüdern Grimm und wenig nach Beautyblog. Tatsächlich ist der heutige Beitrag eine Mischung aus Storytime im Stil von ‚Es war einmal eine kleine Lieselotte, die keine Ahnung hatte, wie man Pinsel reinigt…’ und eine Vorstellung der besten Pinselreinigungsprodukte. Komische Mischung? Vielleicht, funktioniert aber, lies selbst!

„Kolumne #18: Auf der Suche nach der besten Reinigung für Pinsel und Make-Up-Schwämme“ weiterlesen

Review: Colab Trockenshampoo ‚unicorn‘ und ‚tropical‘

Ach, Trockenshampoo, du praktische Erfindung, rettest mich durch ‚Mäh, naja, geht noch‘-Tage und kaschierst gut das Problem fast aller Damen (und Herren!) mit langen Haaren: fettiger Ansatz, trockene Spitzen. Dazu kommst du bei der Marke ‚Colab‘ auch noch in bunter Verpackung daher, sei es mit kleinen Einhörnern oder Palmen bedruckt, du hübsches Ding. Was will man mehr? Naja, eigentlich eine Menge ehrlich gesagt: guter Geruch, leichte Anwendung, ordentliche ‚Entfettung‘, Volumen und – ganz wichtig, und damit wirbt Colab ja auch – keinerlei weiße Reste im Haar. Kriegt Colab all das wirklich und wie versprochen hin?

„Review: Colab Trockenshampoo ‚unicorn‘ und ‚tropical‘“ weiterlesen