Kolumne #38: Bin ich geizig? Oder: Wie man Geld spart, damit man es an anderer Stelle ausgeben kann

Konsum wird oft kritisch gesehen: Wir kaufen zu viel, zu schnell, wir werfen zu rasch weg und ersetzen. Die Wirtschaft dagegen begrüßt natürlich genau dieses Verhalten: viel kaufen, viel wegwerfen, viel ersetzen. Wie findet man für sich selbst eine gute Balance? Eine, mit der man das kaufen kann, was man gerne mag, ohne auf etwas verzichten zu müssen und gleichzeitig nicht in der Menge an Zeug unterzugehen? Eine Balance, mit der man das, was man hat, zu schätzen weiß, sich aber auch mal an etwas Neuem erfreuen kann? Heute erzähle ich dir in meiner Kolumne, wie immer selbstironisch und nicht ganz ernst gemeint, mehr über mein ganz persönliches Geheimrezept für die perfekte Balance: Geiz. Denn: Wer grundsätzlich das meiste zu teuer findet, kauft weniger und hat dann für die teuren Dinge, die man unbedingt haben will, mehr Geld zur Verfügung.

„Kolumne #38: Bin ich geizig? Oder: Wie man Geld spart, damit man es an anderer Stelle ausgeben kann“ weiterlesen

‚New In’ Herbst 2019: Pflegeprodukte und dekorative Kosmetik (Drogerie & Sephora)

Kannst du glauben, dass dieser Beitrag erst das zweite ‚New In‘ im Jahr 2019 auf meinem Blog ist? Huch, was ist da denn passiert? Natürlich kaufe und teste ich auch weiterhin viele Produkte aus Drogerie und Parfümerie, von Monat zu Monat sind es aber zu wenige, um sie in einem gesammelten Blogbeitrag vorzustellen. Und besonders spannende Produkte oder Serien stelle ich gern in einem separaten Beitrag vor. Nun habe ich ‚New In‘ aber vermisst und fand, es sei an der Zeit, mal wieder einige Produkte vorzustellen, die ich erst vor Kurzem gekauft, aber bereits recht gründlich getestet habe. Mit dabei: Lavera, Balea, Alverde, catrice, Sephora und Kneipp.

„‚New In’ Herbst 2019: Pflegeprodukte und dekorative Kosmetik (Drogerie & Sephora)“ weiterlesen

Aufgebraucht Oktober 2019: Dekorative Kosmetik

Was wäre ein Monat ohne leer gewordene Mascara, Puder, Concealer, Setting Spray und Co.? Ich finde es selbst immer wieder erstaunlich, wie viel dekorative Kosmetik ich aufbrauche – denn gerade bei Mascara denke ich oft, dass die austrocknet, bevor man auch nur die Hälfte verwenden konnte. Und dann wurde in den letzten Wochen nicht nur eine Mascara, sondern gleich zwei leer. Und zwei Setting Sprays. Wie das mit den geltenden physikalischen Gesetzen überhaupt möglich ist, was sonst noch leer wurde von Marken wie L’Oréal, Smashbox, 183 days, NYX, catrice, Sephora und MAC und wieso dich mein ‚Flop des Monats‘ überraschen wird, liest du jetzt hier.

„Aufgebraucht Oktober 2019: Dekorative Kosmetik“ weiterlesen

Aufgebraucht Oktober 2019: Pflegeprodukte

Schals werden enger gezogen, Reißverschlüsse knirschend hochgezogen. Wer seufzend ausatmet, während er den Kopf näher an die hochgezogenen Schultern schiebt, bläst feuchte Wolken in den dunklen Himmel. Die Luft wird kälter… Was ich mit dieser poetischen Einleitung sagen möchte: ‚Winter is coming‘. Und mit ihm die Zeit der dauerhaft trockenen Haut. Ich fange jetzt schon an, mehr zu cremen und zu schmieren – und deswegen wurden auch diesen Monat wieder einige Pflegeprodukte leer. Was davon hat meiner Haut wirklich gut getan? Und welche Produkte haben nur meinen Geldbeutel erleichtert? Und welches Produkt hat mir im wahrsten Sinne des Wortes fast das Genick gebrochen?

„Aufgebraucht Oktober 2019: Pflegeprodukte“ weiterlesen

Kolumne #37: ‚Schön für mich‘-Box Oktober 2019

Fast drei Jahre lang habe ich jeden Monat vergeblich beim Rossmann-Gewinnspiel mitgemacht, um eine Schön-für-mich-Box zu ergattern. Im Dezember 2016 hatte ich meine erste Box gewonnen – und war ziemlich angetan von ihr (mehr dazu im Beitrag). Während Monat für Monat auf Instagram Glückliche ihre Boxen auspackten, hatte ich beim Gewinnspiel einfach Pech. Eine Runde Mitleid für mich… Naja, so ist das eben, kann nicht jeder gewinnen. Aber jetzt war das Glück wieder auf meiner Seite! Ich habe meine Box erhalten und zeige dir jetzt, was drin ist, ob sich die Teilnahme am Gewinnspiel lohnt und wie man überhaupt mitmacht.

„Kolumne #37: ‚Schön für mich‘-Box Oktober 2019“ weiterlesen

Review: Balea Beauty Effect – Tagescreme, Nachtcreme, Eye & Lip Serum und Nachtserum

Dass ich bei der Gesichtspflege eine gesamte Reihe verwende und mir nicht hier und da selbst etwas zusammenstelle, was mich gerade anlacht, ist ungewöhnlich. Soll aber Vorteile haben: Produkte, die laut Hersteller ‚zusammengehören‘, sollen ähnliche Inhaltsstoffe enthalten, die sich gegenseitig gut ergänzen und unterstützen. Klingt logisch. Leider macht es viel mehr Spaß, einfach das zu kaufen, was einem gerade ins Auge springt. Nun habe ich die Balea-Reihe ‚Beauty Effect‘ aber eine ganze Zeit lang immer schön gruppendynamisch verwendet – ob das was gebracht hat und ob ich die Produkte einzeln und/oder zusammen gerne genutzt habe, liest du jetzt.

„Review: Balea Beauty Effect – Tagescreme, Nachtcreme, Eye & Lip Serum und Nachtserum“ weiterlesen

Aufgebraucht September 2019 XXL 2/2 – Pflegeprodukte

Wie in vielen Monaten zuvor, geht auch im September ‚Aufgebraucht‘ in eine zweite Runde – ein einziger Beitrag wäre aber selbst mir zu lang gewesen. Und das will was heißen. Nachdem ich dir letzte Woche die leer gewordene dekorative Kosmetik gezeigt habe, sind jetzt Pflegeprodukte an der Reihe. Neugierig, was ich dem Erdboden gleichgemacht habe? Ich verrate mal so viel: Es waren richtige Schätze und absolute Vollkatastrophen dabei. Freu dich mit mir, lass dich inspirieren und begeistern, und teile mein Leid.

„Aufgebraucht September 2019 XXL 2/2 – Pflegeprodukte“ weiterlesen

Aufgebraucht September 2019 XXL 1/2 – Dekorative Kosmetik

Einen Aufgebraucht-Beitrag mit ausschließlich dekorativer Kosmetik gab es auf meinem Blog schon länger nicht mehr. Höchste Zeit, dieses Versäumnis nachzuholen! Hast du Lust, mit mir gute Produkte abzufeiern und ein bisschen über die schlechten zu lästern? Dann lass uns gemeinsam mal schauen, was meine Aufgebraucht-Tüte diesen Monat so hergegeben hat, welche Produkte ich gern genutzt habe und welche leider so gar nicht funktioniert haben. Mit dabei: Lancôme, essence, Manhattan, catrice, L’Oréal und Alverde.

„Aufgebraucht September 2019 XXL 1/2 – Dekorative Kosmetik“ weiterlesen

Review: Wie gut sind Pflegeprodukte aus der Apotheke? Im Test: Avène, Lancôme, Vichy und La Roche Posay

Wenn ich an ‘Apotheke’ denke, denke ich persönlich an Medikamente, an Hustenbonbons und an teure Bio-Säfte. Aber nicht unbedingt an Pflegeprodukte. Dabei ist die Auswahl an apothekenexklusiver und / oder hochwertiger Pflege riesig – gerade wenn man online bestellt. In Kooperation mit shop-apotheke.com habe ich einige Pflegeprodukte für Gesicht und Körper getestet und sage dir heute, ob es sich lohnt, Gesichtscreme, Masken, Bodylotion, Abschminkprodukte, Sonnenschutz und mehr online zu bestellen.

„Review: Wie gut sind Pflegeprodukte aus der Apotheke? Im Test: Avène, Lancôme, Vichy und La Roche Posay“ weiterlesen

Kolumne #36: Aufbrauchvorsätze 2019 – Update nach 9 Monaten

Du erinnerst dich vielleicht an meinen Vorsatz Anfang 2019, etwas Bewegung in meine Schminksammlung zu bringen und so viele Produkte wie möglich aufzubrauchen, die schon viel zu lange bei mir rumliegen. Mein Ziel war es, alle Produkte, die älter als circa ein Jahr sind, aufzubrauchen und nicht nachzukaufen, es sei denn, ich habe von der Produktkategorie gar kein Produkt mehr. Du kannst es dir denken: Das war eine absolut utopische Idee. Dabei geht das Aufbrauchprojekt richtig gut vorwärts – ich habe nur den Berg an Make-Up, den ich besitze, einfach unterschätzt. Dass mir eine Produktkategorie völlig ausgeht, ist allein schon deswegen ausgeschlossen, weil ich durch regelmäßige Besuche in den Drogeriemärkten meines Vertrauens vieles schön wieder auffülle… Und jetzt zeige ich dir meine Aufbrauchfortschritte in den Produktkategorien Foundation, Mascara, Puder, Rouge, Lippenstift, Handcreme und Lippenpflege.

„Kolumne #36: Aufbrauchvorsätze 2019 – Update nach 9 Monaten“ weiterlesen