Review: Balea Schönheitsgeheimnisse Zitronen-Minze, Cocos-Wasser & Hafer-Milch

Wahre Schätze, Schönheitsgeheimnisse, Nutri Care, Repair & Care… Wenn es um Shampoo geht, tun Unternehmen gern so, als verkaufen sie uns pures Gold. Fabergé-Eier. Und das Bernsteinzimmer. Alles zusammen. In einer Flasche. Im Endeffekt entpuppen sich viele Shampoos als Mogelpackungen, und die vorgetäuschte Pflegewirkung kommt aus dem Chemielabor in Form von Silikon. Wenn davon genug drin ist, ist es eigentlich egal, was sonst enthalten ist, merkt man eh nicht, über allem liegt ja Silikon. Du siehst: Ich bin davon eher weniger begeistert. Welchen Weg schlägt Balea mit seiner neuen Shampoo-Reihe ein? Ehrliche Pflege oder schwere Silikonhammer?

„Review: Balea Schönheitsgeheimnisse Zitronen-Minze, Cocos-Wasser & Hafer-Milch“ weiterlesen

Advertisements

Review: Alverde Naturschön

Mit der ‚Naturschön‘-Reihe geht Alverde meiner Meinung nach einen ganz neuen Weg: Es geht nicht nur um gute Inhaltsstoffe, sondern um eine allgemeine Umweltverträglichkeit von Inhalt und Verpackung. Das mag manchen zu reduziert und irgendwie langweilig sein, ich finde, die gesamte Linie macht einen hochwertigen, durchdachten Eindruck – ‚Naturschön‘ erinnert mich an Spa-Produkte. Wundert es dich dann, dass ich Gesichtsserum, Gesichtsöl und Gesichtscreme mitgenommen und seit einigen Wochen ausgiebig getestet habe? Hier kommen meine Eindrücke, Erfahrungen und Meinung:

„Review: Alverde Naturschön“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Januar 2018

Kinnas, wenn ich einen Aufgebraucht-Beitrag ankündige, kommen folgende Wort und Satzteile IMMER vor: ‚Ende des Monats‘, ‚jede Menge leer geworden‘, ‚Tops und Flops dabei‘, ‚aufgebraucht‘ und ‚meine Meinung‘. Das mache ich jetzt seit 1,5 Jahren so, also seit es diesen Blog gibt. Eine schöne, regelmäßige Tradition. Und echt öde. Wie aber schreibt man gelungene Teaser für ‚Aufgebraucht‘-Beiträge? Probieren wir es diesen Monat mal mit ‚Fun Facts‘: Aufgebraucht ist eine der beliebtesten Kategorien auf meinem Blog, für mich aber die langwierigste in der Vorbereitung (Stichwort Müllsammlung), die blödeste zum Fotografieren (Produktberge) und die längste zum Schreiben (erstmal Meinung zu ALLEM haben). Und damit geht’s jetzt los:

„Aufgebraucht XXL Januar 2018“ weiterlesen

‚New In‘ Januar 2018: Haul & Review – Sephora & dm

Hast du Lust, meine Weihnachtsgeschenke zu sehen? Ich antworte da mal direkt für dich: Ja, hast du. Es war nämlich die Urban Decay ‚Naked Heat‘-Palette dabei – und ich zeige dir natürlich Swatches. Was dich sonst noch im Beitrag erwartet? Ich war in Frankreich bei Sephora und habe mich einmal quer durchs Sortiment geshoppt. Außerdem geht meine Suche nach dem besten Naturkosmetik-Peeling weiter. Und da Weihnachten und Silvester war, habe ich auch Sachen für einen Wa-wa-Wumm-Auftritt gekauft – falsche Wimpern, Eyeliner, red lips. Hrrrr! Was das alles taugt, liest du jetzt.

„‚New In‘ Januar 2018: Haul & Review – Sephora & dm“ weiterlesen

Review Trendwatch: BudniCare Körperpflege

Liebe Leut, wie die Zeit vergeht! Da kaufe ich im August in meinem Hamburg-Urlaub halb Budni leer und erst jetzt kommt die zweite Review meiner gekauften Schätze. Man könnte mir jetzt vorwerfen, einfach ein unorganisierter Hobbyblogger zu sein und hätte damit Recht, oder man weiß einfach zu schätzen, wie unfassbar gründlich ich alles teste, bevor ich es verblogge. Denn auch das stimmt. Wenn du also wissen möchtest, wie gut Körperpflegeprodukte der Eigenmarke BudniCare im Langzeittest abschneiden, wirst du hier schlauer.

„Review Trendwatch: BudniCare Körperpflege“ weiterlesen

Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017

Die erste Woche des neuen Jahres ist rum. Zeit, alle Neujahrsvorsätze über Haufen zu werfen! Lang lebe die Schokolade! Lang lebe die Couch! Einen Vorsatz halte ich aber: mehr tolle Produkte zeigen, die ich ständig und gern benutze, die aber trotzdem oft viel zu kurz kommen auf dem Blog. Sozusagen ‚hidden champions‘. Pflegelieblinge gab es im letzten Beitrag, jetzt sind Spachtelmasse aka Foundation, Lidschatten, Lippenstifte, Concealer und Co. dran. Hier kommen meine zehn liebsten Schminkprodukte:

„Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017“ weiterlesen

Review: Adventskalender 2017 von essie, alverde und Trend It Up

Kinder, wir haben Weihnachten… Was ist das doch herrlich, oder? Dabei gab es für mich die meisten Geschenke vor Weihnachten – nämlich in meinen drei Beauty-Adventskalendern von essie, alverde und Trend It Up. Jeden Tag habe ich in meiner Instastory Türchen geöffnet, was mir und vielleicht auch dir viel Spaß gemacht hat. Nun sind alle Kalender leer, ich habe einige der Produkte getestet und generell, so global gesehen, eine Meinung zu den diesjährigen Beauty-Adventskalendern. Wenn ich sie mit dir teilen darf und du außerdem gern eine Übersicht aller enthaltenen Produkte sehen möchtest (zu Referenzzwecken für deine Kaufentscheidung 2018 zum Beispiel), dann ab mit dir in den Beitrag!

„Review: Adventskalender 2017 von essie, alverde und Trend It Up“ weiterlesen

‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller

Knapp einen Monat hat ‚New In‘ ausgesetzt und kommt jetzt mit voller Wucht zurück. Die Wucht in Tüten sozusagen. Verstehste… Shoppingtüten… Ein Brüller. Konzentrier dich nicht auf meine schlechten Witze, sondern auf die zum Teil wirklich UNFASSBAR tollen Produkte, die ich entdeckt habe! Denn in diesem Beitrag stelle ich dir ganz viele Neuentdeckungen vor – und habe einige Empfehlungen für dich. Mit dabei: Real Techniques, Beauty Blender, catrice, Cattier, Colab, alverde, lavera, Terra Naturi und Weleda.

„‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller“ weiterlesen

Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel

Ich liebe Lavendel-Duft. Schon immer. Als Kind verbrachten meine Eltern und ich viele Urlaube in der Provence – davon abgesehen, dass dort meine Faszination für Frankreich geboren wurde, war es Pflicht, Lavendelsäckchen und Dufthölzer zur Erfrischung der in Deutschland befindlichen Wäsche zu kaufen. Verschrien als ‚Alt Weiber‘-Duft, gab es lange Zeit in der teutonischen Heimat wenig mit Lavendelduft zu kaufen. Mittlerweile mögen aber scheinbar viele Leute das würzig-süßlich riechende Kraut, das so unfassbar gut entspannt – vor allem immer mehr Naturkosmetik ist mit Lavendel erhältlich. Ich habe einige Produkte zum Duschen, Cremen und Pflegen von alverde, Weleda, novoderm und Terra Naturi getestet, und verrate dir in dieser kleinen Kolumne jetzt, was ich mag, was nicht und wann ich Lavendelprodukte gern verwende.

„Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel“ weiterlesen

Aufgebraucht November 2017 – Dekorative Kosmetik

Weil ich ja im November nicht schon genug aufgebraucht habe, kommt jetzt der zweite Beitrag mit Beautymüll. Thema heute: leere dekorative Kosmetik. Welche Foundation zaubert wirklich das perfekt makellose Gesicht? Welches Gesichtsspray schafft es, Make-Up länger haltbar zu machen? Und ist eine teure Mascara wirklich besser als eine günstige? Heute finden wir es heraus, denn einiges wurde paarweise leer ;) Mit dabei: Urban Decay, Beauty Blender (japp, ich habe ihn aufgeschnitten und zeige sein Inneres), Maybelline, Estée Lauder, L’Oréal, essence und Avène.

„Aufgebraucht November 2017 – Dekorative Kosmetik“ weiterlesen