Review Trendwatch: BudniCare Gesichtspflege und -reinigung

Ich habe dieses Jahr meinen Sommerurlaub in Hamburg verbracht. Okay, streichen wir das Wort ‚Sommer‘, meistens hat es geregnet. Aber wie sagt der Volksmund doch so schön? Es gibt kein schlechtes Wetter, solange man drinnen bleiben kann. Auch wenn mein Freund und ich tapfer durch die unwirtliche, aber wunderschöne, Landschaft Hamburgs gelatscht sind, dufte Lieselotte auch auuuusgiebig in Hamburgs Drogeriekette Budni shoppen. Das war schön. Nach gründlichem Testen zeige ich dir heute Teil eins meiner Ausbeute: Was kann Budni? Wie gut ist die Eigenmarke BudniCare? Will ich Budni auch im Süden haben?

„Review Trendwatch: BudniCare Gesichtspflege und -reinigung“ weiterlesen

Ausgemistet Herbst 2017

Manche machen ihren großen Jahresputz im Frühling, deswegen heißt es gemeinhin wohl auch ‚Frühjahrsputz’, ich habe das Ganze jetzt mal auf den Herbst geschoben. Man ist ja flexibel. Und hatte im Frühjahr keine Lust. Und so. So oder so: Ich habe eine Menge Beautyprodukte ausgemistet, die schon ewig bei mir in Schubladen und Schränken rumfliegen. Produkte, die gar nicht notwendigerweise schlecht sind, die ich aber einfach nie benutze. Und Platz wegnehmen, den ich nicht habe. Damit Neues einziehen kann, musste jetzt einiges Altes raus. Mit dabei: catrice, Maybelline, p2, Manhattan, Trend It Up, L.O.V, eos, Revlon, essence, glamglow, ebelin und essie.

„Ausgemistet Herbst 2017“ weiterlesen

Aufgebraucht August 2017 – Dekorative Kosmetik

Und schwupps! gibt es wie versprochen Teil zwei meines ‚Aufgebraucht August 2017‘. Schwupps? Naja. „Eine halbe Ewigkeit später“ trifft es eher… Wenn du trotz des Abstands zwischen Teil eins und zwei oder jetzt erst recht (Spannungsbogen und so) wissen möchtest, was ich letzten Monat an dekorativer Kosmetik aufgebraucht habe, wird deine Neugier jetzt gestillt. Mit dabei: ebelin, Manhattan, catrice, NYX, smashbox und L’Oréal.

„Aufgebraucht August 2017 – Dekorative Kosmetik“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL August 2017 – Gesichts- und Körperpflege

Was ich gut kann? Jede Menge Sachen testen. Was ich noch besser kann? In unfassbarer Geschwindigkeit Produkte leer machen. Und ich wäre ja nicht ich, würde ich dich nicht an meinem Müllberg teilhaben lassen. Gern geschehen, so bin ich, gerne im Hinterkopf behalten, mein nächster Geburtstag kommt bestimmt. Spaß beiseite, wir haben schließlich Arbeit vor uns: Ab mit dir in den Beitrag, da warten einige Produkte für Gesichts- und Körperpflege auf dich.

„Aufgebraucht XXL August 2017 – Gesichts- und Körperpflege“ weiterlesen

Review: Balea LE ‚Faultier‘

Ein Faultierdesign mit dem Spruch „Born to be lazy“ passt eigentlich noch viel mehr zu mir als das bisher so gehypte und von mir geliebte Einhorn. Denn: Wer sich drei Wochen nur mit der Begründung ‚Ich hab‘ Urlaub‘ von seinen lieben Lesern verabschiedet, ist schon ein bisschen faul, geb‘ ich zu. Aber jetzt bin ich wieder da und zeige dir heute die neue Balea LE ‚Faultier‘ und ob es sich lohnt, für die Sachen das bequeme Sofa zu verlassen und eine dm-Filiale aufzusuchen. Aber wir starten ganz laaaaangsam ;)

„Review: Balea LE ‚Faultier‘“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Juli 2017

Was passiert, wenn man ganz gezielt halbleere Produkte benutzt und versucht, den Beautyschrank auszudünnen? Richtig, ein ganzer Haufen Kram wird gleichzeitig leer. Und das wiederum heißt, dass heute das größte ‚Aufgebraucht‘, das dieser Blog je hervorgebracht hat, auf dich wartet (und das will was heißen, meine Aufgebraucht-Beiträge enthalten ja immer recht viele Produkte). Also, klicken, damit es losgehen kann!

„Aufgebraucht XXL Juli 2017“ weiterlesen

Haul & Review: ‚New in‘ Juli 2017 – dm, Rossmann, Müller und Douglas

Ich war diesen Monat so bescheiden, habe hauptsächlich aufgebraucht und kaum was eingekauft. Deswegen gibt es jetzt eine kleine, aber sehr feine, Übersicht der Produkte, die ich im Juli gekauft habe. Hm, bei so viel Sparsamkeit wäre doch eigentlich eine Belohnung drin… vielleicht geh ich mal zu dm? Ach, verdammt, kontraproduktiv!

„Haul & Review: ‚New in‘ Juli 2017 – dm, Rossmann, Müller und Douglas“ weiterlesen

Review: Meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie

Wie sagte Forrest Gump noch gleich? „Der Einkauf in der Drogerie ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man bekommt…“ Na gut, hat er nicht gesagt, passt aber trotzdem. Auch passend: ‚You win some, you lose some.’ Viele Schönheitsprodukte sind toll und andere… sind es eben weniger. Und um die geht es jetzt. Um meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie. Um Produkte, bei denen ich mich sehr schwer tue, sie weiter zu benutzen geschweige denn aufzubrauchen.

„Review: Meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie“ weiterlesen

Kolumne #17: 10 Dinge, die man als Beauty-Guru können und tun müsste…

Wer auf meinem Blog auch nur einen einzigen Beitrag gelesen hat, weiß, wie sehr ich es liebe, Cremes an sämtliche Körperstellen zu schmieren, Foundation über Foundation aufzulegen und Produkte kritisch und sehr gründlich zu testen. Auf Instagram und Facebook zeige ich zudem bunt bemalte Fingernägel und die Ausbeute kleinerer Shoppingtrips. Man kann also durchaus behaupten: ich bin mit ganzem Herzen beautyverrückt (mehr ‚verrückt‘ allerdings). Und trotzdem gibt es eine Menge Dinge, die ich NICHT tue, aber als anständiger Beauty-Guru tun müsste. Hier kommen also zehn Dinge, die vernünftige ‚Beautynistas‘ machen – und ich nicht…

„Kolumne #17: 10 Dinge, die man als Beauty-Guru können und tun müsste…“ weiterlesen

Review: NEU! Revlon Make-Up

Revlon ist zurück in Deutschland! Seit einigen Wochen ziehen die Theken nach und nach in alle Rossmann-Filialen ein. Und endlich gab es auch eine im Rossmann meines Vertrauens. Dazu gewährte Rossmann 30% Rabatt auf Produkte des Bereichs ‚Teint‘, und da Revlon doch recht teuer ist, habe ich genau diese Produkte gekauft und zeige euch jetzt in meinem Test, was Foundation, Puder und Primer von Revlon können.

„Review: NEU! Revlon Make-Up“ weiterlesen