Beautytalk: Meine Paletten von ZOEVA, Sleek und MAC

Heute wird geswaaatcht. Ich zeige euch vier meiner Lidschattenpaletten, die ZOEVA ’Caramel Melange’, die Sleek-Paletten ’Oh So Special’ und ’All Night Long’ sowie die MAC Times 9 in ‚Amber’. Dazu: Meine Meinung natürlich! Womit lässt es sich am besten schminken? Und welche Farben machen sich auch nach ein paar Stunden noch hübsch am Auge?

Sleek ‚Oh So Special’:

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-7
‚Oh So Special‘ – stimmt, speziell ist es, macht es aber am Auge auch etwas schwierig…

Vorteile / Mag ich:

+ Preis: 10€ für 12 Farben, da kann man nicht meckern

+ Mischung aus matten und glitzernden Lidschatten, so lassen sich unterschiedliche Looks kreieren

+ Von hell bis dunkel ist alles dabei, das gibt Spielraum

+ Die Glitzerpartikel sind sehr fein

+ Alle Swatches sind sehr gleichmäßig

+ Manche Farben sind ‚zweifarbig’, also z.B. rosa, schimmern aber golden

+ Die Farben sind sehr besonders

+ großer Spiegel im Deckel

+ gute Verblendbarkeit

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-4
Die hellen Farben aus ‚Oh So Special‘: Ihr erkennt wahrscheinlich nur vier Farben, ich habe aber alle sechs der hellen Farben auf dem Arm – die beiden hellsten ganz links in der Palette erkennt man in der Kamera einfach nicht, sind aber ein guter Basislidschatten

Nachteile / Mag ich nicht so:

– Die Lischatten sind schon etwas staubig und krümeln, es geht aber noch

– Gerade die hellen Farben muss man schon aufbauen am Auge (was aber gelingt), sonst sieht man sie einfach nicht, weil die Pigmentierung zu schlecht ist

– Bei dieser speziellen Palette habe ich persönlich ein Problem mit der Farbzusammenstellung. Die Farben sind speziell und mal was anderes als das ewige Nude, aber dadurch fällt es mir persönlich sehr schwer NUR mit dieser Palette Looks zu schminken. Ich brauche immer noch eine andere Palette dazu, weil alle hellen Farben sehr rosastichig sind, die dunklen aber Blau, Lila oder Bronze sind. Das passt für mein Empfinden nicht so gut zusammen.

– Alle Sleek-Paletten sehen von außen gleich aus. Hat man mehrere, weiß man von außen nie, welche man in der Hand hat

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-5
Die dunklen Farben aus ‚Oh So Special‘: Pigmentierung gut, Glitzer/Schimmer auch gut!

Fazit zur ‚Oh So Special’:

Special trifft es ganz gut. Hier bekommt man etwas ungewöhnlichere Farben, die man allerdings kombinieren können muss – mir ist das etwas zu ‚laut’ am Auge. Pigmentierung und Qualität sind für den Preis sehr gelungen. Allerdings ist die Qualität nicht perfekt.

Sleek ’All Night Long’:

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-9
‚All Night Long‘ – für ein Abendmakeup könnten die Farben noch eine Spur dunkler sein. Aber: Tolle Töne für viele Anlässe, die leider etwas krümeln

Vorteile / Mag ich:

+ wunderschöne Farbzusammenstellung im Nude-Bereich mit Gold- und Kupfertönen (ich liiiiebe den Kupferton ‚Manhattan’!)

+ Preis: 10€ für 12 Farben

+ viel Glitzer – ich mag Glitzer, anders als irgendwo sonst, sehr gern am Auge

+ Die Glitzerpartikel sind gleichmäßig und nicht zu grob

+ großer Spiegel im Deckel

+ viel Spielraum für Kombinationen, da alle Farben zueinander passen

+ Alle Farben lassen sich gut verblenden

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-8
Die helle Seite von ‚All Night Long‘: Auch hier erkennt man die hellste Farbe auf dem Arm kaum. Dafür sind die anderen schön schimmernd und gut pigmentiert, nur ‚Spritz‘ krümelt ganz besonders stark

Nachteile / Mag ich nicht so:

– Auch hier krümelt und staubt es, einige Farben scheinen nicht richtig ins Pfännchen gepresst zu sein

– Die Pigmentierung der hellen Farben könnte besser sein

– Die Farben, vor allem die mit Glitzer/Schimmer, halten trotz Base (ich verwende diese hier von essence: Kapitel 1: 3 Lieblinge von… essence) nur ein paar Stunden, dann sind sie stumpf

– Alle Sleek-Paletten sehen von außen gleich aus – da weiß man nie, welche man gerade in der Hand hat

– Trotz des Namens, der Looks für abends suggeriert, ist die Palette recht hell gehalten. Das muss gar nicht schlimm sein, mir fehlt aber eine richtig dunkle Farbe zum ‚Vertiefen’

– es fehlen ein bis zwei neutrale und matte Töne

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-6
Die rechte Seite der ‚All Night Long‘: Hier liebe ich alle Farben, besonders ‚Manhattan‘ hat es mir angetan

Fazit ’All Night Long’:

Zu dieser Palette greife ich regelmäßig, weil ich hier fast alle Farben finde, die ich für den Alltag so brauche – allerdings fehlen mir zwei Dinge: Eine richtig dunkle Farbe und mindestens eine neutrale, matte Farbe als Basis oder als Übergangsfarbe, damit der Übergang zwischen geschminktem Lid und oberem Auge nicht so hart wirkt, ihr wisst schon…). Preis-Leistungsverhältnis ist super!

MAC ’Amber Times 9’:

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-11

Vorteile / Mag ich:

+ Die kleine, kompakte Form macht diese Palette perfekt auf Reisen – trotzdem hat man neun Farben dabei

+ Die Lidschatten bröseln oder krümeln sehr wenig

+ Die Farben sind auch nach zwölf Stunden noch leuchtend und sitzen an der richtigen Stelle

+ Der Preis von 39€ – bin ich jetzt übergeschnappt? Wie kann ich 39€ für einen guten Preis halten? Ich finde den zwar auch crazy für so ein bisschen Farbe, aber: Schaut ihr euch andere MAC-Paletten an, ist man da schnell 80€ oder 100€ los. Hier bekommt man MAC-Qualität reisefreundlich verpackt zu einem guten Preis. Es ist zwar weniger Produkt enthalten und ich habe auch mal gelesen, dass die Qualität nicht ganz so super top ist wie bei den großen Paletten, aber ich bin vollkommen zufrieden. Und seien wir ehrlich: Wie oft braucht man Lidschatten wirklich komplett auf? Da tut es auch eine kleine Größe für mich.

+ Die Farben lassen sich extrem gut verblenden und aufbauen (das entschädigt für die schwache Pigmentierung!)

+ Es gibt glitzernde und matte Farben in einem guten Verhältnis, da gelingen ganz dezente und etwas ausdrucksstärkere AMUs leicht

+ Diese eine Palette reicht mir für Alltagslooks, da brauche ich keine Extrafarben zu nehmen

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-10
Ja, die Pigmentierung ist etwas schwach, am Auge gelingen mit der MAC ‚Amber‘ aber wunderschöne Looks, die lange halten

Nachteile / Mag ich nicht so:

– MAC, ernsthaft? Ich zahle 39€ und bekomme nicht mal einen Spiegel? Schwach! Gerade, weil die Palette so gut zum Verreisen ist, wäre ein Spiegel sinnvoll.

– Die Pigmentierung könnte stärker sein. Da man die Farben aber toll aufbauen kann, sie sich gut verblenden lassen und super halten, verzeihe ich das der Palette. Die Swatches sind aber tatsächlich etwas blass um die Nase…

Fazit MAC ’Amber Times 9’:

Tolle, kleine Palette, die sich auf ein Farbspektrum festlegt, in dem aber auch alle Farben zusammenpassen. Ich brauche für Alltagslooks nur diese Palette, sonst nichts, das ist praktisch und geht schnell. Die Lidschatten lassen sich toll verblenden und aufbauen, und sie halten den ganzen Tag – auch die Glitzerpartikel bleiben, wo man sie hingetan hat. Ich bin von der Qualität überzeugt und werde mir sicherlich noch eine ‚Times 9’ in einem anderen Farbspektrum kaufen (wahrscheinlich die mit den rötlichen Tönen…).

ZOEVA ‚Caramel Melange‘:

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-15
Sooo schön! Die ZOEVA ‚Caramel Melange‘ Palette

Vorteile / Mag ich:

+ Die Pigmentierung ist ein Traum!

+ Besonders die Glitzerfarben sind extrem gut pigmentiert (das erinnerst mich an die Trend It Up Lidschatten der Scarabeo-Reihe, die sind auch so wunderschön. Swatches und Infos hier: Kapitel 3: 3 Lieblinge von … Trend It Up)

+ Da ist nichts staubig und es krümelt auch nichts

+ Die Farben sind toll aufeinander abgestimmt

+ Die Farben halten sehr gut am Auge

+ Die Palette ist zwar aus Pappe, trotzdem sehr stabil und schließt sicher mit einem Magneten (ich dachte erst, man klappe sie einfach zusammen)

+ Die Pfännchen sind sehr groß, da kann man mit jedem Pinsel gut rein und man scheint auch nicht zu wenig Produkt zu bekommen

+ Die Farben sind wirklich besonders und einfach nur wunderschön

+ Circa 22€ für zehn qualitativ hochwertige Farben

+ Die Palette ist liebevoll gestaltet und einfach nur schön. Hach! #verpackungsopfer

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-14
Den weißen Ton mag ich persönlich in der ‚Caramel Melange‘ überhaupt nicht, alle anderen Farben lassen sich am Arm toll swatchen und sind gut zu erkennen

Nachteile / Mag ich nicht so:

– Auch hier: Kein Spiegel. Wiesoooo? Gerade hier wäre doch Platz, denn…

– …die Palette ist sehr groß. Das liegt natürlich an den großen Pfännchen, die durchaus ihre Vorteile haben, aber so ist diese Palette nicht so gut zum Reisen geeignet

– Für mich persönlich ist das kein Nachteil, ich kann mir aber vorstellen, dass alle, die keine braunen Augen haben, mit der Farbgebung der Palette nicht so gut klarkommen. Stimmt das? Wären die Farben auch was für Menschen mit blauen Augen? Lasst es mich wissen!

– Die Verblendbarkeit der matten Farbe könnte noch eine Spur besser sein

– Jetzt kommt noch ein absolutes Luxusproblem: Durch die tolle Pigmentierung habe ich schnell zu viel Farbe am Pinsel, wodurch mein Make-Up dann doch stärker wird als eigentlich vorgesehen

– Es gibt nur eine dunkle Farbe in der Palette. Das dunkle Lila ist wunderschön, leider hat diese Farbe sehr grobe und nur einzeln verstreute Glitzerpartikel, das mag ich nicht ganz so sehr, am Auge fällt es aber zum Glück nicht so auf

– Den weißen Lidschatten mag ich einfach nicht.

beauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-13
Die vier schimmernden Farben der ‚Caramel Melange‘. Sind sie nicht so schöööön? Und das ist das Ergebnis von nur 1x durchs Pfännchen streichen! Den dunkelsten Ton mag ich auch sehr, die groben Glitzerpartikel dagegen weniger

Fazit ZOEVA ’Caramel Melange’:

Ibeauty-talk-lieselotteloves-eyeshadow-lidschatten-palette-sleek-i-divine-all-night-long-oh-so-special-zoeva-caramel-melange-mac-times-nine-9-amber-16ch liebe diese Palette wegen ihrer ausgefallenen und gleichzeitig wunderschönen Farben. Mir fehlt allerdings noch eine weitere dunkle Farbe. Ich nutze diese Palette für besondere Anlässe, für den Alltag sind mir die Farben zu ‚laut’, auch wenn man, bleibt man auf der matten Seite, sehr schöne warme, aber nicht zu schrille Looks schminken kann. Die Qualität ist hier durch die Bank weg ein Traum, auch wenn die Glitzerfarben noch besser pigmentiert sind als die matten.

 Und? Welche der Paletten hat euch überzeugt? Welche Paletten nutzt ihr und welches sind eure liebsten Lidschattenfarben? Und: Schminkt ihr euch auch im Alltag so richtig mit Lidschatten und allem, was dazu gehört oder reicht euch Mascara am Auge?

Weitere Beiträge von mir:

Advertisements

26 Kommentare zu „Beautytalk: Meine Paletten von ZOEVA, Sleek und MAC

  1. Wow, was für ein toller Beitrag. Ich hab zwar von zoeva eine Palette, aber noch nicht benutzt, ups. Bei mir reicht es eigentlich, wenn ich morgens Mascara auftrage. Lidschatten kommt dann zum Einsatz, wenn es besonders sein soll. LG britti ♡

    Gefällt 1 Person

  2. Krass, bei dir sehen die swatches der Oh so special echt blass aus. Kein Vergleich zur Realität, wie ich finde. Ja, ich hab die auch zu Hause und mag sie. Ich kann allerdings auch komplett mit dieser Palette ein AMU schminken, irgendwie macht mir das nix ^^

    Und ja, du hast Recht. Mit der Farbgebung der Zoeva hätte ich mit blauen Augen echt Probleme. Das sieht dann sehr schnell nach krank und/oder geschlagen aus. Ich mag aber im allgemeinen Orangetöne nicht so gern.

    Ich empfehle dir übrigens noch die Entchanted Garden von Sleek (die habe ich von der lieben Jadeblüte). Oder die Vintage Romance (mit der liebäugel ich schon sooo lange).

    Hast du schon einmal die Paletten von W7 probiert? „In the buff“ oder“in the nude“. Wunderhübsch (auch Verpackungsopfer-tauglich, aber gefühlt riesig und ohne Spiegel). Soll wohl auch ein Dupe zur Naked-Palette sein. Da könnte ich mich auch blöd kaufen :-D

    Liebe Grüße,
    Claudi

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Claudi,
      So helle Farben lassen sich generell schwieriger fotografieren. Aber findest du die Farben so schwach? Es kommt auf meinem Arm vielleicht nicht so raus wie wenn man die Farbe am Auge hat, aber dass die Farbton hübsch sind, sieht man doch, oder?
      Finde ich gut, dass du dich ‚traust‘, die Farben der ‚Oh so special‘ nur untereinander zu kombinieren :) Trägst du generell lieber buntere Farben am Auge? (Der ewige Nude-Trend muss ja nicht jedem gefallen…). Orange am Auge ist tatsächlich nicht ganz einfach, jeden Tag will ich das auch nicht, aber anders als auf den Lippen mag ich es am Auge sehr, was ich erst nicht dachte :)
      Von den W7-Paletten habe ich schon sehr viel gehört. Leider waren die Meinungen darüber sehr gespalten. Ich wollte als persönliches Weihnachtsgeschenk so von mir für mich in eine original UD ‚Naked‘-Palette investieren und bin jetzt schon aufgeregt haha
      Gute Nacht ❤

      Gefällt mir

      1. Das mit den Farben fiel mir bei der Oh so special auf, weil ich die in natura viel kräftiger finde. Schön sind die Farben allemal, das steht gar nicht zur Debatte :-D
        Ich mag beides. Je nachdem, was ich vorhabe. Unter der Woche meist was einfaches, was schnell geht…oder auch nur Mascara.
        Wenn ich Zeit und Muse habe, kann das auch schon anders ausfallen. ^^
        Dann auch mal bunt auf Arbeit.
        UD ist mir einfach ZU teuer…auch als Geschenk für mich von mir.
        LG.
        Claudi

        Gefällt 1 Person

  3. Huhu!

    Ich kann ja eigentlich nicht viel dazu sagen, weil mein Hype nicht so auf Make Up liegt. Ich habe mir bei Douglas mal zwei, drei Farben von Artdeco in so ein extra dafür vorgesehenes „Kästchen“ gesetzt. Dann habe ich noch eine W7-Palette „Lightly Toasted“ und eine kleine von Naked „Basics“. Anfangs habe ich am meisten die Basics benutzt, ist ja glaube ich für nicht so experemtierfreudige Anfänger ganz gut geeignet. Aber für meine Augen waren mir die Töne irgendwie zu „kalt“. Die W7-Palette hat viele schöne warme Brauntöne – aber mehr als die hälfte glitzern. Nun habe ich mir sagen lassen, dass Glitzer bei Schlupflidern (wie ich sie nunmal habe) nicht geeignet wären. Das hat mich verunsichert. Habe aber auf Youtube schon schöne AMUs mit Glitzer gesehen. Aber da das ohnehin nicht fürs Büro geeignet bin, bleibe ich eben bei meinem warmen Braun und roten Lilaton von Artdeco.

    Die Palette „Caramel Melange“ scheint mir auch gut für grün-braune Augen geeignet, wie meine. Da der Preis nicht so hoch ist, würde ich da mal bei amazon nach Ausschau halten. Vielen Dank für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Stephanie

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu nochmal,
      Also: Mit Make-up darf jeder machen, was er möchte. Wenn du Glitzer nutzen möchtest, nutzt du eben Glitzer :) Ohne Glitzer an den Augen wäre ich todunglüklich (dafür glitzern meine Nägel praktisch nie…). Generell stimmt es schon, dass Leuten mit ‚warmen‘ Augen wie Braun oder Grün auch eher warme Lidschattentöne stehen. Aber auch das ist kein Gesetz. Wichtig ist doch, dass man sich wohlfühlt. :) Eine W7-Palette habe ich mir auch grad bestellt und bin sehr auf die Qualität gespannt.
      Die Palette von ZOEVA ist ein Traum, die Farben aber auch eher auffällig, das muss man mögen. Die gibt’s übrigens online bei douglas ;)
      ARTDECO macht vernünftige Sachen, da bekommt man gute Qualität, damit kannst du ordentlich arbeiten. Leider sind die ganz günstigen Lidschatten aus der Drogerie oft nicht so doll, da ist ARTDECO zwar teurer, aber meistens auch besser.
      <3

      Gefällt mir

  4. So, du bist schuld! Ich war heute bei Müller’s und rate mal, was jetzt ebenfalls in meinem Schrank ist…

    die All Night long-Palette :-P :-P

    :-D

    die ist aber auch wunderhübsch.

    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend :)

    die Claudi

    Gefällt 1 Person

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s