Haul & Review: ‚New in‘ September 2017 – Budni, dm, Douglas, Rossmann & Müller

In den letzten Monaten war ich unfassbar brav und habe wirklich nur das Aaaaallernötigste in Drogerien und Parfümerien geshoppt. Und dann habe ich alle guten Vorsätze über Bord geworfen und ordentlich zugeschlagen. Was ich von bh cosmetics, BudniCare, dermalogica*, facelle, domol, lavera, L’Oréal, catrice, essence, NYX, wet’n’wild und l’Occitane en Provence gekauft habe und wie ich die Produkte nach circa einem Monat Testen finde (da sind leider auch einige Flops dabei), zeige ich dir jetzt.

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (25)*Das Produkt von dermalogica, das in diesem Beitrag gezeigt wird, habe ich bei Anna von www.annashines.com über Instagram blogunabhängig gewonnen. Vielen Dank nochmal dafür! Alle anderen Produkte habe ich selbst gekauft.

Vielleicht liegt es ja am unwirtlichen Wetter, aber in letzter Zeit macht das Shoppen in den Drogerien noch mehr Spaß als sonst. Was gibt es doch für tolle neue Produkte in schimmernden Verpackungen, die mich alle magisch anziehen! So zeige ich heute Produkte von dm, Budni, Rossmann, Müller und aus Parfümerien – kurz: Ich habe überall geshoppt. Legen wir direkt los, damit du schnell erfährst, welche Produkte sich lohnen und wovon ich abrate…

BudniCare Pflegereihe fürs Gesichts trockene & sensible Haut

lieselotteloves-review-meinung-blog-blogger-budni-budnicare-sensitiv-gesicht-pflege-q10-meinung-gut-schlecht-augen-reinigung-mizellenwasser (13)

Hier findest du meinen ausführlichen Beitrag zu Creme, Waschcreme und Mizellenwasser: Review Trendwatch: BudniCare Gesichtspflege und -reinigung. Ich mag alle drei Produkte sehr gern, am liebsten aber die Gesichtscreme. Die verwende ich zur Zeit morgens und abends, sie ist auch schon fast leer, ich will meeehr und muss sofort wieder nach Hamburg, um Nachschub zu besorgen.

BudniCare aqua Serum und Budnicare erfrischende Augencreme

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (8)

Meine ausführliche Meinung findest du auch in eben verlinktem Beitrag. Dort schlüssle ich auch die Inhaltsstoffe auf – die können sich wirklich sehen lassen. Ich mag Serum und Augencreme und benutze beides recht gern, nachkaufen würde ich die Produkte aber nicht. Warum? Liest du im Beitrag.

Lavera glättendes Duschpeeling

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (5)

Da es ein Ding der Unmöglichkeit ist, ein normales Körperpeeling ohne Mikroplastik zu finden, bleibt mir nichts anderes übrig als auf Naturkosmetik zurückzugreifen. Ich hatte dieses Peeling bereits und habe es jetzt aus Mangel an Alternativen nachgekauft. Ich mag den kräuterigen-würzigen Duft, die Peelingwirkung könnte aber ruhig stärker sein. Das Peeling funktioniert gut, belebt, erfrischt und nimmt tote Hautschüppchen (jhammi!) ab, enthält aber weniger Peelingkörner (ich denke, sie sind aus Kaffee) als ich mir wünschen würde. Trotzdem: Gutes Produkt. Gäbe es was anderes ohne Plastik, wäre ich allerdings sehr glücklich. Ich schaue dich streng an, liebe Schönheitsindustrie, biete das mal endlich an!

l’occitane en provence handcreme zeste de citron

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (9)

… mit 20% Sheabutter. Ich finde diese Handcreme wirklich fies teuer, aber sie ist guuuuut! Ich liebe den deutlich zitrischen, dennoch natürlichen, Duft und die cremige Konsistenz, die sofort mit der Haut verschmilzt und richtig schnell einzieht. Die Handcreme pflegt die Haut toll und macht sie zart. Wird unbedingt nachgekauft, alleine schon wegen des Dufts, so leckaaaa!

dermalogica stress positive eye lift

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (20)

Ich glaube, wir müssen kurz sacken lassen, dass diese Augencreme 65€ kostet. Jawohl, 60€ und dann nochmal 5€ obendrauf, weil 60€ ja nicht schon verrückt genug sind. Wow! Das ist ein wirklich stolzer Preis. Darf man dann noch Douglas glauben (bei dermalogica selbst finde ich keine Inhaltsstoffe) ist in der Creme hauptsächlich Silikon enthalten: „Water/Aqua/Eau, Dimethicone, Pentylene Glycol, Sorbitol, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Butylene Glycol, Glycerin, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Saccharomyces Ferment Lysate Filtrate, Tephrosia Purpurea Seed Extract, Hydrolyzed Sodium Hyaluronate, Niacinamide, Diglucosyl Gallic Acid, Citrus Reticulata (Tangerine) Leaf Oil, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Maris Aqua, Propanediol, Sodium Hyaluronate, Vetiveria Zizanoides Root Oil, Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil, Rosa Damascena Flower Oil, Salvia Sclarea (Clary) Oil, Hydrolyzed Algin, Aniba Rosaeodora (Rosewood) Wood Oil, Cananga Odorata Flower Oil, Glyceryl Stearate SE, Methyl Lactate, PEG-100 Stearate, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Tocopherol, Sucrose, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexylglycerin, Sodium Hydroxide, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Aminomethyl Propanol, Xanthan Gum, Linalool, Geraniol, Phenoxyethanol. “ Das habe ich ja nicht so gern: Irrsinnig teurer Preis, billigere Inhaltsstoffe als die Augencreme der Eigenmarke von Budni, und Jackpot, Mikroplastik ist auch drin (VP Copolymer und Acrylate Crosspolymer), joa, da fühle ich mich jetzt nicht so richtig luxuriös gepflegt, sondern eher an der Nase herumgeführt… Ich frage mich jetzt erst recht, warum diese Creme so unfassbar viel Geld kostet.

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (21)

Der Applikator der Creme ist seltsam, man soll mit der Metallöffnung übers Auge streichen, nachdem man Creme rausgedrückt hat, um die Haut zu kühlen, sie abzuschwellen und zu pflegen. Es kühlt auch, aber mit dem Metalldingens kann man die Creme natürlich überhaupt nicht einmassieren, schmiert sie nur unmotiviert von links nach rechts (oder auch andersrum, das überlasse ich deiner politischen Präferenz). Man darf von der Creme auf keinen Fall zu viel nehmen, weil sie sich sehr weit verteilt. Nimmt man nur wenig, ist die Pflege leicht, angenehm, zieht schnell ein, fettet und klebt nicht, wirkt abschwellend und ist sehr angenehm. Aber: Brennt manchmal bei mir leicht. Ich muss aber nicht betonen, dass ich diese Creme niemals kaufen würde, oder? A) Preis, B) PREIS!!!, C) Inhaltsstoffe

Facelle Menstruationswärmepflaster

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (7)

Mal ein etwas anderes, aber nicht unwichtiges, Produkt. Ich leide, bekomme ich meine Tage, unter fürchterlichen Bauchkrämpfen. Eine ordentliche Portion Schmerztabletten und Krampflöser lindert meine Beschwerden zwar, hilft aber nicht gänzlich. Wärme am Bauch tut zusätzlich gut. Nun nutze ich auch eine Wärmflasche, die ist aber beim Schlafen und natürlich auch tagsüber unpraktisch („Morgen, Lieselotte! Können wir uns zum Meeting zusammensetzen?“ „Ja, warte, ich nehme nur schnell meine Wärmflasche mit. Kannst du meinen Kaffee nehmen? Ich trage ja schon meinen Laptop und… meine Wärmflasche.“). Die Wärmepflaster aktivieren sich von selbst, man klebt sie dann einfach auf den unteren Bauch und zieht darüber seine Unterwäsche. Die Facelle-Pflaster (von Rossmann) sind flach und recht unauffällig, tragen sich angenehm und bleiben circa acht Stunden lang warm, sind aber nicht heiß. Ich habe die Pflaster immer vorrätig.

Domol Raumerfrischer Perfume & Style Berry & Green

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (6)

Bisher habe ich immer die Variante mit Mango-Duft gekauft, die war neulich ausverkauft (Mies!), da habe ich mal Berry & Green probiert. Auch diese Duftsorte mag ich gern, sie ist süßlicher als Mango und riecht gleichzeitig etwas würzig, macht sich gut in meinem Bad. Mag ich, kaufe ich gern immer wieder.

NYX Glitter Primer

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (10)

Weiter geht’s mit dekorativer Kosmetik. Neu in der Drogerie (glaube ich) ist der Glitter Primer von NYX. Dazu gibt es eine ganze Reihe losen Glitter in wirklich tollen Farben. Ich konnte leider nicht recht ausmachen, ob die Glitzerpartikel abgerundet sind und so auch am Auge verwendet werden können… Ich habe jedenfalls den Primer gekauft – nicht, um losen Glitzer zu befestigen, sondern um normalen Schimmerlidschatten besser ans Auge zu tackern (sehr bildlich ausgedrückt). Ich nutze immer einen Lidschattenprimer (ich liebe den von essence, mehr hier: Kapitel 1: 3 Lieblinge von… essence), wollte aber wissen, ob ein spezieller Glitzerprimer besser funktioniert. Man braucht nur GANZ wenig, verteilt den Primer auf dem Lid, wo er dann sehr klebrig wird. Man kann darauf Lidschatten nicht verblenden, sondern nur aufpressen (klar, ist ja auch für Glitzer), dann hält das Ganze aber wirklich bombenfest und leuchtet toll. Super Produkt!

Wet’n’wild photofocus eyeshadow primer

Hier war ich einfach neugierig, weil es wet’n’wild ja noch nicht so lange in Deutschland gibt (bei Budni in Hamburg gekauft). Dieser Primer ist schrecklich! Alles trägt sich darüber nur fleckig auf und Lidschatten kriecht sofort in die Fältchen. Da ist es besser, keinen Primer zu verwenden. Absoluter Flop, will ich überhaupt nicht mehr verwenden, ist einfach kein gutes Produkt.

L’Oréal Paradise Extatic Mascara

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (11)

Hach, was wurde das Erscheinen dieser Mascara in Deutschland sehnsüchtig erwartet, hatten uns doch sämtliche US-amerikanische Blogger und Vlogger das Produkt schmackhaft gemacht. Da fielen nicht weniger bescheidene Phrasen wie „beste Mascara der Welt“, „Dupe zur ‚Better than sex‘-Mascara von TooFaced“, „Besser als besagte Mascara von TooFaced“, „schmiert nicht, klumpt nicht, verlängert, verdichtet, alles in einem Auftrag, hält den ganzen Tag, günstig“. Ich finde die Mascara gut – mehr aber auch nicht. Sie ist nicht der Messias der Schönheitsindustrie. Ich brauche unbedingt eine erst verlängernde Mascara darunter (von ISADORA), diese darüber gibt dann Volumen und Fülle. Ehrlich gesagt kann das aber die Standardmascara von L’Oréal auch, die ‚Voluminious Extra Black‘, mehr hier: Kapitel 4: 3 Lieblinge von L’Oréal, die nur die Hälfte kostet. L’Oréal macht meiner Meinung nach generell richtig gute Mascaras, es gab also bereits tolle Produkte im Beautyregal, die neue Mascara ist wie gesagt gut, für mich aber nicht herausragend. Ich glaube, wäre das Produkt vorher nicht so unfassbar abgefeiert worden, ich wäre begeisterter gewesen.

Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (12)

Vielfach nachgekauft, vielfach bewährt. Ich mag diesen Concealer einfach unfassbar gern, vor allem auch, weil er in so vielen hellen Farben daher kommt. Was für mich Blasshautindianer toll ist, ist schlecht für alle mit dunklerer Haut – da sollte catrice auf jeden Fall nachbessern. Make-Up ist für alle, genau! (Soll mir ja keiner nachsagen, ich wäre nicht politisch engagiert…)

Essence Moonlight Eyes Cream Eyeshadow in 02 ‚doll face‘ und 04 ‚gilded‘

Hier bin ich zwiegespalten: Die Kupferfarbe ‚gilded‘ schimmert so unfassbar schön am Auge, hält gut, ist einfach ein toller, warmer Ton. Joa… und sonst mag ich an diesen cremigen Lidschatten nicht viel. Teilweise ist das aber auch meine Schuld, gebe ich zu. Ich vergesse nämlich immer wieder, dass ich cremige Lidschatten nicht mag – ich finde den Auftrag nervig und schwierig. So ist es auch hier: Geht man mit einem Pinsel in die Töpfchen, passiert nicht viel. Man muss also mit dem Finger rein, fast graben, super unangenehm, dann packt man sich das Zeug auf den Handrücken, nimmt es dort mit dem Pinsel auf und tupft es dann aufs Lid. Funktioniert, neeeeervt aber.

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (19)

Und bei der Roséfarbe ‚doll face‘ wird das Ergebnis fleckig, egal, was ich mache. Gefällt mir am Auge kein bisschen, weil die Farbe das Licht unterschiedlich reflektiert. Und du siehst auf dem Foto, wie krümelig die helle Farbe ist, wenn man mit dem Finger in den Topf geht. Ehrlich, da nehme ich lieber mein loses Kupferpigment von wet’n’wild oder einfach iiiiirgendeinen schimmernden, normalen Lidschatten, verwende zum Beispiel die Base von NYX und das Ergebnis ist praktisch genauso gut, schont aber meine Nerven. Ach so: Die cremigen Lidschatten sind neu im essence-Sortiment.

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (17)

bh cosmetics ‚Mrs.‘ Bella‘ 12 Color Eyeshadow & Highlighter Palette

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (2)

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (3)Man soll den Tag ja nicht mit Motzen beenden. Passiert mir zwar öfter, aber heute nicht, ha!, nimm das, Pessismismus! Die ‚Mrs. Bella‘-Palette (die gute Dame ist Youtuberin) ist mein erstes Produkt von bh cosmetics und eigentlich, ja wirklich, hatte ich gar nicht vor, diese Palette zu kaufen. dm warb fleißig für sie, ich wollte sie aber nicht blind online bestellen, auch wenn mir die Farben sofort gefallen haben. Und dann spaziere ich ganz unschuldig und friedlich durch den dm hier vor Ort und finde einen Aufsteller mit mehreren (!) intakten (!) Paletten und einem nicht ekligen (!) und vorhandenen (!) Tester. Du gibst mir sicher Recht: Das war ein Zeichen. Von allerhöchster Stelle. Diese Palette und ich waren füreinander bestimmt. Aber erst? Qualitätscheck! Also schnell den Finger in den Tester gesteckt und fleißig geswatcht. LOVE! Le Boyfriend stand mühsam lächelnd daneben, während ich hin- und hergerissen war zwischen „Jaaa, kaufen, kostet doch nur 18€ für 12 Farben, das ist pro Farbe ähm… naja, jedenfalls nicht viel, boah, was bin ich schlecht in Mathe“ und „Alte, nicht schon wieder, wie viel Lidschatten braucht ein Mensch eigentlich? Nimm dich mal zusammen, kauf dein Klopapier, das brauchst du wirklich und geh heim.“ Welche meiner inneren Stimmen gewonnen hat, weißt du ja – Klopapier habe ich aber trotzdem gekauft.

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (4)

Jedenfalls: Die Palette ist nicht perfekt, für den eher kleinen Preis aber richtig gut und bietet tolle Farben für ganz verschiedene Looks. Die Palette ist also wirklich vielseitig, egal, ob für sanfte Schimmerlooks oder ein Smokey Eye. Am liebsten mag ich den rauchigen Violettton ‚Whatever‘, den Bronzeschimmer ‚Glam Coco‘ (jaaa, ich mag Bronze am Auge), das Rot ‚Vino‘ (so eine besondere Farbe) und den rosa Highlighter (nehme ich auch als Lidschatten) ‚Unreal‘. Die Pigmentierung könnte besser sein, die Farben lassen sich aber toll aufbauen und vor allem verblenden. Sie halten toll, verblassen über den Tag kaum, kriechen nicht in die Fältchen und lassen sich einfach kombinieren. Hast du gut gemacht, Mrs. Bella, deine Palette besteht die Lieselotte-Qualitätskontrolle. Auf mein Urteil kommt es schließlich an, nicht? Japp, finde ich auch… Lalala. Okay, Schluss jetzt!

lieselotteloves-new-in-neu-drogerie-bh-cosmetics-facelle-budnicare-budni-dm-müller-rossmann-nyx-wet-n-wild-neues-sortiment-neuigkeiten-news-essence-blog-blogger-review (22)Da habe ich einiges geshoppt, hm? Und wenn du Fan dieser Reihe bist, habe ich gute Neuigkeiten für dich: Bald kommt schon der nächste Teil ‚New in‘; ich war wirklich fleißig einkaufen in den letzten Wochen, das hat gar nicht alles in diesen Beitrag gepasst. Außerdem finde ich es wichtig, dir nicht nur zu zeigen, was ich gekauft habe, sondern direkt meinen ersten Eindruck der Produkte mitzuteilen – deswegen teste ich alles, bevor ich es hier vorstelle. Findest du das gut? Oder magst du einen reinen ‚Haul‘ ohne erste Eindrücke lieber? (Habe ich schon lange nicht mehr gemacht…). Und wie immer: Was hast du gekauft in letzter Zeit? Welche(s) Produkt(e) aus diesem Beitrag spricht/sprechen dich an?

Schon gelesen? Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Advertisements

19 Kommentare zu „Haul & Review: ‚New in‘ September 2017 – Budni, dm, Douglas, Rossmann & Müller

  1. Liebe Lieselotte, mir ist es immer egal, ob ein Einkauf vorgestellt wird oder man lieber wartet und gesammelt zeigt – allerdings brauchst Du für diese Beiträge doch sicher ewig, oder?^^ Ich zeige auch gern Einkäufe solo, dann die Reviews aber so nach und nach und meist sogar einzeln – so geballt müsste ich Dir jetzt ellenlang kommentieren zu allem und das sprengt den Rahmen, ich schreibe ja sowieso schon immer so viel ^^.

    Also, fange ich an, an was ich mich noch erinnere (haha): Die Mrs. Bella-Palette ist farblich ganz nett, aber ich möchte sie nicht haben, mittlerweile reagiere ich etwas allergisch auf die ganzen Paletten, die irgendwelche Youtuber heraus bringen, obwohl ich Mrs. Bella sympathisch finde :). In der Palette finde ich den Rotton sehr schön, der sah auch an ihr, als sie Palette auf YT seinerzeit zeigte, richtig toll aus. Aber wegen einer Farbe eine Palette kaufen: Sicherlich nicht. „Gilded“ von den cremigen Essence-Lidschatten hatte ich schon stark im Visier, aber was Du so dazu schreibst, überzeugt mich dann leider auch nicht, außerdem hörte ich noch, dass sie leider in die Lidfalte rutschen sollen, schade, denn die Farbe finde ich schon sehr schön.

    Dieses Dermalogica-Produkt – nun ja, für gut funktionierende Produkte kann man ja ruhig mal so viel ausgeben, aber das, was Du schreibst, klingt nicht nach einem guten Produkt und vor allem wäre Augenpflege das letzte auf unserer Erde, wofür ich so viel Geld ausgeben würde. Versuch’s mal mit den Metallkugeln-Produkten von RdL oder Balea: Für einen Bruchteil des Betrages bekommt man da ein schön kühlendes Produkt, was morgens ein prima Wachmacher ist und etwas Feuchtigkeit spendet und gut ist.

    Richtig gut klingt für mich das Lavera-Peeling – ich hatte aber schon fast befürchtet, dass die Peelingwirkung eher dezent ausfallen wird, dank mangelnder Mikroplastik. Ich würde mir das Produkt aber auch kaufen – mittlerweile peele ich allerdings lieber mit selbstgemachten Produkten, Kaffeepulver ist übrigens hier und da auch mal dabei oder Zucker :) Auch verwende ich in letzter Zeit gern wieder meine Sisalbürste, die ewig im Bad rumgelegen hat.

    Die L’Occitane-Handcreme hatte ich auch mal und liebe sie, ich habe bestimmt 6-7 Handcremes der Marke und liebe jede einzelne :) am liebsten die mit Mandelduft, das ist ohnehin mein wirklich ALLERLIEBSTER Duft bei Pflege :)

    So, hab ich genug geschrieben? Ich denke schon :))) Danke für den schönen und wieder recht amüsanten Beitrag, liebe Grüße zum Wochenende!

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Andrea,
      danke für deinen super aufsührlichen Kommentar. Immer schön, von dir zu lesen :)
      einzelne Reviews haben auf jeden Fall was für sich – das ist bei dir immer alles so schön aufgeräumt und ordentlich – aber das ist einfach nix für mich, ich weiß auch nicht, fällt mir ganz arg schwer, nur ein Produkt zu zeigen.

      Ich kenne Mrs. Bella ehrlich gesagt nur vom Namen her, habe noch nie eins ihrer Videos gesehen. Mir ist es eigentlich auch egal, ob etwas in Kooperation entsteht oder nicht, die Qualität entscheidet. Und die finde ich hier überzeugend für den Preis. Die Farben sind nicht das absolute Spektakel, man kennt die Töne, klar, aber ich muss auch zugeben, dass ich mit zu krassen Paletten Probleme habe, ich greife dann halt doch gern auf warme, matte Töne zurück und dazu gibt’s ne Portion Glitzer (ebenfalls in einem warmen Ton, kalte Farben mag ich an mir nicht). Ich nutze solche Farben also regelmäßig :)

      Bei mir blieb ‚gilded‘ eigentlich recht gut da, wo ich die Farbe hingetan hatte, ich konnte nicht feststellen, dass der Lidschatten mehr als andere ‚abhaut‘.

      Danke für den Tipp, ich werde mir die Produkte mit den Metallkugeln mal ansehen, ich kenne sie vom Sehen.

      Jaaa, so ein Peeling kann man leicht selbst herstellen, aber dafür bin ich VIEL zu faul. Außerdem habe ich keinen Kaffeesatz daheim. Zucker ist aber immer gut zum Peelen und schön natürlich.

      Ich muss auch ganz dringend die Handcreme von L’Occitane nachkaufen, die war super. Meine Mutter schwört auf die Produkte der Marke – alles, was ich bisher davon hatte, war wirklich gut.

      Ja, genug geschrieben :* Hab‘ eine schöne Woche, meine Liebe!

      Gefällt mir

      1. Danke, liebe Lieselotte, die wünsche ich Dir auch :) Klar, ich greife auch gern auf altbewährte Lischattenfarben zurück, so richtig bämbäm oder krass bunt ist auch für mich nichts. Wenn die Qualität passt, ist es doch schön, dann lohnt es sich ja auch.

        Stimmt, meine Beiträge sind meistens auf 1-2 Produkte pro Review beschränkt, ich liebe das, weil ich selbst sonst schnell überfordert bin, der Nachteil ist aber, dass ich zig Reviews in der Entwurfsschleife stehen habe und dann damit auch überfordert bin, haha :) irgendwas ist halt immer, ne :) BIs Bald!

        Gefällt 1 Person

    1. Hey meine Liebe,
      danke für deinen Kommentar und das Lob :)
      Also, bei der Palette finde ich wichtiger als bei anderen, dass man den Pinsel gut abklopft, bevor man mit der Farbe ans Lid geht. Denn ich stimme dir zu: Die Farbe ist zunächst krass rot und wird dann eher sanft. Wenn man gut abklopft, finde ich, kann man die Farbe aufbauen. Oder man nimmt erst wenig und verblendet es gut und tupft weitere Farbe dann partiell auf, dann leuchtet sie auch schön :)
      Ich habe Paletten, bei denen auch krasse Farben nach dem Verblenden noch leuchten, aber für eine Drogeriepalette finde ich die Qualität ziemlich ordentlich :)

      <3

      Gefällt mir

  2. Ich finde deine Einkäufe sehr interessant, kenne aber keins der Produkte.
    Ich muss Andrea zustimmen , die Augencreme mit der Metallkugel von Balea ist echt richtig gut.
    Die Mrs Bella Palette wäre nichts für mich, obwohl ich brauntöne eigentlich mag sprechen mich die Farben nicht so an.
    Die Budni Sachen klingen toll, ich wiederhole mich xD
    Ich hab in letzter Zeit eigentlich wenig gekauft und fast nur Sachen, die auch auf dem einkaufszettel standen.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Dann werde ich wohl mal die Balea-Augencreme mit Kugel ausprobieren, danke für den Tipp :)
      Sind dir die Farben zu warm? Oder die Kombi nicht alltagstauglich genug? Ich hatte mich ja sofort in die Farben verliebt hihi.
      Einkaufszettel für Drogeriemärkte funktionieren bei mir nicht ;) Im Supermarkt halte ich mich penibel an das, was ich notiert habe, in der Drogerie eskaliert es ja dann doch immer…

      Danke fürs fleißige Kommentieren, freue mich immer, von dir zu lesen <3

      Gefällt mir

      1. Danke dir <3
        Zu warm nicht unbedingt. Ich bin nur zu blöd, mit Highlighter gut umgehen zu können. Von den lidschatten gefallen mir aus der ersten Reihe die 1,2,3, 5 und unten die 1,2 und 5. Die anderen sind mir zu schimmrig,zu dunkel teilweise oder zu gelblich. Gegen warme Farben hab ich an sich nichts, nur hier bei der Palette täte ich mich echt schwer, die Farben zu kombinieren.

        Gefällt 1 Person

        1. Highlighter ist immer eine Sache für sich, ich komme damit auch nur bedingt klar. Im nächsten ‚New in‘ zeige ich aber Highlighter, die kinderleicht aufzutragen sind und toll aussehen, vielleicht ist da ja dann was für dich dabei :)
          Und: Ich nutze die Highlighter in der ‚Mrs. Bella‘-Palette nicht als Highlighter, immer nur als Lidschatten. Du hast Recht, die Farben haben einen leicht gelblichen Unterton, ich muss aber auch zugeben, dass ich es nicht schaffe, 100% farbecht zu fotografieren, echt nicht meine Stärke :/ Aber gelblich sind sie, das stimmt.
          Welche ist denn im Moment deine Lieblingspalette, damit ich das einschätzen kann? :)

          Gefällt 1 Person

          1. Meine Absolute Lieblingspalette ist die nude spectrum von zoeva. Ist auch braun, aber kühle und warme und neutrale Farben und nicht zu dunkel. Und die Qualität ist einfach super <3
            Highlighter sieht auf meiner Haut immer schnell nach Speckglanz aus und betont kleine Fältchen, Pickelchen, trockene Stellen unschön

            Gefällt 1 Person

            1. Hach, ich hatte deinen Kommentar gelesen und mir auch die Palette angeschaut, dann aber nicht geantwortet. Hab ich super gemacht! Also: Das ist eine wirklich schöne Palette, aber mit eher kühlen Tönen, ich liebe einfach die warmen Töne… Aber ZOEVA macht gute Palette, ich habe die ‚Caramel Mélange‘ – mit satten, warmen Farben haha
              Ja, Highlighter kann all das blöd betonen, bei dem, den ich gerade gekauft habe, ist das aber alles nicht der Fall. Auf der Nase muss ich bzgl. Speckglanz aber auch aufpassen haha

              <3

              Gefällt mir

  3. Huhu,

    wie ist eigentlich das Tragegefühl bei so einem Cremelidschatten? Trocknet er schnell und fühlt sich dann wie „normaler“ Lidschatten an oder pappt er? Irgendwie kann ich mir das gar nicht so richtig vorstellen.

    Diese Wärmepflaster sind eine super Sache! Ich habe zwar bisher immer Glück, was die Schmerzen anbelangt, aber für die gepeinigteren unter uns ist das eine tolle Idee. Bekommt man die auch wieder gut ab oder hinterlassen sie Kleberrückstände?

    Diese Paletten finde ich zum anschauen immer schön (kommt da vielleicht ein seltsamer Tick durch?), aber kaufe werde ich mir vermutlich nie eine, da die eine von essence sicher noch 20 Jahre halten wird :-D

    Ansonsten gab es in unserem Einkaufskorb nur die langweiligen Verbrauchsartikel, was tolles war nicht dabei :-)

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Ute,
      Cremelidschatten tragen sich wie normaler Lidschatten, es sei denn, er juckt, was er manchmal bei mir tut. Er trocknet natürlich irgendwenn, dabei kriecht Cremelidschatten aber auch schnell mal in die Fältchen oder wird ‚krustig‘. Das macht der Bronzeton von essence nicht, der ist eigentlich echt ganz ordentlich. Trotzdem habe ich immer Angst, dass die weiche Farbe ‚davonschwimmt‘.

      Die Pflaster lassen sich erstaunlich leicht entfernen, obwohl sie sicher auf der Haut haften – das Abnehmen tut auch nicht weh und ziept nicht. Es gibt auch Wärmepflaster für Menstruationsbeschwerden von einer Marke (Hartmann?), weiß es gerade nicht auswendig, gibt’s auch in der Drogerie, die dürfen jedenfalls nicht direkt die Haut berühren und müssen außen auf die Unterwäsche geklebt werden. Das war mir dann etwas suspekt. Die von Rossmann darf man aber ausdrücklich auf die Haut kleben und ich hatte da bisher keinerlei Probleme oder Hautreaktionen.

      Paletten sind so wuuuuunderschön :) <3 Irgendwann musst du da auch mal zuschlagen. Und auch Lidschatten kann schlecht werden, ist ja auch nicht 100% hygienisch, wenn man da mit dem Pinsel reingeht und dann ans Auge usw. Also sollte man auch Lidschatten iiiiirgendwann entsorgen, auch wenn Puder weniger anfällig für Bakterien ist als cremige Texturen. 'ne Augeninfektion kann man davon aber auch irgendwann bekommen (uh, lecker) ;)

      <3

      Gefällt mir

  4. Liebe Lieslotte,

    ein sehr schöner Beitrag. Bei den Creme-Lidschatten bin ich ganz Deiner Meinung! Ich mag das Auftragen einfach nicht. Und mit den Fingern drin herum graben- nein danke…
    Ich war etwas geschockt bei den Inhaltsstoffen von Dermalogica…für so viel Geld…

    Liebe Grüße

    Jenny

    justjenny.blog

    Gefällt 1 Person

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s