Kolumne 43: Meine Lieblingsprodukte im April. Oder: Welche Produkte ich während der Quarantäne überhaupt noch benutze, und wo ich völlig aufgegeben habe.

Ich bin mittlerweile seit acht Wochen in Quarantäne, der große Rest des Landes folgte kurze Zeit später. Überraschenderweise macht mir das Ganze weniger aus als gedacht. Aber darum soll es heute nicht gehen. Heute soll es um meine Lieblingsprodukte der letzten Wochen gehen. Dass es aktuell Produkte gibt, die ich mag und regelmäßig benutze, ist erstaunlich, denn früher habe ich mich an Tagen, an denen ich das Haus nicht verlassen habe, zum Beispiel an Sonn- oder Feiertagen, weder geduscht noch eingecremt noch angezogen. Da läuft das alles aktuell viel besser. Ich sagte ja: Quarantäne könnte für mich schlimmer sein. Allerdings gibt es auch Produktgruppen, die ich gar nicht mehr verwende. Ende Gelände sozusagen. Also: Was verwende ich aktuell gerne und was einfach gar nicht mehr?

„Kolumne 43: Meine Lieblingsprodukte im April. Oder: Welche Produkte ich während der Quarantäne überhaupt noch benutze, und wo ich völlig aufgegeben habe.“ weiterlesen

Aufgebraucht Februar 2020: Gesichtsprodukte

2020 steht bei mir ja ganz klar unter dem Motto ‚Aufbrauchen‘. In mehreren Blogbeiträgen habe ich bereits darüber berichtet, wieso ich ungern mehr Produkte daheim habe als ich nutzen kann, wie ich systematisch alles nacheinander aufbrauche, was meine Aufbrauchziele für 2020 sind und wieso es mir so wichtig ist, alles, wofür ich Geld bezahlt habe, auch zu benutzen. Und aus all diesen Gründen, die ich in vielen wunderschönen Beiträgen beschrieben habe und die in diesem Beitrag verlinkt sind, ist auch im Februar 2020 wieder jede Menge leer geworden. So viel, dass ich es auf zwei Blogbeiträge aufteile. Heute: Alle Gesichtsprodukte, die ich in den letzten Wochen aufgebraucht habe. Das geht von Waschgel über Creme bis hin zu Mascara.

„Aufgebraucht Februar 2020: Gesichtsprodukte“ weiterlesen

Aufgebraucht Oktober 2019: Pflegeprodukte

Schals werden enger gezogen, Reißverschlüsse knirschend hochgezogen. Wer seufzend ausatmet, während er den Kopf näher an die hochgezogenen Schultern schiebt, bläst feuchte Wolken in den dunklen Himmel. Die Luft wird kälter… Was ich mit dieser poetischen Einleitung sagen möchte: ‚Winter is coming‘. Und mit ihm die Zeit der dauerhaft trockenen Haut. Ich fange jetzt schon an, mehr zu cremen und zu schmieren – und deswegen wurden auch diesen Monat wieder einige Pflegeprodukte leer. Was davon hat meiner Haut wirklich gut getan? Und welche Produkte haben nur meinen Geldbeutel erleichtert? Und welches Produkt hat mir im wahrsten Sinne des Wortes fast das Genick gebrochen?

„Aufgebraucht Oktober 2019: Pflegeprodukte“ weiterlesen

Review: NEU! Garnier Bio Naturkosmetik

Die Worte ‚Garnier‘ und ‚Bio‘ habe ich bislang in keinem Zusammenhang zueinander gesehen. Aber wie so oft: Die Beautyindustrie schläft nicht, vor allem nicht die großen Unternehmen wie L’Oréal. Die Kunden wünschen sich mehr Naturkosmetik, mehr Bio, weniger Plastik, Silikon und Erdöl in den Produkten – und die Firmen liefern. Bio gibt es natürlich im Kleinen, aber auch die Großen wollen ihr Stück vom Kuchen abhaben. Und sind wir ehrlich: Wenn Garnier was anpackt, sieht das Ergebnis super aus. Aber wie gut ist Naturkosmetik von einem Konzern, der sonst vor allem herkömmliche Pflege herstellt? Was ist drin in den Produkten und wie haben sie mir gefallen, gerade im Vergleich zu den Naturkosmetik-Produkten, die ich sonst gern nutze?

„Review: NEU! Garnier Bio Naturkosmetik“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Februar 2019 – Körper- und Gesichtspflege

Dachtest du, diesen Monat wird ‚Aufgebraucht‘ relativ klein, nachdem ich im Januar 27 Produkte leer gemacht habe? Ich auch. Aber falsch gedacht: Im Februar ist die Aufgebraucht-Reihe fast genauso groß wie im Januar. Zu meiner Verteidigung möchte ich aber anmerken, dass gerade Januar und Februar für meine trockene Haut belastend sind und ich mich wirklich dick einschmiere – so kam ich tatsächlich ohne juckende und trockene Stellen durch diesen Winter! Wenn du gerne meinen Müll im Bereich Körper- und Gesichtspflege von Balea, alverde, Batiste, Rexona, Sephora, Cattier, ISANA, Cadea Vera und vielen weiteren Marken sehen möchtest und wissen willst, was sich gelohnt hat und was im wahrsten Sinne des Wortes für die Füße war, geht’s jetzt hier los!

„Aufgebraucht XXL Februar 2019 – Körper- und Gesichtspflege“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Januar 2019 – Körper- und Gesichtspflege

Ich komme direkt zum Punkt: Dich erwartet das größte ‚Aufgebraucht‘ in der Geschichte meines kleinen Blogs. So groß, dass ich die Masse an leeren Produkten auf zwei Beiträge aufteilen musste – diese Woche gibt es alles, was ich an Körper- und Gesichtspflege leer gemacht habe. Mit dabei: Balea, ebelin, alverde, Schaebens, L’Oréal, Aveo, elf, armani, Wellness & Beauty. Und wenn du dich fragst, warum ich so viel Kram leer mache: Durch den #nobuyjanuary kam nichts Neues, das ich gern getestet hätte, rein. So konnte ich mich voll und ganz auf meine bestehenden Schätzchen konzentrieren. Und: Da ich meine Schmink- und Pflegesammlung reduzieren möchte, brauche ich jetzt gezielt nacheinander Produkte auf. Also, lass uns anfangen, wir haben einiges vor!

„Aufgebraucht XXL Januar 2019 – Körper- und Gesichtspflege“ weiterlesen

Weihnachtsgeschenke 2018 / ‚New In‘ Dezember

Kannst du das Wort ‚Weihnachten‘ zwischen dem 27.12. und dem 01.09. überhaupt hören? Wahrscheinlich nicht… gut, dass ich jetzt mit meinen Weihnachtsgeschenken 2018 um die Ecke komme. Aber du weißt ja, dass ich erst alles teste, bevor ich es dir präsentiere. Deswegen ist dieser Beitrag eine Kombi aus Weihnachtsgeschenken und ‚New In‘. Und ‚New In‘ geht ja wohl immer, oder? Eben. Deswegen geht’s jetzt los mit vielen tollen dekorativen Kosmetikprodukten, Pflege und Zahnhygiene und meiner Meinung zu selbigen.

„Weihnachtsgeschenke 2018 / ‚New In‘ Dezember“ weiterlesen

Aufgebraucht November 2018

Vor zwei Wochen gab es das letzte Mal ‚Aufgebraucht‘ und schon das nächste! Wenn das mal nicht dein Glückstag ist! Natürlich liegt dieser kurze Abstand nur daran, dass ich hier auf dem Blog erst wieder den gewohnten Rhythmus etablieren muss (ist schon fast wieder korrekt). Naja, umso besser für dich, denn leere Produkte scheinen nicht nur mich sehr zufrieden zu machen, sondern auch dich. Produkte der folgenden Marken wurden im November leer: Balea, Cadea Vera, Lancôme, Armani, catrice, Schauma. Aus dem Naturkosmetikbereich sind Lavera, Alterra, Terra Naturi und alverde mit dabei.

„Aufgebraucht November 2018“ weiterlesen

New In November 2018

Neue Produkte zu kaufen, macht großen Spaß. Viel mehr Spaß macht es aber, wenn man Produkte testet, die funktionieren und gut sind. Und am tollsten ist es, wenn jedes Produkt, das man kauft, toll ist. Und genau hier habe ich in den letzten Wochen so ziemlich den Jackpot gezogen. Und jetzt teile ich all die tollen Entdeckungen und Errungenschaften mit dir! Ich zeige dir dekorative Kosmetik von bh cosmetics und elf, Nagelprodukte von trend it up und essie, und Körper- und Gesichtspflege von alverde, Balea und Judith Williams – von allem also was dabei!

„New In November 2018“ weiterlesen

‚New In‘ Februar 2018: dm, Müller und Douglas

Auch im Februar habe ich geshoppt und (für mich) neue Produkte fleißig getestet. Meine Käufe und ersten Eindrücke bekommst du heute. Mit dabei: Lovables (ganz neu!), alverde, Kneipp, Cadea Vera, L’Oréal, Maybelline, Bioré und Douglas Home Spa.

„‚New In‘ Februar 2018: dm, Müller und Douglas“ weiterlesen