Kolumne #38: Bin ich geizig? Oder: Wie man Geld spart, damit man es an anderer Stelle ausgeben kann

Konsum wird oft kritisch gesehen: Wir kaufen zu viel, zu schnell, wir werfen zu rasch weg und ersetzen. Die Wirtschaft dagegen begrüßt natürlich genau dieses Verhalten: viel kaufen, viel wegwerfen, viel ersetzen. Wie findet man für sich selbst eine gute Balance? Eine, mit der man das kaufen kann, was man gerne mag, ohne auf etwas verzichten zu müssen und gleichzeitig nicht in der Menge an Zeug unterzugehen? Eine Balance, mit der man das, was man hat, zu schätzen weiß, sich aber auch mal an etwas Neuem erfreuen kann? Heute erzähle ich dir in meiner Kolumne, wie immer selbstironisch und nicht ganz ernst gemeint, mehr über mein ganz persönliches Geheimrezept für die perfekte Balance: Geiz. Denn: Wer grundsätzlich das meiste zu teuer findet, kauft weniger und hat dann für die teuren Dinge, die man unbedingt haben will, mehr Geld zur Verfügung.

„Kolumne #38: Bin ich geizig? Oder: Wie man Geld spart, damit man es an anderer Stelle ausgeben kann“ weiterlesen

Aufgebraucht Oktober 2019: Dekorative Kosmetik

Was wäre ein Monat ohne leer gewordene Mascara, Puder, Concealer, Setting Spray und Co.? Ich finde es selbst immer wieder erstaunlich, wie viel dekorative Kosmetik ich aufbrauche – denn gerade bei Mascara denke ich oft, dass die austrocknet, bevor man auch nur die Hälfte verwenden konnte. Und dann wurde in den letzten Wochen nicht nur eine Mascara, sondern gleich zwei leer. Und zwei Setting Sprays. Wie das mit den geltenden physikalischen Gesetzen überhaupt möglich ist, was sonst noch leer wurde von Marken wie L’Oréal, Smashbox, 183 days, NYX, catrice, Sephora und MAC und wieso dich mein ‚Flop des Monats‘ überraschen wird, liest du jetzt hier.

„Aufgebraucht Oktober 2019: Dekorative Kosmetik“ weiterlesen

Aufgebraucht Sommer 2019: Meine Lieblingsprodukte

Das Beste kommt zum Schluss – diesmal wortwörtlich. Mit diesem Beitrag erreichen wir das Ende der Blogreihe mit allen Produkten, die ich im Laufe des Sommers aufgebraucht habe. Heute zeige ich dir meine Lieblingsprodukte, also alles, was ich wirklich gern nutze und genutzt habe in den letzten Monaten. Echte Wiederkauf-Kandidaten, Schätzchen und Evergreens. Heute wird also nicht gemeckert, heute wird gelobt!

„Aufgebraucht Sommer 2019: Meine Lieblingsprodukte“ weiterlesen

Kolumne #30: Jahresfavoriten dekorative Kosmetik: Die besten Produkte 2018 aus Drogerie und Parfümerie (laut Lieselotte)

2018 neigt sich dem Ende zu. Zeit für einen Rückblick! Wow, exakt diese Worte sagt im Moment jeder Moderator auf jedem Sender zu jeder Uhrzeit. Man könnte also sagen, ich gehe mit dem Trend und bin voll up to date – oder dass ich mich einfach einreihe in die Riege der ‚Zusammenfasser‘. Wir wollen alle irgendwelche Abschlüsse, was zu Ende bringen… Zu philosophisch. Lieber: Lex Lightning und Prinzessin Penelope (es wird logisch, ich verspreche es, Moment), meine beiden Einhörner, sind die heutigen Showmaster und zeigen dir meine liebsten Produkte 2018. Was war so gut, dass ich es fast täglich verwendet habe? Was habe ich dauernd nachgekauft? Und (die wichtigste Frage): Welche meiner vielen Lidschattenpaletten habe ich 2018 besonders oft genutzt, um mir farbenfrohe Kreationen ans Augenlid zu pressen? Meine Einhörner sagen es dir jetzt…

„Kolumne #30: Jahresfavoriten dekorative Kosmetik: Die besten Produkte 2018 aus Drogerie und Parfümerie (laut Lieselotte)“ weiterlesen

‚New In‘ August 2018 – Dekorative Kosmetik: dm & Douglas

Was wäre ein Beautyblog ohne Beautynachschub? Stell dir mal Schokolade ohne Zucker vor. Beides schrecklich. Und langweilig. Weil Spaß aber nie zu kurz kommen darf, war ich im August fleißig shoppen und habe einige neue Produkte getestet. Nebenbei aß ich das ein oder andere Stück Schokolade. Oder noch eins mehr. Jhammi. Nun gibt’s wie jeden Monat meine Kombi aus Haul plus Review.

„‚New In‘ August 2018 – Dekorative Kosmetik: dm & Douglas“ weiterlesen

Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017

Die erste Woche des neuen Jahres ist rum. Zeit, alle Neujahrsvorsätze über Haufen zu werfen! Lang lebe die Schokolade! Lang lebe die Couch! Einen Vorsatz halte ich aber: mehr tolle Produkte zeigen, die ich ständig und gern benutze, die aber trotzdem oft viel zu kurz kommen auf dem Blog. Sozusagen ‚hidden champions‘. Pflegelieblinge gab es im letzten Beitrag, jetzt sind Spachtelmasse aka Foundation, Lidschatten, Lippenstifte, Concealer und Co. dran. Hier kommen meine zehn liebsten Schminkprodukte:

„Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017“ weiterlesen

Beautytalk: Meine Schminksammlung – Lidschattenpaletten

Swatch-Party! In diesem Beitrag gibt es in meiner kleinen Blog-Geschichte die bisher meisten Swatches. Ich zeige euch aus meiner Schminksammlung ALLE Lidschattenpaletten, die ich besitze – elf Stück insgesamt – von MAC, Zoeva, Sleek, Anastasia Beverly Hills, W7, Urban Decay, NYX, Sephora und Makeup Revolution.

„Beautytalk: Meine Schminksammlung – Lidschattenpaletten“ weiterlesen

Beautytalk: Meine Paletten von ZOEVA, Sleek und MAC

Heute wird geswaaatcht. Ich zeige euch vier meiner Lidschattenpaletten, die ZOEVA ’Caramel Melange’, die Sleek-Paletten ’Oh So Special’ und ’All Night Long’ sowie die MAC Times 9 in ‚Amber’. Dazu: Meine Meinung natürlich! Womit lässt es sich am besten schminken? Und welche Farben machen sich auch nach ein paar Stunden noch hübsch am Auge? „Beautytalk: Meine Paletten von ZOEVA, Sleek und MAC“ weiterlesen