Ausgemistet Mai 2018 – Nagellack

Man sollte nicht meinen, dass Nagellack einen eigenen Ausgemistet-Beitrag braucht, die Realität ist aber eine andere… denn gerade mit Nagellack bin ich sehr streng. Das liegt nicht daran, dass ich mich mit ihm besonders gut auskenne und profimäßig aussortiere, sondern tatsächlich am Gegenteil: Ich komme mit Nagellack nur so mittelgut klar. Damit er und ich Freunde werden, muss er die Lackierarbeit quasi für mich erledigen. Perfekt decken, nicht streifig sein, ein guter Pinsel, mit dem man nicht daneben malt, ist auch super, schnell trocknen, lange halten. Und wehe, der Lack ist semitransparent! Du siehst: Da kann einiges schiefgehen. Und deswegen mussten einige Lacke leider mein Nagellackregal verlassen – sogar welche von essie!

„Ausgemistet Mai 2018 – Nagellack“ weiterlesen

Advertisements

Ausgemistet Winter/Frühjahr 2018

Was wurde im Zuge meiner Aufräumwut dieses Mal ausgemistet? Und warum? Denn tatsächlich ist nicht alles, was ich aussortiere, automatisch schlecht – manchmal kaufe ich auch einfach ein Produkt, das ich schlicht und ergreifend nicht verwende. So oder so: Für meinen bevorstehenden Umzug kann ich gar nicht genug ausmisten. Mehr weggeschmissen = weniger Zeug, das umgezogen werden muss. Rausgeflogen sind Produkte von Balea, essie (schweren Herzens!), essence, p2, Maybelline, Manhattan, Douglas und Hask.

„Ausgemistet Winter/Frühjahr 2018“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL März 2018 2/2 – Dekorative Kosmetik (und ein paar Haushaltsprodukte)

Wenn du dachtest, das war es schon mit aufgebrauchten Produkten im letzten Beitrag, hast du deine Rechnung ohne mich gemacht! Muhaha! Auch wenn dekorative Kosmetik nicht so schnell und oft leer wird wie Pflege, ist es doch spürbar, dass ich mich regelmäßig schminke – vielleicht nicht täglich, aber doch vier bis sechs Mal jede Woche… Auf vielfachen und wiederholten Wunsch finden sich in diesem Beitrag außerdem einige Haushaltsprodukte, die ich aufgebraucht habe. Ich dachte mir: Schminke und Putzzeug, das passt doch!

„Aufgebraucht XXL März 2018 2/2 – Dekorative Kosmetik (und ein paar Haushaltsprodukte)“ weiterlesen

Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017

Die erste Woche des neuen Jahres ist rum. Zeit, alle Neujahrsvorsätze über Haufen zu werfen! Lang lebe die Schokolade! Lang lebe die Couch! Einen Vorsatz halte ich aber: mehr tolle Produkte zeigen, die ich ständig und gern benutze, die aber trotzdem oft viel zu kurz kommen auf dem Blog. Sozusagen ‚hidden champions‘. Pflegelieblinge gab es im letzten Beitrag, jetzt sind Spachtelmasse aka Foundation, Lidschatten, Lippenstifte, Concealer und Co. dran. Hier kommen meine zehn liebsten Schminkprodukte:

„Kolumne #21: Dekorative Kosmetik – Meine Lieblingsprodukte 2017“ weiterlesen

Ausgemistet Herbst 2017

Manche machen ihren großen Jahresputz im Frühling, deswegen heißt es gemeinhin wohl auch ‚Frühjahrsputz’, ich habe das Ganze jetzt mal auf den Herbst geschoben. Man ist ja flexibel. Und hatte im Frühjahr keine Lust. Und so. So oder so: Ich habe eine Menge Beautyprodukte ausgemistet, die schon ewig bei mir in Schubladen und Schränken rumfliegen. Produkte, die gar nicht notwendigerweise schlecht sind, die ich aber einfach nie benutze. Und Platz wegnehmen, den ich nicht habe. Damit Neues einziehen kann, musste jetzt einiges Altes raus. Mit dabei: catrice, Maybelline, p2, Manhattan, Trend It Up, L.O.V, eos, Revlon, essence, glamglow, ebelin und essie.

„Ausgemistet Herbst 2017“ weiterlesen

Aufgebraucht August 2017 – Dekorative Kosmetik

Und schwupps! gibt es wie versprochen Teil zwei meines ‚Aufgebraucht August 2017‘. Schwupps? Naja. „Eine halbe Ewigkeit später“ trifft es eher… Wenn du trotz des Abstands zwischen Teil eins und zwei oder jetzt erst recht (Spannungsbogen und so) wissen möchtest, was ich letzten Monat an dekorativer Kosmetik aufgebraucht habe, wird deine Neugier jetzt gestillt. Mit dabei: ebelin, Manhattan, catrice, NYX, smashbox und L’Oréal.

„Aufgebraucht August 2017 – Dekorative Kosmetik“ weiterlesen

Müller-Haul #4 und Review April 2017: Schminken und Abschminken

Was wäre ein Monat ohne ausgiebigen Drogeriebesuch? Doof. Eben. Kommt mir deswegen auch nicht in die Tüte. Diesen Monat habe ich mein hart verdientes Geld zu Müller getragen und mich dort ordentlich mit altbekannten Lieblingsprodukten und Neuheiten eingedeckt. Hier gibt’s jetzt meinen Haul – und weil ich die Produkte nun auch schon ein paar Mal getestet habe, gibt es auch direkt meine Meinung zu allen Sachen.

„Müller-Haul #4 und Review April 2017: Schminken und Abschminken“ weiterlesen

Neues Jahr, neues Glück: Januargewinnspiel 2/4

Mein Januargewinnspiel Nummer 1 ist vorbei – Zeit für das zweite von insgesamt vier Gewinnspielen! Auf dem Blog – und nur hier – könnt ihr jetzt 16 (!) Produkte auf einmal abstauben. Mit dabei: Biotherm, Maybelline, Manhattan, Catrice, Balea, essie, Kenzo und Alverde. Viel Glück!

„Neues Jahr, neues Glück: Januargewinnspiel 2/4“ weiterlesen

Kolumne #13: Meine Foundation-Empfehlungen für helle Haut

Mit dunklen Haaren und braunen Augen sollte man annehmen, dass ich eine leicht dunkle oder zumindest schnell und stark bräunende Haut hätte. Hab’ ich aber nicht. Hat mich selten gestört, nur bei Foundation hatte ich so meine Probleme: Da war schnell das Gesicht drei Stufen dunkler als der Rest – sexy Übergang am Hals inklusive. Als unerschrockene Drogerietesterin habe ich aber mittlerweile sechs (!) recht helle Foundations gefunden, die ich euch, meine lieben Blasshautindianer, empfehlen möchte.

„Kolumne #13: Meine Foundation-Empfehlungen für helle Haut“ weiterlesen

Aufgebraucht Oktober 2016

Oktober? Haken dran, vorbei, rum… Aber Moment! Da fehlt doch was! Genau: Ein aktuelles ‚Aufgebraucht’ mit all den Beauty- und Pflegeprodukten, die ich letzten Monat leer gemacht habe. Mit dabei: Balea (dm), ISANA (Rossmann), Batiste, Sephora, alverde, Manhattan und NIVEA.

„Aufgebraucht Oktober 2016“ weiterlesen