Aufgebraucht März 2020

Man denkt vielleicht, wer den ganzen Tag daheim ist, braucht wenig auf. Was muss man schon groß an Pflege- und Beautyprodukten sowie dekorativer Kosmetik verwenden, wenn man das Haus kaum verlässt? Ich sehe das genau anders: Gerade, weil ich so viel Zuhause bin, kann ich viele Pflegeroutinen, für die sonst keine Zeit ist, perfekt in meinen Alltag integrieren. Gesichts-, Haar- und Fußmasken, baden und eincremen, kommen sonst oft zu kurz. Jetzt wird gepflegt, was das Zeug hält! Macht nicht nur weiche und zarte Haut, sondern passt auch perfekt zu meinem Vorsatz, möglichst viel aufzubrauchen und wenig neu zu kaufen. Wie erfolgreich ich bei all dem bin, liest du jetzt!

„Aufgebraucht März 2020“ weiterlesen

Aufbrauchprojekt 2020: Update nach 3 Monaten

2020 steht nicht erst im Zeichen des Aufbrauchens, seit wir alle daheim sind. Ich will dieses Jahr wirklich endlich mal richtig Bewegung in meinen Vorrat an Pflege- und Beautyprodukten bringen, alles nutzen, wofür ich Geld ausgegeben habe und so viel wie möglich aufbrauchen. Auch wenn es sicherlich viele gibt, die eine größere Schminksammlung sowie mehr Pflegevorrat daheim haben als ich, habe ich oft das Gefühl, in all den Produkten unterzugehen. Bereits 2019 hatte ich mir aufbrauchtechnisch einiges vorgenommen, da ging es aber vor allem um alltägliche Pflegeprodukte wie Handcreme und Co. Dieses Jahr ist der harte Kern dran. Ob das funktioniert, ich mich also selbst gut einschätzen kann (Spoiler: Nope, kann ich nicht), in welchen Produktkategorien das Aufbrauchen richtig gut vorwärtsgeht, ob mein Vorrat spür- und sichtbar kleiner wird und welche Tipps ich für schnelle Aufbrauchergebnisse habe, liest du jetzt.

„Aufbrauchprojekt 2020: Update nach 3 Monaten“ weiterlesen

Aufgebraucht Januar 2020: Pflegeprodukte

Hurra, das Jahr 2020 ist da! Im Reimen war ich schon immer furchtbar schlecht. Und mit Pünktlichkeit habe ich es auch nicht so. Was ich aber kann: Aufbrauchen! Es ist ein Talent, es ist eine Gabe, es ist die pure Sturheit, aus jedem bezahlten Produkt auch das Letzte herauszuholen. Im Januar habe ich bereits so viele Produkte aufgebraucht, dass ich das Ganze auf zwei Blogbeiträge aufteile. Heute geht es um 15 Produkte aus dem Pflegesortiment von dm, Sephora, Rossmann, Rituals und Douglas. Diesen Monat habe ich absolute Lieblingsprodukte und grandiose Flops für dich.

„Aufgebraucht Januar 2020: Pflegeprodukte“ weiterlesen

Aufgebraucht Dezember 2019

Es ist soweit: Das letzte ‚Aufgebraucht‘ 2019 ist online! Wie viele Produkte ich letztes Jahr insgesamt aufgebraucht habe, kann ich nicht genau sagen. Im Dezember waren es aber 16 Stück – für meine Verhältnisse ist das wenig, waren es im November 18 Produkte und im Oktober deutlich über 20. Nehmen wir diese 20 einfach mal als Durchschnitt, habe ich 2019 240 Produkte aus Drogerie und Parfümerie aufgebraucht, also nach 1,5 Tagen eins! Krass, oder? Na, dann wollen wir mal sehen, was ich im Dezember, also zum Jahresabschluss, so alles aufgebraucht habe. Mit dabei: Pflege, Naturkosmetik, Nagellack und dekorative Kosmetik von dm, Müller, Rossmann und Sephora.

„Aufgebraucht Dezember 2019“ weiterlesen

‚New In‘ November / Dezember 2019

Die kleine Weihnachtspause meines Blogs ist vorbei, auch wenn ich bildtechnisch noch ein bisschen winterlich angehaucht bin. Hier bin ich wieder! Natürlich war ich in meiner Abwesenheit nicht untätig, sondern habe fleißig Produkte in Drogerie und Parfümerie gekauft und getestet. Was ich dabei so alles an Neuheiten entdeckt habe, zeige ich dir in diesem Beitrag. Warum es sich manchmal lohnt, Produkte zu kaufen, die man vorher so gar nicht auf dem Schirm hatte, und welche Lieblinge ich nachgeshoppt habe, liest du jetzt hier. Mit dabei: Pixi, Isana, Beauty Blender, Sephora, Alessandro und ein ganz besonderes Produkt von bh cosmetics. Ich würde fast sagen, es ist ‚magisch, aber Aberglaube liegt mir nicht…

„‚New In‘ November / Dezember 2019“ weiterlesen

Kolumne #37: ‚Schön für mich‘-Box Oktober 2019

Fast drei Jahre lang habe ich jeden Monat vergeblich beim Rossmann-Gewinnspiel mitgemacht, um eine Schön-für-mich-Box zu ergattern. Im Dezember 2016 hatte ich meine erste Box gewonnen – und war ziemlich angetan von ihr (mehr dazu im Beitrag). Während Monat für Monat auf Instagram Glückliche ihre Boxen auspackten, hatte ich beim Gewinnspiel einfach Pech. Eine Runde Mitleid für mich… Naja, so ist das eben, kann nicht jeder gewinnen. Aber jetzt war das Glück wieder auf meiner Seite! Ich habe meine Box erhalten und zeige dir jetzt, was drin ist, ob sich die Teilnahme am Gewinnspiel lohnt und wie man überhaupt mitmacht.

„Kolumne #37: ‚Schön für mich‘-Box Oktober 2019“ weiterlesen

Kolumne #36: Aufbrauchvorsätze 2019 – Update nach 9 Monaten

Du erinnerst dich vielleicht an meinen Vorsatz Anfang 2019, etwas Bewegung in meine Schminksammlung zu bringen und so viele Produkte wie möglich aufzubrauchen, die schon viel zu lange bei mir rumliegen. Mein Ziel war es, alle Produkte, die älter als circa ein Jahr sind, aufzubrauchen und nicht nachzukaufen, es sei denn, ich habe von der Produktkategorie gar kein Produkt mehr. Du kannst es dir denken: Das war eine absolut utopische Idee. Dabei geht das Aufbrauchprojekt richtig gut vorwärts – ich habe nur den Berg an Make-Up, den ich besitze, einfach unterschätzt. Dass mir eine Produktkategorie völlig ausgeht, ist allein schon deswegen ausgeschlossen, weil ich durch regelmäßige Besuche in den Drogeriemärkten meines Vertrauens vieles schön wieder auffülle… Und jetzt zeige ich dir meine Aufbrauchfortschritte in den Produktkategorien Foundation, Mascara, Puder, Rouge, Lippenstift, Handcreme und Lippenpflege.

„Kolumne #36: Aufbrauchvorsätze 2019 – Update nach 9 Monaten“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Februar 2019 – Körper- und Gesichtspflege

Dachtest du, diesen Monat wird ‚Aufgebraucht‘ relativ klein, nachdem ich im Januar 27 Produkte leer gemacht habe? Ich auch. Aber falsch gedacht: Im Februar ist die Aufgebraucht-Reihe fast genauso groß wie im Januar. Zu meiner Verteidigung möchte ich aber anmerken, dass gerade Januar und Februar für meine trockene Haut belastend sind und ich mich wirklich dick einschmiere – so kam ich tatsächlich ohne juckende und trockene Stellen durch diesen Winter! Wenn du gerne meinen Müll im Bereich Körper- und Gesichtspflege von Balea, alverde, Batiste, Rexona, Sephora, Cattier, ISANA, Cadea Vera und vielen weiteren Marken sehen möchtest und wissen willst, was sich gelohnt hat und was im wahrsten Sinne des Wortes für die Füße war, geht’s jetzt hier los!

„Aufgebraucht XXL Februar 2019 – Körper- und Gesichtspflege“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Januar 2019 – Körper- und Gesichtspflege

Ich komme direkt zum Punkt: Dich erwartet das größte ‚Aufgebraucht‘ in der Geschichte meines kleinen Blogs. So groß, dass ich die Masse an leeren Produkten auf zwei Beiträge aufteilen musste – diese Woche gibt es alles, was ich an Körper- und Gesichtspflege leer gemacht habe. Mit dabei: Balea, ebelin, alverde, Schaebens, L’Oréal, Aveo, elf, armani, Wellness & Beauty. Und wenn du dich fragst, warum ich so viel Kram leer mache: Durch den #nobuyjanuary kam nichts Neues, das ich gern getestet hätte, rein. So konnte ich mich voll und ganz auf meine bestehenden Schätzchen konzentrieren. Und: Da ich meine Schmink- und Pflegesammlung reduzieren möchte, brauche ich jetzt gezielt nacheinander Produkte auf. Also, lass uns anfangen, wir haben einiges vor!

„Aufgebraucht XXL Januar 2019 – Körper- und Gesichtspflege“ weiterlesen

Bloggeburtstag – Gewinnspiel – Hauptgewinn

Es ist soweit: Der letzte Teil meines Bloggeburtstagsgewinnspiels ist jetzt online – ab heute könnt ihr den Hauptgewinn absahnen! Und nicht nur das: Wenn ihr jetzt mitmacht, könnt ihr parallel in die Lostöpfe meiner anderen drei Gewinnspiele zum ersten Geburtstag meines Blogs hüpfen. Gleich mitmachen und vierfache Gewinnchance sichern!

„Bloggeburtstag – Gewinnspiel – Hauptgewinn“ weiterlesen