Aufgebraucht XXL März 2018 1/2 – Körper- und Gesichtspflege

Kannst du glauben, dass 2018 schon ein Vierteljahr alt ist? Ja, wirklich, ist so! Meine Tüte mit aufgebrauchten Produkten lügt nicht! Super Instrument zur Zeitmessung, oder? So oder so: Jetzt geht’s los mit meiner Meinung zu allen Produkten (und das sind wirklich einige), die ich im März leer gemacht habe!

„Aufgebraucht XXL März 2018 1/2 – Körper- und Gesichtspflege“ weiterlesen

Werbeanzeigen

‚New In‘ Januar 2018: Haul & Review – Sephora & dm

Hast du Lust, meine Weihnachtsgeschenke zu sehen? Ich antworte da mal direkt für dich: Ja, hast du. Es war nämlich die Urban Decay ‚Naked Heat‘-Palette dabei – und ich zeige dir natürlich Swatches. Was dich sonst noch im Beitrag erwartet? Ich war in Frankreich bei Sephora und habe mich einmal quer durchs Sortiment geshoppt. Außerdem geht meine Suche nach dem besten Naturkosmetik-Peeling weiter. Und da Weihnachten und Silvester war, habe ich auch Sachen für einen Wa-wa-Wumm-Auftritt gekauft – falsche Wimpern, Eyeliner, red lips. Hrrrr! Was das alles taugt, liest du jetzt.

„‚New In‘ Januar 2018: Haul & Review – Sephora & dm“ weiterlesen

Drogerie-Duell #12: Batiste vs. Aussie vs. Schwarzkopf – Trockenshampoo

Trockenshampoo: Ich benutze es circa einmal pro Woche, aber irgendwie scheint es ein Tabuthema zu sein. Wer will schon zugeben, sich lieber was in die Haare zu sprühen, damit sie frisch aussehen anstatt sie zu waschen? Naja, ich gebe das zu. Die Verwendung von Trockenshampoo geht schnell, ist einfach und frischt plattes Haar wieder auf – wenn es denn gut ist und funktioniert. Und genau das finden wir heute heraus: Ich teste vier Trockenshampoos auf Herz und Nieren und habe eine klare Kaufempfehlung für euch.

„Drogerie-Duell #12: Batiste vs. Aussie vs. Schwarzkopf – Trockenshampoo“ weiterlesen