Aufgebraucht März 2019 XXL 1/2 – Pflegeprodukte

Dieses Jahr kommt jedes ‚Aufgebraucht‘ in der XXL-Version bisher. Wie ich so viel aufbrauchen kann und wo ich all diese Produkte hernehme, wo ich wirklich nur noch sehr selten in der Drogerie bin, sind sehr häufig gestellte Fragen, deren Antworten wohl immer ein Geheimnis bleiben werden. Merke: nicht MEIN Geheimnis, sondern nur EIN Geheimnis, denn ich habe selbst keine Ahnung, was da passiert. Aber ich lese gerade wieder Harry Potter und bin absolut davon überzeugt, dass es Zauberer gibt. Vielleicht haben die ihre Finger im Spiel… oder vielleicht habe ich selbst magische Kräfte und muss doch nicht als langweiliger Muggel enden, was wäre das toll… Jedenfalls ist auch diesen Monat erstaunlich viel leer geworden, und ich zeige dir jetzt, was davon gut war und was einfach nur für die Tonne.

„Aufgebraucht März 2019 XXL 1/2 – Pflegeprodukte“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Aufgebraucht XXL Februar 2019 – Körper- und Gesichtspflege

Dachtest du, diesen Monat wird ‚Aufgebraucht‘ relativ klein, nachdem ich im Januar 27 Produkte leer gemacht habe? Ich auch. Aber falsch gedacht: Im Februar ist die Aufgebraucht-Reihe fast genauso groß wie im Januar. Zu meiner Verteidigung möchte ich aber anmerken, dass gerade Januar und Februar für meine trockene Haut belastend sind und ich mich wirklich dick einschmiere – so kam ich tatsächlich ohne juckende und trockene Stellen durch diesen Winter! Wenn du gerne meinen Müll im Bereich Körper- und Gesichtspflege von Balea, alverde, Batiste, Rexona, Sephora, Cattier, ISANA, Cadea Vera und vielen weiteren Marken sehen möchtest und wissen willst, was sich gelohnt hat und was im wahrsten Sinne des Wortes für die Füße war, geht’s jetzt hier los!

„Aufgebraucht XXL Februar 2019 – Körper- und Gesichtspflege“ weiterlesen

‚New In‘ Juli / August 2018 – Pflegeprodukte: dm

Du weißt: Bei mir gibt es schon seit einiger Zeit keine klassischen ‚Hauls‘ mehr. Ich teste alle neuen Produkte, bevor ich sie dir vorstelle. Nur zu zeigen, was ich gekauft habe, reicht mir nicht! Ich will erst probieren, wie die Produkte funktionieren – und dann zeige ich dir in ‚New In‘ erste Eindrücke zu Inhaltsstoffen, Wirkweise, Konsistenz usw. Genug theoretisch erklärt: Los geht’s mit meinen neuen Errungenschaften aus dem Bereich Pflege. Geshoppt habe ich nur bei dm – und zwar nur Eigenmarken / Exklusivprodukte: Sundance, Balea, alverde und Judith Williams.

„‚New In‘ Juli / August 2018 – Pflegeprodukte: dm“ weiterlesen

Review: Adventskalender 2017 von essie, alverde und Trend It Up

Kinder, wir haben Weihnachten… Was ist das doch herrlich, oder? Dabei gab es für mich die meisten Geschenke vor Weihnachten – nämlich in meinen drei Beauty-Adventskalendern von essie, alverde und Trend It Up. Jeden Tag habe ich in meiner Instastory Türchen geöffnet, was mir und vielleicht auch dir viel Spaß gemacht hat. Nun sind alle Kalender leer, ich habe einige der Produkte getestet und generell, so global gesehen, eine Meinung zu den diesjährigen Beauty-Adventskalendern. Wenn ich sie mit dir teilen darf und du außerdem gern eine Übersicht aller enthaltenen Produkte sehen möchtest (zu Referenzzwecken für deine Kaufentscheidung 2018 zum Beispiel), dann ab mit dir in den Beitrag!

„Review: Adventskalender 2017 von essie, alverde und Trend It Up“ weiterlesen

Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel

Ich liebe Lavendel-Duft. Schon immer. Als Kind verbrachten meine Eltern und ich viele Urlaube in der Provence – davon abgesehen, dass dort meine Faszination für Frankreich geboren wurde, war es Pflicht, Lavendelsäckchen und Dufthölzer zur Erfrischung der in Deutschland befindlichen Wäsche zu kaufen. Verschrien als ‚Alt Weiber‘-Duft, gab es lange Zeit in der teutonischen Heimat wenig mit Lavendelduft zu kaufen. Mittlerweile mögen aber scheinbar viele Leute das würzig-süßlich riechende Kraut, das so unfassbar gut entspannt – vor allem immer mehr Naturkosmetik ist mit Lavendel erhältlich. Ich habe einige Produkte zum Duschen, Cremen und Pflegen von alverde, Weleda, novoderm und Terra Naturi getestet, und verrate dir in dieser kleinen Kolumne jetzt, was ich mag, was nicht und wann ich Lavendelprodukte gern verwende.

„Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel“ weiterlesen

Unboxing & Meinung: ‚Black Box‘ exklusiv bei dm – Mrs. Bella, xLaeta, Maren, Kind of Rosy, Nihan

Heute, 24.11.2017, läuft bei dm die Aktion #givingisthenewblack – Teil der Aktion ist, dass dm 5% des Tagesumsatzes spendet. Wohin das Geld geht, ist von Filiale zu Filiale unterschiedlich. Anlässlich dieses ‚Spendentages‘ – und vermutlich des Black Fridays – gibt es seit heute auch fünf Bloggerboxen. Das Prinzip ist wie letztes Jahr: fünf Boxen (‚Black Box‘ heißen sie dieses Mal), fünf Blogger, jeweils fünf Produkte für je fünf Euro. Aber was ist in den Überraschungskisten drin? Lohnt sich der schnelle Sprint zu dm (denn die Boxen sind sicherlich schnell ausverkauft)? Ich zeige dir den Inhalt aller fünf Boxen von Mrs. Bella, xLaeta, Maren, Kind of Rosy und Nihan, damit du besser entscheiden kannst, welche du dir kaufen möchtest…

„Unboxing & Meinung: ‚Black Box‘ exklusiv bei dm – Mrs. Bella, xLaeta, Maren, Kind of Rosy, Nihan“ weiterlesen

Review: Gesichtspflege von Judith Williams bei dm

Kennst du Judith Williams? Das ist die Frau, die mit dem Verkauf von Pflegeprodukten übers Fernsehen Millionen umsetzt. Aber eben auch übers Fernsehen verkauft – mir persönlich ist das nicht geheuer. Hat sowas von AstroTV und Call-in-Sendungen, in denen leicht bekleidete Damen unfassbare Summen Geld versprechen, wenn man nur eine Automarke mit V nennt – keine der möglichen Marken ist natürlich Volkswagen. Darf man überhaupt noch ‚Volkswagen‘ schreiben, ist das umwelttechnisch noch okay? Ich schweife ab, sorry. Jedenfalls gibt es eine Pflegelinie von Frau Williams jetzt auch bei dm, und da ich mich schon lange frage, wie die gute Dame es schaffst, so unfassbar jung auszusehen, wollte ich ihr Geheimnis gern lüften, ohne was übers Fernsehen kaufen zu müssen. Also: Was kann die Judith Williams Gesichtspflegelinie, die es bei dm gibt?

„Review: Gesichtspflege von Judith Williams bei dm“ weiterlesen

Ausgemistet Herbst 2017

Manche machen ihren großen Jahresputz im Frühling, deswegen heißt es gemeinhin wohl auch ‚Frühjahrsputz’, ich habe das Ganze jetzt mal auf den Herbst geschoben. Man ist ja flexibel. Und hatte im Frühjahr keine Lust. Und so. So oder so: Ich habe eine Menge Beautyprodukte ausgemistet, die schon ewig bei mir in Schubladen und Schränken rumfliegen. Produkte, die gar nicht notwendigerweise schlecht sind, die ich aber einfach nie benutze. Und Platz wegnehmen, den ich nicht habe. Damit Neues einziehen kann, musste jetzt einiges Altes raus. Mit dabei: catrice, Maybelline, p2, Manhattan, Trend It Up, L.O.V, eos, Revlon, essence, glamglow, ebelin und essie.

„Ausgemistet Herbst 2017“ weiterlesen

Review: Meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie

Wie sagte Forrest Gump noch gleich? „Der Einkauf in der Drogerie ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man bekommt…“ Na gut, hat er nicht gesagt, passt aber trotzdem. Auch passend: ‚You win some, you lose some.’ Viele Schönheitsprodukte sind toll und andere… sind es eben weniger. Und um die geht es jetzt. Um meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie. Um Produkte, bei denen ich mich sehr schwer tue, sie weiter zu benutzen geschweige denn aufzubrauchen.

„Review: Meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie“ weiterlesen

Bloggeburtstag – Gewinnspiel – Hauptgewinn

Es ist soweit: Der letzte Teil meines Bloggeburtstagsgewinnspiels ist jetzt online – ab heute könnt ihr den Hauptgewinn absahnen! Und nicht nur das: Wenn ihr jetzt mitmacht, könnt ihr parallel in die Lostöpfe meiner anderen drei Gewinnspiele zum ersten Geburtstag meines Blogs hüpfen. Gleich mitmachen und vierfache Gewinnchance sichern!

„Bloggeburtstag – Gewinnspiel – Hauptgewinn“ weiterlesen