Kolumne 42: Meine erste dm-Bestellung. Ein Haul.

Ich bin kein Fan davon, bei dm online zu bestellen. Ganz einfach, weil es dafür für mich eigentlich keinen Grund gibt. Wir haben zwei dm-Filialen im Umkreis von wenigen hundert Metern, die alles haben, was das Herz begehrt. Ich stöbere gern, arbeite mich Regalreihe für Regalreihe vor, suche gezielt Produktneuheiten, die in den sozialen Medien vorgestellt wurden, lese Inhaltsstofflisten, schnüffle, lasse mich von bunten Farben und schönen Verpackungen verleiten, kaufe das, was ich wirklich brauche und dazu noch mindestens drei weitere Produkte. Und ich liebe es. Nur aktuell, da liebe ich das so gar nicht. Es macht einfach keinen Spaß. Also, ab ins Internet! Wie meine erste Bestellung im dm-Onlineshop so lief, wieso ich lieber vor Ort einkaufe und was alles bei mir Zuhause ankam, liest du jetzt in meinem Haul.

„Kolumne 42: Meine erste dm-Bestellung. Ein Haul.“ weiterlesen

Aufgebraucht Februar 2020: Gesichtsprodukte

2020 steht bei mir ja ganz klar unter dem Motto ‚Aufbrauchen‘. In mehreren Blogbeiträgen habe ich bereits darüber berichtet, wieso ich ungern mehr Produkte daheim habe als ich nutzen kann, wie ich systematisch alles nacheinander aufbrauche, was meine Aufbrauchziele für 2020 sind und wieso es mir so wichtig ist, alles, wofür ich Geld bezahlt habe, auch zu benutzen. Und aus all diesen Gründen, die ich in vielen wunderschönen Beiträgen beschrieben habe und die in diesem Beitrag verlinkt sind, ist auch im Februar 2020 wieder jede Menge leer geworden. So viel, dass ich es auf zwei Blogbeiträge aufteile. Heute: Alle Gesichtsprodukte, die ich in den letzten Wochen aufgebraucht habe. Das geht von Waschgel über Creme bis hin zu Mascara.

„Aufgebraucht Februar 2020: Gesichtsprodukte“ weiterlesen

Aufgebraucht September 2019 XXL 2/2 – Pflegeprodukte

Wie in vielen Monaten zuvor, geht auch im September ‚Aufgebraucht‘ in eine zweite Runde – ein einziger Beitrag wäre aber selbst mir zu lang gewesen. Und das will was heißen. Nachdem ich dir letzte Woche die leer gewordene dekorative Kosmetik gezeigt habe, sind jetzt Pflegeprodukte an der Reihe. Neugierig, was ich dem Erdboden gleichgemacht habe? Ich verrate mal so viel: Es waren richtige Schätze und absolute Vollkatastrophen dabei. Freu dich mit mir, lass dich inspirieren und begeistern, und teile mein Leid.

„Aufgebraucht September 2019 XXL 2/2 – Pflegeprodukte“ weiterlesen

Aufgebraucht Sommer 2019 – Diese Produkte waren okay

Gib’s zu: Von ‚Aufgebraucht‘ kannst du nie genug bekommen. Ist ja auch ganz logisch: Bei Produkten, die ich wirklich bis zum bitteren Ende benutzt habe, ist meine Meinung zu ihnen natürlich besonders fundiert (ich schreibe bewusst ‚besonders‘, weil ich nie etwas ohne gründlichen Test verblogge). Letzte Woche gab es die schlechtesten Produkte, die ich in den Monaten der Blog-Sommerpause aufgebraucht habe, heute folgen die ‚hm ja, geht schon‘-Produkte – die Produkte, die ich durchaus gern nutze und genutzt habe, an denen ich dennoch etwas auszusetzen habe. Welche davon ich (nicht) nachkaufen würde, und wieso ich immer was zu meckern hab, liest du im Beitrag.

„Aufgebraucht Sommer 2019 – Diese Produkte waren okay“ weiterlesen

Review: NEU! Garnier Bio Naturkosmetik

Die Worte ‚Garnier‘ und ‚Bio‘ habe ich bislang in keinem Zusammenhang zueinander gesehen. Aber wie so oft: Die Beautyindustrie schläft nicht, vor allem nicht die großen Unternehmen wie L’Oréal. Die Kunden wünschen sich mehr Naturkosmetik, mehr Bio, weniger Plastik, Silikon und Erdöl in den Produkten – und die Firmen liefern. Bio gibt es natürlich im Kleinen, aber auch die Großen wollen ihr Stück vom Kuchen abhaben. Und sind wir ehrlich: Wenn Garnier was anpackt, sieht das Ergebnis super aus. Aber wie gut ist Naturkosmetik von einem Konzern, der sonst vor allem herkömmliche Pflege herstellt? Was ist drin in den Produkten und wie haben sie mir gefallen, gerade im Vergleich zu den Naturkosmetik-Produkten, die ich sonst gern nutze?

„Review: NEU! Garnier Bio Naturkosmetik“ weiterlesen

Review: Balea Schönheitsgeheimnisse Zitronen-Minze, Cocos-Wasser & Hafer-Milch

Wahre Schätze, Schönheitsgeheimnisse, Nutri Care, Repair & Care… Wenn es um Shampoo geht, tun Unternehmen gern so, als verkaufen sie uns pures Gold. Fabergé-Eier. Und das Bernsteinzimmer. Alles zusammen. In einer Flasche. Im Endeffekt entpuppen sich viele Shampoos als Mogelpackungen, und die vorgetäuschte Pflegewirkung kommt aus dem Chemielabor in Form von Silikon. Wenn davon genug drin ist, ist es eigentlich egal, was sonst enthalten ist, merkt man eh nicht, über allem liegt ja Silikon. Du siehst: Ich bin davon eher weniger begeistert. Welchen Weg schlägt Balea mit seiner neuen Shampoo-Reihe ein? Ehrliche Pflege oder schwere Silikonhammer?

„Review: Balea Schönheitsgeheimnisse Zitronen-Minze, Cocos-Wasser & Hafer-Milch“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL November 2017

Ich glaube, mittlerweile muss ich diese Beiträge gar nicht mehr ankündigen – du weißt, was dich erwartet. Jede Menge Beautymüll, von dem einiges echte Schätzchen sind und einiges wirklich im wahrsten Sinne des Wortes Müll war. Diesen Monat mit dabei: Garnier, lavera, Balea, Kneipp, Estée Lauder, Schwarzkopf, Nivea, BudniCare, Schauma und Neutrogena – und zack! wurde diese Einleitung dank meines wahnsinnigen Aufbrauchtempos doch wieder lang…

„Aufgebraucht XXL November 2017“ weiterlesen

Aufgebraucht XXL Juli 2017

Was passiert, wenn man ganz gezielt halbleere Produkte benutzt und versucht, den Beautyschrank auszudünnen? Richtig, ein ganzer Haufen Kram wird gleichzeitig leer. Und das wiederum heißt, dass heute das größte ‚Aufgebraucht‘, das dieser Blog je hervorgebracht hat, auf dich wartet (und das will was heißen, meine Aufgebraucht-Beiträge enthalten ja immer recht viele Produkte). Also, klicken, damit es losgehen kann!

„Aufgebraucht XXL Juli 2017“ weiterlesen

Rossmann-Haul XXL & Review April 2017

Ein Novum auf meinem Blog: Ein ganzer Haul nur mit und von Rossmann. Nicht, dass ich in der Drogerie mit dem  Pferdelogo nicht öfter einkaufen würde, es sind aber häufig nur ein paar einzelne Teile. Und jetzt habe ich es anders gemacht und mich einmal quer durchs gesamte Sortiment geshoppt. Da ist alles mit dabei: Die Eigenmarken ISANA, Rival de Loop und Domol, Pflege von Kopf bis Fuß, Produkte, die ich verlosen werde und mehr… Und weil ich alle Produkte nun schon eine Weile teste, packe ich euch meine Meinung gratis mit obendrauf.

„Rossmann-Haul XXL & Review April 2017“ weiterlesen

Geburtstagsgewinnspiel 2/2 – Pflegelieblinge für dein Home Spa

Am 25.03. bin ich 28 geworden. Grund zu feiern! Und zwar mit meinen Lesern. Nun kann ich schlecht eine Party für alle schmeißen (ich mag auch Partys gar nicht so gern), möchte dich aber trotzdem an dem schönen Gefühl, etwas geschenkt zu bekommen, teilhaben lassen: Du kannst jetzt ein richtig dickes Pflegepaket gewinnen. Klick dich in den Beitrag rein, hinterlasse einen Kommentar und schon bist du dabei.

„Geburtstagsgewinnspiel 2/2 – Pflegelieblinge für dein Home Spa“ weiterlesen