Aufgebraucht Dezember 2019

Es ist soweit: Das letzte ‚Aufgebraucht‘ 2019 ist online! Wie viele Produkte ich letztes Jahr insgesamt aufgebraucht habe, kann ich nicht genau sagen. Im Dezember waren es aber 16 Stück – für meine Verhältnisse ist das wenig, waren es im November 18 Produkte und im Oktober deutlich über 20. Nehmen wir diese 20 einfach mal als Durchschnitt, habe ich 2019 240 Produkte aus Drogerie und Parfümerie aufgebraucht, also nach 1,5 Tagen eins! Krass, oder? Na, dann wollen wir mal sehen, was ich im Dezember, also zum Jahresabschluss, so alles aufgebraucht habe. Mit dabei: Pflege, Naturkosmetik, Nagellack und dekorative Kosmetik von dm, Müller, Rossmann und Sephora.

Balea Bodycreme Sheabutter & Arganöl

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (2)

OKAY! Überlege mal kurz, wie du dir eine ‚Bodycreme mit Sheabutter und Arganöl‘ vorstellst. Klingt nach reichhaltiger, samtweicher Pflege, buttrig, mit einem leichten Nussduft, oder? Der Nussduft passt, zumindest einigermaßen, der Rest leider gar nicht. Diese Bodylotion riecht leider sehr künstlich und süß, wenn auch angenehm nussig. Und die Konsistenz? Ganz komisch, irgendwie leicht gallertartig, schwabbelig, etwas wie Wackelpudding. Auf dem Körper war das Ganze dann klebrig und zog nur mäßig gut ein. Die Pflegewirkung war in Ordnung, aber auch nicht besonders toll. Nach circa 24 Stunden war die Pflegewirkung vorbei – eine Bodylotion für ‚trockene Haut‘ muss mehr können.

Terra Naturi Hautstimulierendes Duschpeeling Papaya & Mango

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (14)

FLOP! Dieses Körperpeeling der Müller Eigenmarke habe ich streng genommen nicht aufgebraucht – den Rest habe ich weggeworfen, weil ich mir nicht sicher war, ob es nicht schon gekippt war. Bei diesem Produkt passt meiner Meinung nach leider gar nichts… Geruch: Ja, riecht leicht fruchtig, aber auch sehr alkoholisch, fast vergoren, iiih. Konsistenz: Schrecklich! Gallertartig, schwabbelig, fies. Farbe: Bräunlich. Wie Durchfall. Sorry, aber ist so. Auch fies! Peelingwirkung: Fast keine Peelingkörner enthalten, von ‚samtweicher Haut‘ kann man hier nach der Anwendung nur träumen. Für mich ist das Peeling also wirklich durchgefallen – schade, denn Terra Naturi macht einige wirklich tolle Produkte. Aber dieses hier war einfach nichts. Gar nichts.

Bio: Végane Skinfood Bio Cranberry Reinigungsschaum für normale bis trockene Haut

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (15)

SEHR GUT! Die Reinigungsschäume von Bio:Végane mochte ich bislang alle. Auch dieser hier ist sehr mild zur Haut, extrem ergiebig in der Anwendung, tolle Verpackung, die eine leichte Entnahme (‚Entpumpung‘) möglich macht, trocknet die Haut nicht aus. Einzig die Reinigungswirkung hätte noch besser sein können, dann hätte ich ein ‚Top!‘ vergeben. So reicht es eben für ein ‚Sehr gut!‘ – wer vielleicht nur leicht geschminkt ist und/oder keine wasserfeste Wimperntusche verwendet, dem reicht die Reinigungswirkung hier sicherlich. Für eine so sanfte Reinigung, die auch am Auge nicht brennt, ist ­hier aber alles in Ordnung.

Sephora Super Hydratant Jour mit Hyaluronsäure

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (16)

GUT MINUS! Schlecht ist diese Creme nicht, vom Hocker konnte sie mich aber auch nicht hauen. Also eine solide ‚2-‘. Hier liest du mehr: Review: Sephora Collection Gesichtspflege – Wie gut sind Super Shine Serum, Radiance Eye Cream und Moisturizing Day Cream?.

ISANA Clear-Up Strips Reine Haut

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (4)

NAJA! Über meine Leidenschaft, mir mithilfe von pflasterähnlichen Klebestreifen die Inhalte meiner Poren aus Kinn und Nase zu ziehen, habe ich ja schon oft berichtet. Eigentlich fand ich auch immer, dass alle Produkte, die man dazu in den diversen Drogerieketten kaufen kann, gleich sind. Das unterstreicht auch dieser Beitrag: Drogerie-Duell #5: dm vs. Müller vs. Rossmann – Anti-Mitesser Strips. Nur diese Strips, mit denen kam ich nur mäßig klar. Sie kleben entweder gar nicht oder wie Beton, und sie holen einfach nicht genug Müll aus den Poren. Das muss schon sein. Schmerz, trockene Haut, leichtes Jucken, ABER saubere Poren. Wenn ich nur die ersten drei Dinge habe, aber nur so halbwegs saubere Poren, bin ich doch enttäuscht, ich geb’s ja zu. Ist eklig, aber auch echt befriedigend. Verurteil mich nicht, es geht dir doch genau so!

Sephora instant coconut hair mask

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (5)

TOP! Ach, wie toll finde ich diese Haarmaske! Das habe ich auch mittlerweile schon sehr oft erzählt, aber hey, schadet ja nicht. Was ich toll finde: Geruch – süßlich, nach Kokosnuss, angenehm. Konsistenz – cremig, weich, relativ fest, was es einfach macht, sie im Haar zu verteilen. Verpackung: Die Quetschtube wirkt komisch, ist aber sehr praktisch und erlaubt eine perfekte Restentleerung. Anwendung: Die Maske muss nur eine Minute einwirken (ich gönne ihr aber so zwei bis drei Minuten), das ist einfach praktisch und geht schnell. Pflegewirkung: Für die kurze Einwirkzeit finde ich die Pflegewirkung fantastisch, für mich viel besser als reguläre Spülung.

Dontodent Sensitive Intensiv-Schutz Mundspülung

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (3)

TOP! Wenn du hier öfter auf dem Blog vorbeischaust (Hi, wie geht’s dir?), weißt du, dass diese Mundspülung zu meiner Grundausstattung gehört. Ich will keine andere – die brennen, die beißen, die sind fies, ich will nur diese. Sie ist schön minzig, aber gleichzeitig recht mild im Mund, brennt nicht, lässt mich nicht weinen, und ich kann sie auch wirklich die gewünschten 20 Sekunden gurgeln, ohne sie vorher ausspucken zu müssen. Dazu ist die Mundspülung unfassbar günstig – von Rossmann und Müller kenne ich kein vergleichbares Produkt im Bereich der Eigenmarken. Bei dm sichere ich mir dann immer gleich mehrere Flaschen.

Clinique take the day off Balm

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (17)

SEHR GUT! Für mich war dieser Balm das erste feste Abschminkprodukt, das ich je getestet habe. Dabei ist gerade für mich, die grundsätzlich beim Abschminken das halbe Bad unter Wasser setzt, ein festes Produkt so praktisch! Die Entnahme ist aus der Dose sehr einfach, das Verteilen am Auge auch. Sobald der Balm warm wird, schmilzt er und verwandelt sich in eine leicht fettige Emulsion, gegen die Wimperntusche und Lidschatten keine Chance haben. Für den Rest des Gesichts finde ich den Balm aber viel zu fettig, da habe ich Pickel bekommen. Streng genommen soll man den Balm auch nur an den Augen verwenden, ich finde es aber praktischer, einfach ein Produkt überall zu benutzen… Jedenfalls: Am Auge wirklich gut, ergiebig, brennt nicht. Aber: Verschleiert die Sicht kurzzeitig. Das meine ich wortwörtlich, ist nicht so angenehm.

Balea Born to be lazy Lippenpflege

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (13)

GUT! War limitiert, kann man nicht mehr kaufen. Über limitierte Produkte schreibe ich nicht gern – wenn ich sie empfehle, nutzt das ja keinem mehr was. Diese Lippenpflege war ähnlich wie andere, klassische Pflegestifte von Balea. Nix Spannendes, aber ein solides Produkt, das die Lippen ordentlich gepflegt hat. Warum ich den Stift erwähne: Er war Teil meines Aufbrauchprojektes 2019. Hier liest du mehr darüber: Kolumne 39: Aufbrauchvorsätze 2019 Fazit. Und: Aufbrauchvorsatz 2020. Bin schon sehr stolz, dass ich es 2019 geschafft habe, so viele Lippenpflegestifte aufzubrauchen, das hätte ich nie gedacht!

Schauma Trockenshampoo Frische für normales Haar

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (11)

GUT! Anfangs war ich von den Trockenshampoos von Schauma begeistert, vielleicht war diese Variante, die leicht blumig riecht, aber auch anders, als der Klassiker. Im Grunde ist das hier ein solides Trockenshampoo, das die Haare entfettet und mit dem man seine Haarwäsche einen Tag hinauszögern kann. Allerdings färbt es meine dunklen Haare sichtbar grau – selbst nach dem Herausbürsten sieht man einen leichten Grauschleier. Daher gibt es ein ‚Gut‘: entfettet, hinterlässt aber Spuren.

Catrice Nude Illusion Loose Powder

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (6)

SEHR GUT! Ich finde, dass catrice sehr gute Standardprodukte macht. Das klingt vielleicht langweilig, ist an sich aber wirklich toll: Wenn man ein gutes, günstiges, einfaches Produkt sucht, wird man bei catrice nicht nur fündig, sondern ist meistens auch sehr zufrieden. Da bildet dieser Puder keine Ausnahme. Puder ist per se kein wahnsinniges spannendes Produkt, dieser hier ist aber günstig, funktioniert gut, ist sehr ergiebig, auch bei regelmäßiger und großzügiger Anwendung. Der Puder mattiert sehr gut, macht die Haut dabei nicht weiß, lässt die Haut atmen und sieht auch nach Stunden noch gut aus. Abzug von ‚Top‘ auf ‚Sehr gut‘ gibt es aber, weil ich gerade um die Nase herum gern noch länger matt wäre – nach einigen Stunden ist hier Schluss. Trotzdem tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!

Essie Nagellack Bobbing for Baubles

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (7)

OKAY! Das ist die kleine Flaschengröße, die ich vor ein paar Jahren im essie-Adventskalender hatte. An sich eine tolle Farbe, sehr dunkel, fast schwarz, aber mit einem Hauch Dunkelblau und sogar etwas Grün, wirklich schön. Leider ist dieser Lack mittlerweile so zähflüssig, dass ich mich damit nicht mehr lackieren kann. Da bin ich auch sehr eigen. Nagellack muss schön flüssig sein, zu dicke Lacke mag ich nicht. Ich bin ein kleines bisschen beleidigt, dass dieser Lack den Geist aufgegeben hat, denn die anderen kleinen Flaschen, die ich zur selben Zeit im Adventskalender hatte, sind alle noch gut. Daher gibt es nur ein ‚Okay‘. Die Farbe an sich gefällt mir sehr gut. Solange sie noch schön flüssig war, habe ich sie auch sehr gern getragen – übliche, tolle essie-Qualität, die sich leicht auftragen lässt, schnell trocknet und lange hält. Aber mit Beton-Lack kann ich halt nichts anfangen…

Trend It Up Ultra Matte Lipstick – ich meine, das war Farbe 05

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (8)

NAJA! Wenn TIU diesen Lippenstift als ‚ultra matt‘ bezeichnet, will ich nicht wissen, wie bei denen ein Lipgloss aussieht… An diesem Lippenstift ist nichts, aber auch gar nichts, matt. Sobald er auf den Lippen ist, rutscht er fröhlich hin und her, gern auch auf die Zähne, und verteilt sich dann zielgerichtet an allem, was man berührt – andere Lippen, Gläser, Tassen, Besteck (!), dem Essen selbst… Die Farbe finde ich sehr schön, ein lilastichiges Rosé, das praktisch zu jedem Look und jedem Augen-Make-Up gepasst hat. Aber wirklich gemocht habe ich den Lippenstift trotzdem nicht, weil er zu unsicher auf den Lippen sitzt, herumschmiert, abfärbt und dadurch dann auch schnell komplett verschwindet. War ebenfalls Teil meines Aufbrauchprojekts 2019 – dieses Jahr gehe ich andere Lippenstifte an. Mal sehen, wie das so läuft. Beim Aufbrauchen dieses Lippenstifts habe ich mich aber schwer getan…

Trend It Up Enriching Cuticle Softener

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (9)

SEHR GUT! Wie man ein Produkt, das in einem nicht-englischsprachigen Land den Namen ‚enriching cuticle softener‘ geben kann, wird mir für alle Zeit ein Rätsel bleiben. Da steht man vorm Regal im dm, sucht etwas, um die Nagelhaut zurückzuschieben und braucht dafür wahlweise ein Anglistik-Studium oder ein Wörterbuch. Wenn man aber mal verstanden hat, wofür das Zeug ist, ist es wirklich gut! Es riecht angenehm, ist recht dickflüssig, sodass es gut auf der Nagelhaut sitzt und sie fröhlich vor sich hin einweicht, bis man sie wieder abnimmt und die Nagelhaut zurückschiebt, die Flasche hält sehr lange, ist also sehr ergiebig. Die Restentleerung ist aber unmöglich, weil der Pinsel nicht bis an den Flaschenboden reicht. Dafür gibt es natürlich Punktabzug. Für den Namen übrigens auch. Da bin ich streng. Und eigen. Alles in allem ein sehr solides, günstiges Produkt, das genau das tut, was es soll und was man erwartet.

L’Occitane en Provence Lavender Pillow Mist

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (10)

SEHR GUT! Dass ich Lavendel liebe, ist spätestens seit meiner Kolumne, in der ich meine Liebe für den Duft gestehe, kein Geheimnis mehr: Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel. Auch Kopfkissensprays mit dem Duft sind bei mir sehr beliebt. Sobald ich Lavendel rieche, werde ich ruhig. Warum also nicht sein Kopfkissen ein bisschen mit Lavendel einsprühen? Besonders oft mache ich das allerdings nicht, weil ich es erstens immer vergesse, zweitens nicht noch zusätzlich sprühen muss, wenn das Bett stark nach Waschmittel riecht und ich drittens nicht sicher bin, ob es ein ‚zu viel‘ an Lavendelspray geben kann. Dieses Spray riecht sehr süß, nicht so herb und krautig wie andere Sprays, gleichzeitig aber sehr natürlich, fast frisch, und angenehm. Der Sprühkopf ist fein, da reichen ein paar wenige Pumpstöße. Leider verfliegt der Duft auch sehr schnell. Braucht jeder unbedingt ein Lavendel-Kopfkissenspray? Auf keinen Fall. Aber wenn du Interesse an dieser Produktgruppe hast, solltest du dir dieses Spray mal anschauen – diesen Lavendelduft halte ich für sehr angenehm und gleichzeitig außergewöhnlich.

Essence #lashesoftheday Super Volume Mascara

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (12)

(Privates Geschenk einer Bekannten) TOP! Über den Trend, Produktnamen als Hashtags zu verpacken, habe ich mich schon in diesem Beitrag köstlich amüsiert: Kolumne #37: ‚Schön für mich‘-Box Oktober 2019. Finde ich einfach witzig. Soll sicherlich modern, hip und jung sein, erreicht meiner Meinung nach aber genau das Gegenteil. Aber gut, wollen wir es dieser Mascara verzeihen, sie ist nämlich einfach super. Mascara von essence ist generell eine gute Idee, wie ich dir auch schon in diesem Beitrag erzählt habe: Kolumne #38: Bin ich geizig? Oder: Wie man Geld spart, damit man es an anderer Stelle ausgeben kann. Sie ist günstig, also wirklich richtig günstig, angenehm cremig, hat ein extrem gutes Bürstchen, lässt sich gut auftragen und hält den ganzen Tag. ‚Super Volume‘ würde ich jetzt so nicht unterschreiben, aber ‚Tolles Volumen‘ schon.

lieselotteloves-aufgebraucht-dezember-januar-2019-2020-dm-haul-rossmann-haul-müller-haul-blog-meinung-neu-drogerie-pflege-make-up-aufbrauchen-vorsatz (1)

Und damit endet das letzte ‚Aufgebraucht‘ aus dem Jahr 2019. Aber keine Sorge, ich sammle bereits weiter fleißig leere Produktverpackungen! Ich habe dafür wirklich eine Tüte, in der ich meinen Müll Monat für Monat sammle, und ihn erst wegwerfe, wenn ich alles abfotografiert habe. Um etwas Puffer zu haben, sammle ich bis circa den 20. oder 25. eines Monates, fotografiere dann, werfe alles weg, und blogge mich dann anhand der Bilder von Produkt zu Produkt. Notizen zu den einzelnen Produkten mache ich mir übrigens vorher nicht, ich kann mir tatsächlich ganz gut merken, was ich warum mochte und was nicht. Okay, da habe ich mal aus dem Nähkästchen geplaudert… Du bist dran: Bei welchen Produktgruppen fällt es dir am schwersten, etwas aufzubrauchen? Und wo ganz leicht? Und was hast du in letzter Zeit aufgebraucht? Was kennst du von den hier vorgestellten Produkten, was klingt für dich interessant?

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

7 Kommentare zu „Aufgebraucht Dezember 2019

  1. Hallo Lieselotte,

    von den genannten Produkten kenne ich tatsächlich nur das Catrice-Puder, dass ich aktuell auch benutze. Den Clinique Balm habe ich gerade bei Douglas bestellt…dort war er auf 20€ reduziert. Bin schon gespannt, wie der bei mir funktioniert.
    Ich versuche gerade so einiges aufzubrauchen. So viele Produkte haben sich bei mir angesammelt. Puder, Lippenpflege/Lippenstifte, Duschgel, Handcreme und vor allem Bodylotion, weswegen ich auch gerne bei deinem Aufbrauchprojekt dabei bin. Letztere fällt mir auch extrem schwer sie aufzubrauchen, weil ich einfach kein Mensch bin, der sich gerne eincremt…aber ich versuche eisern zu sein, damit ich mir auch endlich wieder neue Produkte zulegen kann :D da muss ich mich immer sehr zusammenreißen, damit in der Drogerie nichts in meinen Einkaufskorb wandert, wovon noch Massen in meinem Badschrank stehen ;)
    Ich wünsch dir noch einen guten Start ins neue Jahr und bis zum nächsten Beitrag :)

    Liebe Grüße
    Vreni

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Vreni,
      danke für deinen Kommentar :)
      Kommst du mit dem catrice-Puder denn gut klar? Und wie findest du den Balm von clinique? :)
      Ich finde es toll, dass du beim Aufbrauchprojekt dabei bist – bei mir selbst ist es ja nicht anders. Ich hab hier sooo viel Zeug rumstehen und oft kaufe ich etwas Neues, bevor die alten Sachen zumindest angebrochen sind… Jetzt kaufe ich einfach mal eine Zeit lang nichts mehr und erfreue mich an all den Produkten, die ich schon habe. Das tut auch mal gut, und ich verzichte ja auf nichts, weil ich ja dennoch alles da habe, was ich gern mag.
      Aber auch ich müsste durch die Drogerien eigentlich mit geschlossenen Augen gehen haha :D Es ist aber auch alles so hübsch und verührerisch, klingt gut, riecht lecker…

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Liken

      1. Hallo Lieselotte,
        Ich liebe das Catrice-Puder…ist eins der besten aus der Drogerie, finde ich. Den Clinique-Balm habe ich noch gar nicht getestet…brauche grade noch ein anderes Reinigungsprodukt von Garnier auf ;)
        Beim Der Aufbrauch-Challenge läuft es auch soweit ganz gut :) zwei Boeylotions sind schon leer trotz meines verspäteten Einstiegs :) Dir weiterhin viel Erfolg!

        Liebe Grüße
        Vreni

        Gefällt 1 Person

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.