Aufgebraucht XXL Januar 2019 – Körper- und Gesichtspflege

Ich komme direkt zum Punkt: Dich erwartet das größte ‚Aufgebraucht‘ in der Geschichte meines kleinen Blogs. So groß, dass ich die Masse an leeren Produkten auf zwei Beiträge aufteilen musste – diese Woche gibt es alles, was ich an Körper- und Gesichtspflege leer gemacht habe. Mit dabei: Balea, ebelin, alverde, Schaebens, L’Oréal, Aveo, elf, armani, Wellness & Beauty. Und wenn du dich fragst, warum ich so viel Kram leer mache: Durch den #nobuyjanuary kam nichts Neues, das ich gern getestet hätte, rein. So konnte ich mich voll und ganz auf meine bestehenden Schätzchen konzentrieren. Und: Da ich meine Schmink- und Pflegesammlung reduzieren möchte, brauche ich jetzt gezielt nacheinander Produkte auf. Also, lass uns anfangen, wir haben einiges vor!

Hand- und Fußcreme

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (2)

Jaaa, ich weiß: Wow, das ist eine Menge, die da leer wurde. Aber hey, wenn man im tiefsten Winter nicht viel Hautpflege nutzt, wann denn dann? Die Balea Handcreme ‚Vanilla‘ ist schon seit Anfang Januar leer. Den warmen Vanille- und Kaffee-Duft fand ich sehr schön in der kalten Jahreszeit, die Creme war fest und hat gut gepflegt. Da die Creme limitiert war, gehe ich nicht weiter darauf ein, kann man eh nicht mehr kaufen… Die Balea Schrundensalbe hat den wohl furchtbarsten Namen, den sich jemand nur ausdenken kann. Allerdings ist die Salbe wirklich toll für trockene Haut an den Füßen. Ab und an sollte man ja auch seinen Füßchen was gönnen, und das gelingt mit dieser Salbe perfekt. Sie ist reichhaltig, weich, riecht angenehm und pflegt wirklich hervorragend. Die Balea Handcreme ‚Weniger grübeln, mehr träumen‘ war ebenfalls limitiert, also mache ich es kurz: Hatte ich an der Arbeit stehen, da creme ich mir immer mal zwischendurch die Hände ein, mag es aber nicht, wenn die Pflege zu fettig ist, weil sie dann oft schlecht einzieht. Da nutze ich dann gern eine leichte Creme, die nicht klebt – und dafür war diese genau richtig. Die Balea Handcreme ‚Liebestraum‘ war auch limitiert – man könnte meinen, dm verkauft nur limitierte Handpflege. In diesem Fall ist die Verknappung aber nicht schlimm, die Creme mochte ich nämlich gar nicht. Komischer Geruch und viiiel zu wässrig. Habe ich immer mal an meine Beine geschmiert, um sie aufzubrauchen – und da ich im Moment recht fleißig und regelmäßig creme, wurde die Handcreme endlich leer. Die alverde Handcreme ‚Streichelzart‘ war im alverde-Adventskalender (für Beitrag klicken) in einer kleinen Größe. Gute Creme, hätte noch etwas mehr pflegen können, da sie aber als Creme für ‚normale Haut‘ deklariert ist, nehme ich ihr das nicht übel… Ich finde es immer wieder überraschend, welche Produktvielfalt dm anbietet. Fünf Cremes aus der gleichen Drogeriekette, alle fünf unterschiedlich, manche gut, andere sogar sehr gut, wenige dagegen ein Reinfall… Ich bin bei Handcreme selten einer bestimmten Sorte treu, es ist aber zumindest bei dm auch schwierig, immer das gleiche Produkt zu kaufen, weil so vieles limitiert ist.

Gesichtsmasken

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (3)

Gesichtsmasken im Topf finde ich ja an sich sehr begrüßenswert – wer kommt schon mit diesen kleinen Tüten zurecht? Immer geht was daneben, immer trocknet was ein, nie hat man die richtige Menge Maske… Aber so richtig breit aufgestellt ist die Auswahl an Masken in größeren Töpfen noch nicht. Die Balea-Maske ‚Icy Cocos‘ war eine Weile bei dm erhältlich, war aber trotzdem limitiert. Ich fand sie leider auch nur okay. Wenn meine eher trockene und sensible Haut durchs Abschminken auch nur etwas angegriffen war, hat die Maske gebrannt. Außerdem konnte ich sie nicht einfach einziehen lassen – und genau das mag ich ja gern bei Masken. Immer bildeten sich diese Knötchen und eine feste, fettige Schicht auf der Haut. Die Pflegewirkung war gut, die Maske cremig und weich, roch lecker nach Kokos und war auch recht günstig, aber das Brennen und diese wächserne Konsistenz mit Knötchen mochte ich so gar nicht. Bin daher froh, dass die Maske leer ist. Das L’Oréal ‚Sugar Scrub‘ Verwöhnende Peeling ist eine Peelingmaske, die aber recht gut pflegt. Das Konzept hat mich etwas verwirrt. Normalerweise sind Peelingprodukte für Mischhaut oder fettige Haut konzipiert, hier verbindet man aber eine reinigende Wirkung mit pflegenden Ölen. Mein Problem: Obwohl die Maske die Haut gut pflegt und gleichzeitig reinigt, war sie mir beim Abnehmen zu aggressiv. Sie hat gebrannt und hinterließ meine Haut rot, vor allem wenn ich die Maske etwas auf der Haut ließ und sie dadurch etwas härter wurde. Daher habe ich die Maske entweder zum Abschminken (natürlich nicht am Auge) verwendet oder unter der Dusche statt eines anderen Peelings, um sie aufzubrauchen. Meine Haut war dann immer schön weich, aber die Peelingwirkung fand ich schon recht stark.

Gesichtsöl

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (5)

Das alverde Gesichtsöl ‚Bio-Wildrose‘ gab es im alverde-Adventskalender in einer kleinen Probiergröße, die aber sehr schön gemacht ist dank Glasflasche und Pipette. Die Glasampulle werde ich auf jeden Fall aufheben, um mir für Reisen etwas Öl abzufüllen. Das Öl mag ich allgemein sehr gern, ich hatte es auch schon mal in der vollen Größe, es könnte für meinen Geschmack aber noch etwas mehr pflegen – ich habe aber gerade jetzt bei der Kälte recht trockene Haut. Das Öl riecht nur leicht nach Rose, das muss man zwar mögen, es ist aber nicht so penetrant wie bei anderen Produkten, die Rosenöl enthalten. Insgesamt mag ich das Öl sehr gern, weil es gut pflegt und nicht so teuer ist. Mehr darüber liest du hier: New In November 2018

Badezusätze

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (6)

In letzter Zeit bade ich ein Mal pro Woche. Krasse News, oder? In meiner alten Wohnung war Baden leider sehr schwierig, jetzt geht das viel besser, es ist aber hier unser erster Winter, und im Sommer möchte ich nicht baden. Grund für meine Planschfreude ist aber auch die Fülle an Badezusätzen, die ich hier hatte und noch habe, auch da wollte ich gern ein bisschen aufbrauchen. Das Balea Badesalz ‚Erholsame Momente‘ hätte eigentlich perfekt für mich sein sollen – Granatapfel- und Orangenduft klingt köstlich! Aber in der Badewanne ist da nicht viel passiert… Kein Gesprudel, kein Schaum, wenig Duft, ich war etwas enttäuscht. Das ISANA Sprudelbad ‚Deine Adventszeit‘ war im Schön-für-mich-Adventskalender von Rossmann und hat mir recht gut gefallen. Die Tablette in Herzform sprudelte schön und auch sehr lange und roch toll, irgendwie nach Glühwein. Am besten gefiel mir aber tatsächlich das alverde Schaumbad ‚#einszweichai‘, auch wenn jemand für diesen Hashtag auf einem Produkt mindestens böse Blicke ernten sollte. Dass es cremigen Badezusatz in kleinen Tütchen gibt, wusste ich gar nicht, es war auch nicht so einfach, alles rauszuquetschen, aber der Schaum war super! Viel Schaum, standhafter Schaum, dolle Sache. Dazu der würzige Duft nach Zimt und Nelken – super!

Augen- und Gesichtsmasken (in kleinen Tütchen)

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (7)

Die intensive Sofortpflege Fuß-Maske von alverde war ebenfalls im Adventskalender. Viel drin war nicht – schade, denn die Maske war super! Diese Tütchen finde ich allgemein nervig und schwierig, für den Adventskalender fand ich sie aber in Ordnung. Ich wusste gar nicht, dass alverde Produkte zur Fußpflege macht, werde da aber sicher mal in Zukunft nach Ausschau halten – denn jetzt habe ich wirklich all meine Fußpflegeprodukte aufgebraucht und möchte gern etwas Nachschub haben. Die Thalasso-Maske von Schaebens möchte ich dagegen nicht nachkaufen. Sie hat bei mir nicht nur leicht gebrannt, sondern enthielt Farbstoffe, die die Maske sowas von grün gemacht haben. Farbstoffe finde ich völlig unnötig in Pflegeprodukten, und bei der schreiend grünen Farbe glaube ich keine Sekunde an pflanzliche Inhaltsstoffe, da vermute ich sofort Farbe. Schlimmer war aber, dass das Grün überall hing, einfach blöd. Die Pflegewirkung war okay, aber nicht herausragend. Die Balea Hautrein Anti-Mitesser Nosestrips kaufe ich immer mal wieder und reinige damit meine Poren. Es ist natürlich ein Trugschluss zu denken, dass man so dauerhaft seine Poren reinhalten oder sie gar verfeinern könnte, aber ab und an fühlt es sich gut an, wenn das mal ‚gereinigt‘ ist, zumal sich bei mir Mitesser manchmal entzünden, dagegen hilft die Reinigung mit diesen Strips. Sie funktionieren gut, greifen meine Haut aber stark an, weswegen ich sie nur alle ein bis zwei Monate verwenden kann. Ob man solche Strips mag oder nicht ist sicherlich Geschmackssache, ich mag sie. Die e.l.f. Hydrogel Under Eye Masks sind wie Tuchmasken, nur eben kleiner und für die Haut unterm Auge. Ehrlich gesagt habe ich nun zwischen diesen und anderen, die es in der Drogerie gibt, keinen großen Unterschied bemerkt. Ich kaufe da immer mal das, was mir so über den Weg läuft und war bislang immer zufrieden. Auch diese Masken waren gut – etwas glitschig, das sind sie aber alle, angenehm kühlend auf der Haut, abschwellend, leicht pflegend. Du hast Lust auf mehr Gesichtsmasken? Hier entlang: Drogerie-Duell #13: Feuchtigkeitsgesichtsmasken – Teil 1/3: Naturkosmetik: Lavera vs. Alverde vs. Luvos vs. Sante vs. Terra Naturi vs. Burt’s Bees

Duft

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (8)

Dass das Eau de Parfum ‚sì‘ von armani zu meinen Lieblingsdüften gehört, dürftest du ja mittlerweile wissen. Es ist ein warmer, sinnlicher Duft, der lange anhält, elegant und zeitlos riecht. Ich nutze ihn fast nur im Winter, weswegen er jetzt auch leer ging. Ich werde ihn ganz sicher nachkaufen, aber erst gegen Ende des Jahres, wenn es schon wieder kälter wird. Bah… kaltes Wetter… hoffentlich wird es bald mal warm… Weitere Düfte, die ich gern mag, findest du hier: Kolumne #9: Meine Lieblingsparfums – Top 5.

Duschprodukte

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (9)

Das Balea MED ph5,5 Hautneutral Duschgel mit Allantoin mag ich recht gern, weil es genau das tut, was es sagt: Es ist ph-hautneutral und ist daher recht sanft zur Haut. Es verzichtet auf Duft- und Farbstoffe, was ich sehr begrüße. Nicht so toll finde ich, dass das übliche, recht harsche Waschtensid Sodium Laureth Sulfate verwendet wird, das meine Haut austrocknet. Daher schwanke ich immer zwischen diesem Duschgel und Naturkosmetikprodukten, die zwar Alkohol und Duftstoffe enthalten, aber meine Haut schonen.

Körperpflege

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (4)

Die Aveo ‚Naturschätze‘ Bodylotion (Müller) und das Wellness & Körperöl ‚zauberhaft verführt‘ (Rossmann) mag ich beide einzeln sehr gern, ich habe sie aber jetzt zusammengeschüttet. Die Bodylotion von Aveo ist sehr günstig, da Aveo die Eigenmarke von Müller ist, enthält aber sehr anständige Inhaltsstoffe. Der Duft nach Zitrone ist frisch, aber auch etwas süß, nicht künstlich, wirklich sehr angenehm. Das Körperöl von Rossmann enthält ebenfalls gute Inhaltsstoffe und riecht unfassbar lecker nussig. Allerdings nutze ich Körperöl alleine nicht so gern, das schmiert so, zieht schlecht ein, und wenn man es verteilt, fließt die Hälfte dahin, wo man es nicht haben will, zum Beispiel auf den Fußboden. Die Bodylotion von Aveo pflegt alleine recht gut, ich wollte sie aber gern noch etwas pflegender haben. Deswegen habe ich beides zusammengegeben, und nutze es gerade noch – ganz leer sind die beiden Produkte also streng genommen noch nicht. Das Öl verbindet sich natürlich nicht so gut mit der Lotion, ich schüttle die Flasche, in die ich beides zusammengetan habe, vor jeder Benutzung kräftig, dann geht es. Und endlich habe ich für meine wirklich sehr trockene Winterhaut eine gute Pflege! Allerdings ist das Ganze doch so fettig, dass ich mit dem Anziehen etwas warten muss, das nervt ein bisschen, aber immerhin lohnt sich jetzt das Eincremen und ist nicht bloß Zeitverschwendung wie bei einigen anderen Bodylotionen.

Nagelpflege

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (10)

Der ebelin Nagellackentferner acetonfrei ist ja eins meiner absoluten Standardprodukte. Wenn der jemals aus dem Sortiment genommen werden sollte, breche ich wahrscheinlich schluchzend im dm zusammen und kriege mein Leben nicht mehr auf die Reihe. Dieser Nagellackentferner ist eins der Produkte, die ich kaufen kann, ohne nachzudenken. Und manchmal ist das genau das, was man braucht: ein langjähriger Begleiter, der einfach immer da ist, keine blöden Fragen stellt und treu an deiner Seite steht. Ja, und genau das ist dieser Nagellackentferner für mich. Klingt übertrieben, ist es auch, und trotzdem ist es die Wahrheit.

Haarpflege

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (11)

Schau mal, endlich habe ich mal wieder ein Haarspray aufgebraucht! Dafür, dass ich fast täglich ein bisschen Spray nutze, um meine vielen Babyhaare zu bändigen, hält so eine Flasche wirklich ewig bei mir. Nun ist das Schwarzkopf 3-Wetter-Taft ‚Paris Chic Chignon‘ leer geworden. Und ich bin froh darüber. Und gleichzeitig traurig. Das Haarspray ist in Variante 5, mega stark. Das ist mir einfach zu krass. Haarhelm lässt grüßen. Aber die Verpackung! Ich hatte den Eiffelturm im Bad, wenn das nicht mal was ist! Bei Haarspray kaufe ich spontan was Neues, keine Ahnung, was ich beim nächsten Mal nehme. Aktuell habe ich aber noch Haarspray, das sicherlich auch noch ein Jahr halten wird.

Haushaltsprodukte

lieselotteloves-blog-blogger-aufgebraucht-januar-2019-xxl-pflege-drogerie-baden-balea-maske-alverde-duschen-bodylotion-ebelin-parfum-naturkosmetik-meinung (12)

Den Blink Weichspüler ‚ultra-sensitiv‘ (Müller) fand ich nicht besonders toll. Er sollte nach nichts riechen, roch aber leider fies chemisch statt kuschelweich oder blumig. Und dass er nun die Wäsche auch nur etwas weicher gemacht hätte, kann ich nicht behaupten. Für mich ein überflüssiges Produkt. Colgate MaxFresh. Drei Worte dazu: Beste Zahncreme ever. Keine andere macht so frischen Atem, der wirklich lange hält. Auch hier: Ich kaufe nur diese Zahncreme, blind, schnell, ich ignoriere die Auslage, ich will nur diese Zahnpasta. Genauso: Dontodent Sensitive Mundspülung. Ich will keine andere, ich will nur die. Macht frischen Atem, ohne dass sie einem den Mund wegätzt und man im Bad steht um beim Gurgeln nur heult. Sie ist aber auch nicht so lasch, dass man sich fragt, warum man überhaupt gurgelt, wenn ja doch nix passiert. Perfekte Mischung aus Frische und Süße.

Na, das waren doch nur einige wenige Produkte, oder? Und es war noch nicht mal alles! Die dekorative Kosmetik folgt nächste Woche. Wie immer bist du jetzt dran. Erzähl mir wie immer alles, erzähl mir einen Schwank aus deinem Alltag oder sag was zu den Produkten oder was du aufgebraucht hast. Oder du beantwortest meine kleine Umfrage (ich habe mir überlegt, dass ich das vielleicht einführe – am Ende des Beitrags eine Frage, die du in den Kommentaren beantworten kannst für mehr Interaktion und Einbezug und so. Sag mir gern, was du davon hältst). Heutige Frage: Hast du Produkte, die du blind nachkaufst, so wie ich bei Nagellackentferner, Mundwasser und Zahnpasta?

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Werbeanzeigen

21 Kommentare zu „Aufgebraucht XXL Januar 2019 – Körper- und Gesichtspflege

  1. Wow , das ist echt ein riesiges aufgebraucht… und das war nichtmal alles? Krass. Ich freu mich schon auf die 2. Hälfte! Die Alverde Schaumbäder mag ich eigentlich auch immer gern. Auf das Alverde Wildrosenöl freu ich mich auch, erstmal versuche ich aber was anderes aufzubrauchen. Ich bin auch am Hände eincremen wie verrückt. Diese Luft bringt mich noch um 😂
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Michèle,
      jaaaa, das ist ein monumentaler Beitrag – und der nächste wartet nur auf seine Veröffentlichung am Samstag ;)
      Das Wetter ist für meine Haut auch schwierig – ständig ist alles trocken und spannt. Meistens ist der Februar da der schlimmste Monat, danach wird es langsam aber sicher wieder besser. Hoffen wir das beste!

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

  2. Liebe Lieselotte!

    Da hast Du ja einiges geschafft im Januar! Super! 👍
    Ich bin auch schon gespannt auf den 2. Teil nächste Woche 🤗

    Die Idee mit der Umfrage ist toll! Ich habe auch solche Evergreens und zwar:
    > ebenfalls Zahnpasta (Colgate Max fresh – wie bei dir 😉)
    > Handcreme (Kamill und das schon seit Jahren!)
    > Haarspray (3 Wetter Taft Power Haarspray)
    und Bodylotion (Neutrogena Deep Moisture Bodylotion – der Pumpspänder ist klasse!)

    Viele liebe Grüße und schönes restliches Wochenende! 😘
    Katharina

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Katharina,
      ja, da war wirklich Bewegung drin im Januar, so komme ich endlich mal dazu, auch ander Produkte zu testen, die zum Teil schon ewig bei mir rumstehen… Teil 2 ist für Samstag schon vorbereitet :)

      Danke für die Teilnahme an meiner Umfrage, toll, dass du einige Produkte gefunden hast, die du einfach blind kaufen kannst, weil du auf sie bauen kannst :)) Bei Handcreme bin ich ja, wie du siehst, kein bisschen irgendwas treu…

      Liebe Grüße auch an dich!
      <3

      Gefällt mir

  3. Da kam ja echt einiges weg 👍
    Mh, was kaufe ich blind? Zahnpasta ist immer dieselbe, Haarspülung auch und das war’s dann auch schon, beim Rest bin ich flexibel 😃
    Liebe Grüße Katja

    Gefällt 1 Person

  4. Ein Aufgebraucht von dir ganz genau nach meinem Geschmack 😊
    Ich greife ganz automatisch auch zu dem selben Nagellackentferner, außerdem habe ich immer die selben drei Zahncremes, die ich wie ein Rad abwechselnd kaufe und fürs make Up entfernen greife ich ja nur noch zu Kokosöl (da wechsle ich manchmal bei der Marke)!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Julia,
      freut mich, dass dir der Beitrag gefallen hat :)
      gleich drei Zahncremes zwischen denen du wechselst? Wieso drei? Welche drei? Sind die für unterschiedliche Zahnbedürfnisse?
      Danke für deine Teilnahme an meiner Umfrage ;)

      Liebe Grüße!
      <3

      Gefällt 1 Person

      1. Hmm also eine Zahncreme ist von Sante und die hat B12 angereichert, was man ja als Veganer supplementieren soll 🙆🏼‍♀️hehe (sie „schmeckt“ mir aber auch einfach sehr gut)! Die anderen beiden Zahncremes sind von BiGood (Bipa Eigenmarke) und dabei ist eine mit Salbei und eine mit Minze und weil ich beide Geschmäcker sehr gut finde, benutze ich auch die in meinem Rad 😅 also alles Naturkosmetik und für keine besonderen Bedürfnisse ☺

        Gefällt 1 Person

          1. Ich habe gelesen, dass das enthaltene Vitamin B12 über die Mundschleimhaut aufgenommen wird, keine Sorge also, man muss die Zahncreme nicht schlucken 😉, aber die Dosierung soll wohl nicht allzu hoch sein, also wenn man den eigenen B12 Gehalt auf einem gesunden Level halten möchte, sollte man noch zusätzlich supplementieren, Vor allem, wenn man Produkte konsumiert, die nicht B12 hinzugefügt bekommen haben!

            Gefällt 1 Person

  5. Huhu^^
    Nach wie vor gibts immer noch Mizellenwasser und Gesichtswasser Aloe Vera von Garnier zum reinigen und abschminken, Deo von 8×4 (was anderes vertrage ich halt nicht und Impuls ist bei der Größe zu teuer) und die Odol Med Original Zahnpasta (die blaue flüssige) ist ein ewiger Nachkaufkandidat , ebenso das Got 2 be Haarspray Happy Hour durchgehalten (frag mich nicht nachdem dem Halt, der ist gut und Frisur halt fixiert aber beweglich und man zieht keine ewige Duftfahne hinter sich her xD)

    Zur Menstruationtasse – ich bleibe bei ihr, näheres hatte ich bei den Huda-Paletten geschrieben ;)

    Und jetzt kommts , ein verspätetest Weihnachtsgeschenk kam an per Post und ich das Black Label EdP von S.Oliver (ich weiß nicht, ob ich es mag – der Versuch im Deckel roch nach was fruchtig-süßem und Männerduschgel, wird dann demnächst mal ausprobiert)

    LG Steffi

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Steffi,
      danke wie immer für deinen Kommentar :)
      Nach dem Haarapray schaue ich mal, wenn bei mir in einem Jahr oder so die nächste Flasche gekauft werden muss ;) Von Got2Be hatte ich nämlich noch nie ein Haarspray, das wär ja auch mal Zeit, nicht? :)

      Das mit der Menstruationstasse ist ja wirklich super, dass du da so zufrieden bist :)

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

  6. Toller Beitrag. Ich bin ein richtiger Handcremejunkie, habe bestimmt genau so viele aufgebraucht. Haarspray benutze ich auch, aber hauptsächlich meine Freund. Gesichtscreme oder Öle kann ich leider nicht verwenden da ich ein spezielle aus der Apotheke brauche, ansonsten habe ich nur Pickel. Ich finde das so schade, würde gerne mal bestimmte Gesichtscremes ausprobieren.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Annika,
      trockene Hände gehen auch gar nicht – Pflege muss sein!
      Solange es Pflege für dich gibt, ist das doch gut, oder? Schlimm wäre doch, wenn du gar nichts Gutes für dich kaufen könntest! Manchmal nervt es auch, immer was Neues zu greifen, da kauft man auch mal was Doofes, und es ist auch schöner, sich auf Bewährtes verlassen zu können :)

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

  7. Ja es gibt eine Gesichtspflege für mich, aber nur aus der Apotheke :). Ich würde gerne mal andere Cremes ausprobiert, aber ich bekomme von alles Pickelchen und auch vom zu vielen schminken. Ich finde es so schade.
    Aber es gibt ja auch noch andere Dinge die man ausprobieren kann. Werde mal so ein Fixierungsspray testen :)

    Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.