Ausgemistet Mai 2018 – Körperpflege

Ich glaube, wenn ich es nochmal erwähne, haut mich jemand. Und das zu Recht. Aber: Wir ziehen um bzw. mein Freund und ich ziehen zusammen. Umzug ist für mich die bessere und krassere Version des Frühjahrsputzes: Alles muss raus; alles, was auch nur ein bisschen missfällt, muss weg. Und so war ich beim Durchsehen meiner (Beauty-)schränke strenger als je zuvor und hab mich von sehr vielen Sachen verabschiedet. Heute zeige ich dir, welche Körperpflege es warum nicht in die neue Wohnung schafft. Mit dabei: Balea, Garnier, SunDance, Cadea Vera, Merz Spezial und blend-a-med.

Gesichtsmasken: Cadea Vera ‚Anti-Falten Q10 Augenmaske‘ // NOVOderm Amethyst Relax Maske // Merz Spezial Augen Maske

lieselotteloves-ausgemistet-aufgebraucht-dm-balea-müller-cadea-vera-sonnenpflege-körper-pflege-zahnpasta-maske-gesicht-deo-garnier (2)

Die beiden Augenmasken von Cadea Vera und Merz Spezial brennen dermaßen ekelhaft auf meiner Haut und hören damit auch nicht auf, sodass mir sogar davon die Augen tränten. Nach ein paar Tagen wird meine Haut an den Augen total trocken und fast schuppig. Die Maske von Merz Spezial zieht zudem einfach nicht ein, sondern legt sich wie eine feste Wachsschicht auf die Haut rund ums Auge…. Die Maske von NOVOderm tut hingegen einfach gar nichts, da kann ich es auch lassen. Tütchen mit Masken überwiegen beim Umzug niemanden, aber jede Verpackung weniger bedeutet mehr auch mehr Platz im zukünftigen Bad.

Sonnenschutz: Garnier Ambre Solaire Sensitive Expert+ // SUNDANCE Schutz & Bräune Sonnenmilch // SUNDANCE Schutz & Bräune Sonnencreme für Gesicht und Dekolleté

lieselotteloves-ausgemistet-aufgebraucht-dm-balea-müller-cadea-vera-sonnenpflege-körper-pflege-zahnpasta-maske-gesicht-deo-garnier (3)

Auf die SUNDANCE-Produkte schwöre ich. Wenn ich die ‚Schutz & Bräune‘-Serie verwende und mich in einem vernünftigen Rahmen und dennoch regelmäßig sonne, werde ich tatsächlich richtig schön braun – das hätte ich bei meiner Haut nie für möglich gehalten. Leider klebt das Zeug und ist so schwer wie jede herkömmliche Sonnenmilch inklusive Schwitzanfälle dank atmungsinaktiver Hülle auf der Haut. Das Spray von Ambre Solaire ist dagegen leichter und lässt sich besser verteilen, allerdings habe ich oft bei dünnflüssigen Sonnenprodukten auch das Gefühl, immer zu wenig aufzutragen und so nicht den nötigen Schutz aufbauen zu können. Ich habe aber keinen Sonnenbrand bekommen, bin aber auch sehr vorsichtig, was Sonnenbäder angeht. Alle drei Produkte musste ich wegwerfen, da sie ihr Haltbarkeitsdatum überschritten hatten. Da passe ich bei Sonnenschutz wirklich exakt auf, da verstehe ich keinen Spaß. Jede andere Creme würde ich auch später noch verwenden, wenn sie noch gut riecht und die Konsistenz in Ordnung ist, Sonnencreme tausche ich radikal aus. SUNDANCE druckt übrigens ein echtes Haltbarkeitsdatum auf die Flaschen, z.B. 05/2018, bei Garnier kommt nur das Symbol mit dem geöffneten Cremetopf und einer Monatsangabe, wie lang nach erstem Anbruch das Produkt haltbar ist, auf die Verpackungen. Bei Sonnenmilch weiß man ja meistens, dass man sie z.B. zu Beginn des Sommers im Vorjahr gekauft hat. Steht dann wie in meinem Fall auf der Flasche ‚12M‘, ist sie dieses Jahr nicht mehr gut.

Zahnpflege: blend-a-med 3D White LUXE Whitening Beschleuniger

lieselotteloves-ausgemistet-aufgebraucht-dm-balea-müller-cadea-vera-sonnenpflege-körper-pflege-zahnpasta-maske-gesicht-deo-garnier (4)

(Blogunabhängiger Gewinn) Ich hab selten so ein blödes Produkt gesehen. Man putzt sich normal die Zähne (die Zahncreme hatte ich auch, die war in Ordnung) und dann zusätzlich mit dem Whitening-Beschleuniger. Heißt: Doppelt so lange Zähneputzen, da bin ich ja schon direkt raus. Und: In diesem Produkt sind Schmiergelparikel, die Verfärbungen an der Zahnoberfläche entfernen sollen. Davon halte ich ja prinzipiell nix. Ich doktor doch nicht an meinen Zähnen rum! Ich hab nur das eine Set, wenn da was passiert, war’s das! Zahnreinigungen lasse ich nur professionell beim Zahnarzt machen und von Aufhellen halte ich sowieso nix – Zähne habe nun mal eine natürliche leichte Gelbfärbung und sind nicht papierweiß. Natürlich haben manche Menschen gelbere Zähne und möchten etwas dagegen tun. Ich würde das mit dem Zahnarzt absprechen. Diese Schmiergelpaste im Mund ist einfach unangenehm und auch nach dem Ausspülen knirscht man fröhlich vor sich hin…

Haarpflege: Balea Schönheitsgeheimnisse Beruhigendes Shampoo Hafermilch

lieselotteloves-ausgemistet-aufgebraucht-dm-balea-müller-cadea-vera-sonnenpflege-körper-pflege-zahnpasta-maske-gesicht-deo-garnier (5)

Über dieses Shampoo – und weitere Produkte der ‚Schönheitsgeheimnisse‘-Reihe habe ich bereits einen Beitrag geschrieben: Review: Balea Schönheitsgeheimnisse Zitronen-Minze, Cocos-Wasser & Hafer-Milch. Dieses Shampoo ist angenehm, riecht auch gut, reinigt die Haare und pflegt sie. Alles schön. Nur: Meine Haare fetten mit diesem Shampoo wahnsinnig schnell nach. Schon nach einem Tag möchte ich sie erneut waschen, dabei mache ich das sonst alle drei Tage.

Körperpflege: Balea Deo-Bodypsray ‚Putziger Paradiesvogel‘

lieselotteloves-ausgemistet-aufgebraucht-dm-balea-müller-cadea-vera-sonnenpflege-körper-pflege-zahnpasta-maske-gesicht-deo-garnier (6)

Wenn ich doch nur den in die Finger kriegen könnte, der die Namen für diese LE gewählt hat… An sich fand ich das Spray nicht schlecht, es riecht wirklich toll, frisch und angenehm. Ich habe nur mal wieder festgestellt, dass ich keine Deosprays ohne Aluminium – dafür aber natürlich mit viel Alkohol – mag. Die Treibgase der Sprühflaschen legen sich wahnsinnig stark auf die Lungen, ich huste davon wie bekloppt, das Spray klebt, schützt aber nicht gegen Schweiß. Man stinkt vielleicht nicht sofort, ist aber klitschnass unter den Achseln. Und gerade jetzt im Sommer rasiere ich mich sehr regelmäßig, da weiß ich sowieso nicht, wann ich das Zeug verwenden soll, will ich nicht, dass meine Haut in Flammen aufgeht ;)

lieselotteloves-ausgemistet-aufgebraucht-dm-balea-müller-cadea-vera-sonnenpflege-körper-pflege-zahnpasta-maske-gesicht-deo-garnier (1)

Das war Teil 1 des großen Aufmistens. Ich hab gedacht, ich unterteile die ausgemisteten Produkte in mehrere Beiträge, so kann ich hoffentlich öfter mal was hochladen und dich mit Beiträgen versorgen und muss gleichzeitig pro Beitrag nicht ganz so viel schreiben. Aktuell sitze ich nämlich auf dem Fußboden der neuen Wohnung und warte auf Möbellieferungen und Handwerker… Umzugsbeiträge kommen natürlich auch noch. Hoffe, du hast das Thema nicht schon satt. Ich wär froh, wir hätten den Umzug schon komplett hinter uns… Hast du in der letzten Zeit auch ein oder mehrere Produkte entnervt weggeworfen, weil sie einfach nicht so wollten wie du oder wie versprochen?

Weitere Beiträge, die du vielleicht noch nicht gelesen hast:

Advertisements

10 Kommentare zu „Ausgemistet Mai 2018 – Körperpflege

  1. Hallo Lieselotte, ich hoffe ihr kommt gut voran :)
    Ich finde es gut, dass du vorher ausgemistet hast.
    Mit Masken bin ich auch auf dem Kriegsfuß. Entweder ich vertrage sie nicht, oder sie werden hart und wachsen und lassen sich nicht mehr abwaschen. Das original Hafermilchshampoo von Garnier finde ich ja gut, von dem von balea hab ich aber auch bisher fast nur negatives gehört.
    Die sprühdeos von balea mag ich hingegen gerne, bei mir schützen die an normalen Tagen ausreichend vor Geruch. Bei Sonnenpridukteb achte ich auch immer aufs Haltbarkeitsdatum. Davon hab ich neulich auch eine wegwerfen müssen, weil die um war. Und ich hab vor ein paar Wochen Nagellack sortiert.
    Ich freue mich schon auf Teil 2 :)
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Hey Lieselotte 🤗
    Bei Sonnencreme finde ich es auch wichtig, auf das Ablaufdatum zu schauen, denn dass es nicht mehr wirkt, merkt man ja in diesem Fall erst wenn es zu spät ist🔥
    Masken habe ich alle aufgebraucht, nichts weggeworfen, aber da mache ich mir in nächster Zeit mal eine selbst mit Heilerde und Wasser, der Müll bei den Sachets wird mir sonst zu viel 🤔
    Ausgemistet hab ich in letzter Zeit aber meine Nagellacke, da hab ich alle durchsickert, bei denen ich mir unsicher war, ob die noch funktionieren und wie mir derzeit die Farbe aufgetragen gefällt!🤗

    Gefällt mir

    1. Hallo Julia,
      stimmt, bei Sonnencreme merkt man erst im Nachhinein, wenn sie nicht mehr gewirkt hat.
      Ja, diese Einmalverpackungen bei Masken verstehe ich auch nicht. Ein Töpfchen für 5-10 Anwendungen macht zwar auch Müll, aber doch um einiges weniger auf Dauer.
      Nagellack, der nicht richtig funktioniert, ist echt ätzend…

      LG,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

  3. Huhu Lieselotte^^
    Da war aber jemand fleißig.
    Die Baleasdeos mag ich auch nicht, sie riechen auftragen meist völlig anders als aus der Dose und man ist innerhalb kurzer Zeit klatschnass geschwitzt im Sommer ,was ja auch nicht Sinn der Sache ist.
    Ich habe aktuell das neue Sommer Deo von Dove in Gebrauch, kein Aluminum, kein Alkohol, die Verträglichkeit war auch gut (auch nach der Rasur brannte nix) und der Geruch ist echt angenehm.
    In Sachen Sonnenschutz nehm ich aktuell den Erdbeerschaum von Sun Dance vom letzten Jahr, der muss mal alle werden und hatte bisher keinen Sonnenbrand,allerdings braucht der etwas bis er einzieht und klebt bis dahin etwas.
    Zum Frauentag bekam ich das Langhaarmädchen Shampoo für Volumen, mal schauen ob es den Preis dann auch wert ist, aktuell nehme ich ja Schauma reife Himbeere und Sonnenblumenöl (erster Tag ohne waschen und es sieht am Ansatz auch noch gut aus,mal schauen ob ich morgen ran muss in Sachen waschen XD), Geruch und Verträglichkeit sind sehr gut, Inhaltsstoffe sind das was für 1,11 € (Werbepreis, keine Ahnung was es normal kostet) erwarteten würde, aber es gefällt mir besser als die Honig/Kaktusfeige ebenfalls Schauma Nature Moments, das war ne Katasstrophe, ich hatte Haare wie Stroh, Kämmbarkeit war praktisch nicht vorhanden, einfach nur Murks.
    Miste ruhig auch mal den Kleiderschrank und Taschen aus, man findet so tolle Liebingsteile wieder und Teile von den man sich fragt, warum das gekauft hat ;)
    LG Steffi

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Steffi,
      da bin ich wieder ;)
      Ein Erdbeerschaum als Sonnenmilch? Das klingt etwas ungewöhnlich, aber es gibt ja nichts, was es nicht gibt – und wenn es funktioniert, ist es ja prima. Dass Sonnenprodukte immer so kleben, finde ich aber sehr nervig.
      Und? Wie findest du das Langhaarmädchen-Shampoo bisher?
      Was hab ich ausgemistet! Ich war wirklich rigoros und hab so viel aussortiert :)

      LG,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.