‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller

Knapp einen Monat hat ‚New In‘ ausgesetzt und kommt jetzt mit voller Wucht zurück. Die Wucht in Tüten sozusagen. Verstehste… Shoppingtüten… Ein Brüller. Konzentrier dich nicht auf meine schlechten Witze, sondern auf die zum Teil wirklich UNFASSBAR tollen Produkte, die ich entdeckt habe! Denn in diesem Beitrag stelle ich dir ganz viele Neuentdeckungen vor – und habe einige Empfehlungen für dich. Mit dabei: Real Techniques, Beauty Blender, catrice, Cattier, Colab, alverde, lavera, Terra Naturi und Weleda.

Alles rund um Lavendel: Weleda Entspannungdusche // alverde Pflegedusche ‚Wohlfühlmomente‘ // alverde Körperlotion ‚Wohlfühlmomente‘

20171205_202449-1008x756

Hach, Lavendel, ich mag dich einfach <3 Wenn auch nicht jeden Tag… Denn gerade nutze ich die alverde-Dusche täglich, wird mir dann doch etwas viel, geht aber schon. Wie ich die Produkte mit Lavendel sonst finde und welche ich noch getestet habe, liest du hier: Kolumne #19: Pflegeprodukte mit Lavendel. Spoiler: Bei alverde gibt es von mir zwei Daumen hoch, tolle Produkte. Mit Weleda habe ich Probleme…

Gesichtsreinigung Naturkosmetik: lavera Klärendes Peeling // alverde Beauty & Fruity Peeling // Terra Naturi Sanfte Gesichtsreinigungstücher

20171205_202602-756x1008

alverde Beauty & Fruity Peeling

Tolles Peeling, das ich sehr gern nutze. Du weißt, dass ich aufgrund der Mikroplastikproblematik, die bei Peeling oft gar nicht ‚mikro‘, sondern eher ‚giganisch‘ ist, sicherheitshalber nur noch Naturkosmetik kaufe. Ich nutze Peelings gern morgens unter der Dusche, das erfrischt die Haut, nimmt alte Hautschüppchen ab und weckt mich auf ;) Die Peelingkörner sind hier ausreichend stark, nichts brennt, meine Haut ist aber recht trocken nach der Anwendung und spannt etwas. Der Apfelgeruch ist angenehm, leider liegt ein extrem penetranter Alkoholgeruch darüber – oft ein Problem bei Naturkosmetik…

lavera Klärendes Peeling

Wegen des Alkoholgeruchs habe ich dann dieses Gesichtspeeling getestet, sonst fand ich das Peeling von alverde wirklich super! Bei lavera gibt es keinen starken Alkoholgeruch, leider riecht das Peeling allgemein nicht sonderlich lecker. Irgendwie nach Wald. Und Grünzeugs, also nach Efeu, ich weiß ja nicht. Der Geruch ist nicht sehr stark, das geht schon, schön ist auch anders. Die Peelingkörner sind recht stark und hart, was ich für Naturkosmetik sehr verwunderlich finde. Die Peelingwirkung ist super. Meine Haut ist nicht rot, brennt nicht und ist auch nicht trocken. Ich hätte gern eine Kombi aus beiden Peelings… Ich suche weiter, auch wenn beide Produkte wirklich gut sind.

20171205_202425-756x1008

Terra Naturi Sanfte Gesichtsreinigungstücher

Katastrophe! Anders kann ich es wirklich nicht sagen. Ob man diese Tücher benutzt oder nicht, ist vollkommen egal. Das Make-Up ist jedenfalls davon kein bisschen beeindruckt und bleibt zu 100% unverändert an seinem Platz. Mit viel Gerubbel kommt ein bisschen was runter, Wasser allein würde das sicher auch hinbekommen. Und der Vorteil an Wasser ist: Es brennt nicht. Zumindest bei mir nicht. Die dollen Tücher schon. Vom komischen Geruch fange ich jetzt gar nicht erst an… Dann doch lieber Mikrofaser!

Haarpflege: Colab Trockenshampoo ‚Unicorn‘ // Cattier Trockenöl Kamelie & Argan für Gesicht, Haar und Körper

20171205_202646-1008x756

Colab Trockenshampoo ‚Unicorn‘

In weiser Voraussicht habe ich hierzu schon einen ganz wunderbaren Beitrag geschrieben. Hier entlang bitte: Review: Colab Trockenshampoo ‚unicorn‘ und ‚tropical‘. Ich mag das Trockenshampoo, der Geruch ist aber gewöhnungsbedürftig.

Cattier Trockenöl Kamelie & Argan für Gesicht, Haar und Körper

Festhalten: Dieses Produkt ist für mich eine der besten Entdeckungen 2017. Ich liebe es! Der Reihe nach – was ist das überhaupt? Dieses Öl ist ein sogenanntes Trockenöl, das heißt, es fettet nicht so sicht- und spürbar wie andere Öle, pflegt aber dennoch toll. Aufgrund der tollen Inhaltsstoffen kann man das Öl auf den Haaren, im Gesicht und am Körper anwenden. Ich habe es bereits in den Haaren und im Gesicht probiert und finde beides klasse! Sowohl für Gesicht als auch Haare brauche ich nur einen Pumpstoß (besser erst in die Hand und nicht direkt ins Gesicht oder ins Haar), das Öl ist also sehr ergiebig, das relativiert dann auch den recht hohen Preis von ungefähr 18€. Gerade Haaröl enthält ganz oft nur Blödsinn, hier ist alles super. Meine Haut ist auch nach 24 Stunden noch super weich, gepflegt und einfach happy. Außerdem macht dieses Öl keine ‚Fettfresse‘. Meine Haare fühlen sich so geschmeidig an, glänzen, sind nicht mehr strohig, aber auch nicht beschwert (was sie sonst bei Haaröl IMMER sind, egal wie ‚schwerelos‘ es angeblich ist). Also, ich bin begeistert und möchte dieses Produkt gern nochmal genauer vorstellen, so ist das ja doch alles recht durcheinander. Merk dir erstmal: Klasse! Ausprobieren, wenn du sowas suchst!

Schminken: Beauty Blender Pro // Real Techniques Base 2 Miracle Sponges // catrice Nude Illusion Loose Powder Transparent Matt

20171205_202726-1008x756

Beauty Blender Pro

Er ist schwarz, nicht pink, er ist meistens billiger als das pinke Original, und er ist – das weiß ich jetzt nach dem Testen – genau wie der pinke. Nämlich super! Ich liebe es, damit Foundation und Concealer aufzutragen – nie mehr ohne Beauty-Schwamm! Der Beauty Blender ist sicher der Rolls Royce unter den Schwämmen: teuer aber einfach toll. Schwarz lässt sich meiner Meinung nach etwas besser reinigen als pink und er scheint bisher auch etwas langlebiger zu sein.

Real Techniques Miracle Sponge

Da ich ja nicht immer nur den Beauty Blender verwenden kann, auch wenn ich ihn am meisten mag, nutze ich auch mal diese Make-Up-Schwämme von Real Techniques. Sie sind etwas fester als der Beauty Blender, was ich etwas weniger mag, das ist aber sicher Geschmackssache. Funktionieren tun sie ebenfalls gut, lassen sich etwas leichter reinigen als der Beauty Blender, haben eine gute Form und sind deutlich günstiger. Ich hab gern beide Schwämme immer daheim, ich bin da halt ein wenig speziell. Aber nur ganz wenig. Kaum. Fast nicht bemerkbar hihi. Du willst wissen, welchen du kaufen solltest? Schau mal hier: Drogerie-Duell #11 – ebelin Make-Up Blender vs. Beauty Blender vs. Real Techniques Make-Up Schwamm. Und bezüglich Reinigung der Schwämme findest du hier meinen Beitrag: Kolumne #18: Auf der Suche nach der besten Reinigung für Pinsel und Make-Up-Schwämme.

catrice Nude Illusion Loose Powder Transparent Matt

Bester – loser – Drogeriepuder – Punkt. Macht die Haut superweich, zeichnet weich, hinterlässt keinen weißen Schatten, ideal zum Backen geeignet (du weißt schon: einpressen, einziehen lassen, abstauben, Puder sitzt fester als sonst) und schafft es, dass ich fast den ganzen Tag in der T-Zone matt bleibe. Ich habe noch zwei weitere Packungen davon in meiner Schminkschublade. Japp, so gern mag ich diesen Puder…

Pinsel: Real Techniques ‚Face Brush‘ // Real Techniques 300 // Real Techniques 305

20171205_202841-1008x756

Real Techniques ‚Face Brush‘

Gab es neulich als Zugabe zur Zeitschrift ‚Madame‘ (dämliche Zeitschrift… Weihnachtsgeschenke für 34.000€, ich glaub, ich spinne, das kann doch keiner ernst nehmen). Ich nutze den Pinsel zum Konturieren. Ich weiß nicht, ob das der richtige Bereich dafür ist, aber es ist ja nun ein ‚Face Brush‘ und Konturieren gehört zum Face. Funktioniert super! Guter Pinsel, dicht gepackt, weich, es fallen keine Haare ab. Einzig der Stiel ist mir unten etwas zu dick – so passen weniger Pinsel in meine Pinseltasse (mit Einhörnern drauf, hihi).

20171205_202753-1008x756

Real Techniques 300

Ich weiß, dass nicht jeder diesen Pinsel schön findet, aber: Hallooohooo?! Wie wunderschön ist bitte dieser Pinsel?! Hach… Diesen Pinsel nutze ich für Puder. Er verteilt einen Hauch Puder, gleichmäßig, nicht zu dick, wirklich gut. Die Haare sind vorne lila, das hat sich bisher nicht rausgewaschen. Der Pinsel haart nicht, ist weich, sehr angenehm. Der Glitzer am Stiel ist nicht einfach aufgeklebt, sondern… wie soll ich das beschreiben? … eingearbeitet ins Plastik. Der Stiel ist dadurch an der Oberfläche glatt, der Glitzer bleibt an Ort und Stelle, und das wiederum wirkt sehr hochwertig.

20171205_202810-1008x756

Real Techniques 305

Ich würde sagen, das ist ein Blending-Pinsel. Wenn er das nicht ist, ist es mir auch egal, ich verwende ihn dafür. Und leider ist er nicht ganz so gut wie mein ZOEVA Luxe Crease Brush, aber er ist immer noch sehr, sehr gut. Auch er haart nicht, färbt nicht ab, ist weich, aber dicht gepackt, mir ist er leider ein ganz kleines bisschen zu wenig fluffig zum Verblenden. Es funktioniert aber natürlich, und das auch gut! Aber das Bessere ist nun mal der Feind des Guten… Meckern auf extrem hohem Niveau…

20171205_202425-756x1008

Fertig, das war’s! Wenn man bedenkt, dass ich Pinsel jahrelang habe und Make-Up-Schwämme länger als jeder Keimologe (heißen die so?) empfehlen würde, war ich doch tatsächlich recht brav. Nun sag du mir aber erstmal Folgendes: Was hast du neu entdeckt und eingetütet? Und lass mich gern auch wissen, ob du Interesse an einem Beitrag mit meinen Lieblingsprodukten / besten Neuentdeckungen 2017 hast?

Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Advertisements

18 Kommentare zu „‚New In‘ November & Dezember 2017: Haul & Review – dm & Müller

  1. Wie mal ein super schöner und lustig geschriebener Beitrag, ach das freue ich mich jedes Mal drauf… Bei mir ist es ähnlich wie bei dir, einige Produkte (Pinsel etc.) halten auch länger als das Haltbarkeitsdatum…lach. Das Puder habe ich schon oft bei dir gesehen, konnte mich aber bisher nicht durchringen es zu kaufen. Sieht es echt nicht maskenhaft wegen der weißen Farbe aus??? Na gut, wenn es so wäre, würdest du ja nicht so begeistert davon sein, immerhin hast du ja noch einige davon im Schrank und als Clown verkleidet rennst du bestimmt nicht den ganzen Tag durch die Gegend und erschreckst kleine Hunde…oder???. Kleiner Scherz. Wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

    1. Hey meine Liebe,
      danke, ganz lieb von dir :*
      Ich habe heute morgen besonders gründlich darauf geachtet, wie sich der Puder verhält, nur für dich: Er macht schon erstmal ein wenig weiß, ich benutze ihn aber auch großzügig. Nimmt man weniger, macht er weniger weiß. Er scheint dann aber mit der Haut zu verschmelzen, kleine Überreste kann man mit einem Pinsel wegfegen. Bei dunklerer Haut würde man Reste vielleicht noch sehen, aber du und ich, wir sind ja beide recht hell, da sieht man nix mehr :) Nimmt man nicht zu viel, reflektiert er auch beim Fotografieren mit Blitz nicht :)
      Ach, Britti, ich liebe deinen Humor :*
      Dir auch schöne Weihnachten :)

      <3

      Gefällt mir

  2. Die glitzernden Pinsel sind ja toll *.* gibt’s die bei dm? Wo hast du die her? Gibt’s da noch mehr Varianten von? Ich brauch die unbedingt xD

    Die Peeling sehen für mich teilweise interessant aus. Ich suche ja auch eins mit guten Inhaltsstoffen, möchte aber keine extrem groben peeling Körner und nach Möglichkeit nur einen dezenten Duft…Ich glaube, da wären beide nichts, oder?
    Liebe Grüße und danke für diesen unterhaltsamen Beitrag :)

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo meine Liebe,
      ich sehe schon, meine Beiträge hier auf dem Blog sind zu zeitversetzt – ich meine, ich hab die Pinsel schon vor mindestens einem Monat auf Facebook und Instagram gezeigt, hier dauert das einfach nen Tacken länger, sorry! Die Pinsel sind von dm, wenn du online schaust, gibt es sie auch noch, das ist die ‚Brush Crush‘-Reihe, im Laden hab ich sie nicht mehr gesehen. Aber du kannst dir ja was versandkostenfrei in eine dm-Filiale liefern lassen :)

      Also, dezenter Duft und Naturkosmetik scheinen sich oft auszuschließen, was ich sehr schade finde. Die Peelingkörner waren bei alverde angenehm sanft, der Geruch aber doch recht stark – nicht so schlimm parfumiert, aber einfach wirklich alkoholische. Das verfliegt zwar, aber ist nicht unbedingt geruchsneutral… Ich muss ja selbst noch weitersuchen, bis ich das Passende gefunden habe, ich melde mich also demnächst mit weiteren Peelings zurück ;)

      Liebe Grüße
      <3

      Gefällt 1 Person

      1. Hmmm, die Pinsel sehen echt gut aus. Das muss ich mur überlegen xD

        Ja, eigentlich sehr schade. Egal ob naturkosmetik oder nicht, wenn etwas im Gesicht stark duftet stört mich das so extrem, ich hab das dann den ganzen Tag in der Nase -.-

        Gefällt 1 Person

  3. Hallo Lieselotte,
    Wundervoller Beitrag ❤
    Bei mir bei eingezogen ein matter Lippenstift, da du meintest, die von Trend IT up kleben nicht. Ich bin begeistert 👌
    Von Alverde die Lavendellotion ist auch eingezogen. Sie riecht echt schön, aber gecremt habe ich auch noch nicht.
    Dann gab es mal Tuchmasken. Noch nie probiert, bin neugierig.
    Auch ein transparentes Puder, ich glaube das blotting Puder von Trend IT up, ist nun eingezogen. Ich habe noch nie transparentes Puder probiert.
    Und von Balea eine Haarkur ist in meiner Tüte gelandet. Habe gehört, die soll gut sein. Ich bin gespannt.
    Und zu guter letzt, die Foundation von Catrice. Begeistert 👌

    Lieblingsprodukte 2017? Da bin ich bei🤗

    LG 💋

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Peppa,
      danke für deinen Kommentar und die Liste deiner neuesten Shoppingerrungenschaften :)
      Freut mich, dass du die Lippenstifte von TIU auch magst und du den Geruch der alverde Lavendellotion gut findest! Mit Tuchmasken komme ich ja leider nicht so gut klar, aber das ist absolute Geschmackssache.
      Viel Spaß beim Testen all der neuen Produkte!
      Und danke für deine Meinung zu den Lieblingsprodukten 2017!

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

  4. Huhu,

    schade, dass das Peeling der neuen Serie von Alverde (Natürlich schön heißt die, glaube ich) wegen Keimen schon wieder komplett eingezogen wurde. Das hätte mich schon interessiert. Vielleicht wird es ja nachproduziert. Generell finde ich die Idee mit den Glasverpackungen da sehr gut.

    Gekauft habe ich, bis auf die Augencreme dieser Reihe, nichts. Mit der bin ich auch ganz zufrieden. Man braucht wenig und es beschwert nicht die Haut. Ich habe zwar schon gelesen, dass viele den Tiegel blöd finden, aber ich finde dafür diese „Spritzen“ (du weißt hoffentlich was ich meine, mir fällt gerade der passende Ausdruck nicht ein), in denen normalerweise solche Cremes sind, recht blöd.

    Das war es von mir, wir sind auf dem Weg in die Schweiz und das Kind schläft zum Glück :-D

    Ich wünsche dir wundervolle und erholsame Feiertage!

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Ute,
      stimmt, das wurde direkt wieder vom Markt genommen, das habe ich auch gesehen. Ich nehme mir jedes Mal vor, diese neue Serie im dm anzuschauen und vergesse es dann wirklich jedes Mal, wenn ich bei dm bin. Die Sachen stehen aber auch, zumindest hier nicht, nicht promiment irgendwo oder sind mit Schildchen am Regal beworben, das finde ich schade… Ich muss mir das merken und die Sachen ansehen, jawohl!
      Bei Glas im Badezimmer bin ich immer zwiegespalten. Natürlich lässt sich das besser recyceln und sieht auch schicker aus, aber wenn doch mal was runterfällt und kaputt geht (ist mir gerade mit einem Produkt aus Glas von alverde passiert), ist das gefährlich. Zehntausend kleine Splitter waren übers ganze Bad verteilt und ich stand barfuß mittendrin, das fand ich nicht so toll.
      Neujahrsvorsatz: Naturschön auschecken :)

      <3

      Gefällt mir

  5. Huhu Liebes💜
    Da sind wirklich schöne Produkte dabei… vor allem: tolle Pinsel😍
    Zuletzt habe ich Paletten von BH Cosmetics gekauft und versuche nun ordentlich aufzubrauchen😂es wird erst einmal nichts Neues gekauft 😁💪🙈

    Liebe Grüße

    Jenny

    justjenny.blog

    Gefällt 1 Person

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.