Review: Meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie

Wie sagte Forrest Gump noch gleich? „Der Einkauf in der Drogerie ist wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man bekommt…“ Na gut, hat er nicht gesagt, passt aber trotzdem. Auch passend: ‚You win some, you lose some.’ Viele Schönheitsprodukte sind toll und andere… sind es eben weniger. Und um die geht es jetzt. Um meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie. Um Produkte, bei denen ich mich sehr schwer tue, sie weiter zu benutzen geschweige denn aufzubrauchen.

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges
Flops und Flops… alles in diesem Beitrag!

L’Oréal Elvital Tonerde Absolue Pflegeshampoo

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Gekauft habe ich dieses Shampoo vor über einem Jahr als gerade der Tonerde-Trend so richtig ins Rollen kam. Ich habe es wirklich versucht, ihn aber bis heute nicht verstanden. Was ich am Shampoo mag (man soll seine Kritik ja konstruktiv aufbauen): Den Geruch – goil! Riecht so lecker, das bekommt L’Oréal immer fantastisch hin. Was ich nicht mag: Den Rest (das kann ich wahrscheinlich bei jedem Produkt in diesem Beitrag schreiben…). Mein Hauptproblem mit diesem Shampoo ist, dass es bei mir – anders als auf der Packung versprochen – nicht den Ansatz vor dem Nachfetten schützt und die Spitzen mit Feuchtigkeit versorgt. Es macht genau das Gegenteil! Nach dem Waschen sind meine Haare dermaßen trocken und aufgeladen, um dann am nächsten Tag urplötzlich fettig und schwer zu sein. Die passende Spülung konnte ich aufbrauchen (Aufgebraucht XXL März 2017), obwohl ich auch von ihr wenig begeistert war, aber ich denke nicht, dass ich das beim Shampoo schaffe…

Balea Waschgel mit Aktivkohle

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Dieses Produkt habe ich als PR-Sample von dm kostenlos und ohne Verpflichtungen zur Verfügung gestellt bekommen! Danke!

(Verspricht: effektive Reinigung für ein zart-weiches und erfrischtes Hautbild)

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges… und noch ein Produkt, bei dem mich der Aktivkohle-Trend nicht nur kalt ließ, sondern regelrecht nervte. Mal vom verbauten Mikroplastik abgesehen, komme ich mit der schwarzen Färbung des Waschgels einfach nicht zurecht. Immer sieht die Dusche aus, als hätte ich einen Tintenfisch ermordet. Und die glitschige Gel-Textur mag ich auch nicht, ist irgendwie schleimig. Und was ich auch nicht mag (das arme Produkt…) ist die eher sanfte Reinigung. Also, an sich ist das nicht schlimm, aber meine Haut fühlt sich eben nicht ‚effektiv’ gereinigt an. Mehr zum Produkt findest du hier: Review: Balea Tuchmaske, Nosestrips und Waschgel mit Aktivkohle

Rival de Loop Aktivkohle Peeling-Gel

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-gesWeil ich einen an der Waffel habe (anders kann ich mir das wirklich nicht erklären), habe ich mir nach den bis dato für mich doofen Aktivkohleprodukten NOCH eins gekauft. Und tadda, ich mochte auch dieses nicht. Wer nicht hören will… Beim Peeling-Gel von Rossmann stört mich vor allem, dass die Peelingkörner aus Plastik bestehen – das ist einfach unangenehm im Gesicht, denn ich finde Plastik immer scharfkantiger als natürliche Körner. Und natürlich hat Plastik generell nichts in Kosmetik verloren! Außerdem auch hier: Die schwarze Färbung des Gels ist für motorisch ungeschickte Leute wie mich einfach eine Katastrophe. Das Gel klebt aber nicht nur überall in der Dusche, sondern auch ganz blöd im Gesicht, sodass ich nach der Reinigung immer ein leicht graues Gesicht hatte. Wenn dir das gefällt, okay, ich mag es nicht. Die Reinigungsleistung ist dank der Peelingkörner etwas besser als bei Balea, aber eben nicht sehr angenehm. Der Geruch nach Aprikose ist gut, passt aber nicht recht zu einem schwarzen Aktivkohle-Produkt.

 

Glamglow Thirstymud Hydrating Treatment

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Genug Aktivkohle, sogar ich habe es jetzt verstanden… Erfolgreicher wurde meine Beautyreise damit aber trotzdem nicht. Als Nächstes versuchte ich es mit Schlamm. Glamglow ruft für seine Masken irrsinnig hohe Preise auf – die kleine Dose mit ungefähr drei Anwendungen kostet 10€, die große 50€!!! – und ich habe keine Ahnung, wie die sich rechtfertigen lassen. Du findest hier eine ganz genaue Analyse der Inhaltsstoffe, Tragebilder, Vorher-Nachher-Fotos und meinen ausführlichen Test: Review: Glamglow Gesichtsmasken Youthmud und Thirstymud. Ich kann schon mal verraten: Der Test war wenig positiv. Die Inhaltsstoffe halte ich bei dem hohen Preis für unangebracht, meine Haut war von der Maske gerötet, und ‚hydrating’ war da auch nix. Der Geruch ist ganz nett, aber auch sehr stark. Ich habe, nachdem ich den langen Beitrag zu Glamglow geschrieben hatte, die Thirstymud-Maske erneut getestet und kam leider zum gleichen enttäuschenden Ergebnis wie nach dem ersten Test…

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

SHISEIDO perfect cleansing oil

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Die kleine Größe gab es mal als Geschenk bei Douglas – und das Produkt war, sollte es dir bekannt vorkommen, auch schon mal ‚Der Murks der Woche’ auf meiner Facebook- und Instagram-Seite (ja, dort gibt es regelmäßig Beautynews, vorbeischauen lohnt! Eigenreklame Ende). Die Originalgröße kostet 40€, das ist für ein Abschminkprodukt schon eine echte Ansage. Enthalten sind unter anderem Erdöl, sehr viel Erdöl, austrocknender Alkohol, Parfum und BHT, das im Verdacht steht, krebsfördernd und hormonell wirksam zu sein. Eine Kombi, die keine 40€ Verkaufspreis rechtfertigt, wenn man mich fragt… Und leider auch keine Kombi, die mein Gesicht mochte. Ich bekam von diesem Öl nämlich Ausschlag und eine unfassbar trockene Haut. Ich bleibe lieber beim Balea Reinigungs-Öl (Review: dm-Haul #2 – mit Balea, Odol-med 3, Manhattan, Catrice)

Balea Trend It Up Beach Style Salz-Spray

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Mittlerweile heißt dieses Produkt ‚Balea Beach-Style Salz-Spray’, denn der Zusatz ‚Trend It Up’ ist ja der dekorativen Linie von dm vorbehalten, die Inhaltsstoffe sind aber identisch: Wir bekommen zuerst Wasser (mein Problem: Das Spray macht die Haare hauptsächlich nass), dann austrocknenden Alkohol (der meine Haare auch wirklich austrocknet), dann Parfum und Substanzen, die dem Haar Struktur geben und feuchtigkeitsspendendes Glycerin (nutzt aber nix, Haare sind trotzdem trocken), dann Meersalz und dann noch mehr Alkohole. Nun gut. Wie auch der Aktivkohle-Trend ist der Meersalz-Beachy-Waves-Trend nicht so recht überzeugend für mich. Denn: Was genau bringt Salz denn in meinen Haaren? Warst du mal im Meer? Und weißt du noch, wie sich deine Haare nach dem Schwimmen angefühlt haben? Krustig, dick, stumpf, fies. Ich dachte, ich müsse den Trend mitmachen, habe aber nach zwei Benutzungen festgestellt, dass ich ihn nicht mag und – wenn ich eben recht drüber nachdenke – auch nicht nachvollziehen kann. ‚Beach Hair’ ist NICHTS, was ich mir jemals gewünscht hätte! Und ‚Waves’ kriegen meine Haare durch so ein leicht texturierendes Spray sowieso nicht, dazu sind sie viel zu glatt, kann ich vergessen.

Und jetzt noch eine ganz allgemeine und philosophische Frage: Wie schaffen Beautykonzerne es immer wieder, dass ich denke, ich müsste Trends mitmachen, die bei rationaler Betrachtung völlig schwachsinnig für mich sind?!?!

Balea Pures Volumen Spray Conditioner

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

‚Pures Volumen’ haha – eher ‚pure Geldverschwendung’. Obwohl: Ich muss dem Spray lassen, dass es direkt nach der Verwendung meinen Haaren wirklich zu einem schönen Volumen verholfen hat. Dafür waren dann aber am nächsten Tag meine Haare platt und schwer wie sonst selten… Und: Die Inhaltsstoffe sind eigentlich ganz ordentlich. Leider sind auch hier hauptsächlich Wasser und austrocknender Alkohol enthalten, sonst geht’s aber… Ich nutze einfach nicht gern Produkte, die in einem Moment toll funktionieren, dann aber nicht nur versagen, sondern meine Haare, Haut oder sonst was in einem schlechteren Zustand zurücklassen als vorher. Ich habe doch nicht heute frisch gewaschene Haare und tolles Volumen, damit ich morgen gleich wieder meine Haare waschen darf.

Balea Beauty Effect Eye & Lip Serum

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Was habe ich versucht, dieses Produkt zu mögen, weil im Internet so viele davon schwärmen und ich immer dachte, dass mit mir was nicht stimmt! Es ist tatsächlich auch zu 2/3 aufgebraucht. Aber ich mag jetzt nicht mehr. Und tatsächlich hat das mal nichts mit den Inhaltsstoffen zu tun, die sind wirklich ordentlich und vertretbar! Da bekommt man mehr Qualität für sehr kleines Geld als bei vielen Markenprodukten! Was mich an dem Serum nicht nur stört, sondern geradezu wahnsinnig macht, ist die seifige Konsistenz, die du auf den Fotos ganz gut erkennen kannst. Mit einem Pumpstoß kommt so viel Produkt aus dem Flakon, das sich unfassbar weit verteilen lässt – reibt man es ein, schäumt das Serum leicht und fühlt sich wie Seife im Gesicht an. Sowas hatte ich noch nie! Das ist super seltsam. Und: Das Serum pflegt nicht genug, obwohl viele feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten sind.

 

CV Diamond Perfection Straffendes Augen- und Lippenkonturserum

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Ähnliches Produkt, ähnliches Problem. Hier kommt das Serum direkt aus dem Pumpspender schaumig. Verteilt man das, klebt das gesamte Gesicht. Stundenlang. Die klebrige Schicht zieht nicht ein, pflegt aber auch nicht. Mäh.

 

Balea Anti-Transpirant Fit for Stress

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Dieses Produkt habe ich als PR-Sample von dm kostenlos und ohne Verpflichtungen zur Verfügung gestellt bekommen! Danke!

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-gesEine ganz ausführliche zu diesem Produkt und was ein ‘Deo’ von einem ‘Anti-Transpirant’ unterscheidet, findest du hier: Kolumne #11: Die Deo-Odyssee geht weiter (Endlich. Leider.). Ich finde dieses Spray unerträglich, muss ich so krass sagen. Sogar als ich es für diesen Beitrag nur einmal kurz auf meine Hand gesprüht habe, musste ich stark husten. Und ja, ich habe die Flasche vorher gut geschüttelt. Sprühe ich das Zeug unter die Achseln, kann ich nicht aufhören zu husten, muss das Bad verlassen und am Fenster nach Luft schnappen, es ist wirklich schlimm. Ich habe bei vielen anderen Bloggern gelesen, dass sie das gleiche Problem haben und als Ursache dafür die Kompakttechnologie gefunden. Denn angeblich muss man weniger husten, wenn die Dose leerer ist – was ich bisher nicht bestätigen kann. Außerdem macht das Spray die Achseln unfassbar nass.

catrice Make Up Blending Sponge

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-gesSorry, catrice, aber dieser Schwamm ist nix. Und ich habe schon einige Schwämme getestet (Drogerie-Duell #11 – ebelin Make-Up Blender vs. Beauty Blender vs. Real Techniques Make-Up Schwamm und Review: ebelin LE ‚Sweet Wonderland‘)! Zu hart, viiiiel zu großporig, da verschwindet fast alles von der Foundation, auch nass noch zu hart, unangenehm im Gesicht, und chemisch riechen tut er auch noch. Ausführliche Review hier: Review: Neue catrice-Produkte im Test. Zwei Mal benutzt, zwei Mal doof ausgesehen, nicht nochmal.

essence instant matt make-up 18h super long-lasting

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Nachdem essence die tolle ‘camouflage 2in1 make-up & concealer’ Foundation rausgebracht hatte und ich davon begeistert war, habe ich mir auch die neue ‘instant matt’ Foundation gekauft – und obwohl sie nicht katastrophal schlecht ist, benutze ich sie super ungern. Die erst feste Konsistenz wird im Gesicht plötzlich sehr flüssig und lässt sich kilometerweit verteilen (Foundation am Bauch brauche ich eigentlich nicht, vielen Dank), außerdem wird sie bei mir nicht richtig matt und ich glänze sehr schnell wieder. Und leider oxidiert diese Foundation sehr stark nach (siehe Foto), sodass auch die hellste Variante kurz nach dem Auftrag zu dunkel und zu orange für mich ist. Außerdem wird die Foundation im Laufe des Tages streifig – meinen ausführlichen Test findest du hier: Review: essence camouflage Make-Up & Concealer vs. essence instant matt Make-Up- ivory. Ich schminke mich morgens recht früh und gehe dann damit den ganzen Tag arbeiten. Es ist klar, dass ich abends nie wie frisch geschminkt aussehe, aber ich muss mich auf meine Beautyprodukte verlassen können – ich will nicht abends aussehen wie ein geschmolzenes Eis, sondern wie eine etwas weniger geschminkte Version meiner Selbst vom Morgen.

 

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Außer Konkurrenz, aber trotzdem sehr ‚floppig’:

Balea Wellness Fuß Samtlotion

 

Vielleicht fanden auch andere diese Fußlotion so doof wie ich, und deswegen gibt es sie nicht mehr… Also: Man reibt sich mit der EXTREM nach Menthol riechenden Creme ein, das kühlt ein bisschen, ist angenehm, dann trocknet die Creme recht gut auf der Haut und macht nicht so Schmierfüße… und dann… passiert nichts. Keine Pflege, keine Feuchtigkeit, eingecremt und weg.

Irgendein roter Lippenstift aus der Glossy Box

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Die Glossy Box und ich sind nie recht Freunde geworden… und dieser Lippenstift hat es auch nicht besser gemacht. Denn er ist mir bei der allerersten Benutzung gaaaanz unten abgebrochen. Und das hatte ich noch nie! Ich drehe die Farbe nie zu weit raus, ich bin immer vorsichtig beim Auftrag, hat alles nix genutzt. Reif für die Tonne.

Trend It Up Everlasting Lipstick

lieselotteloves-blog-blogger-review-meinung-schlecht-drogerie-flops-fehlkauf-fehlkäufe-dm-müller-rossmann-loreal-elvital-balea-rival-de-loop-catrice-glamglow-shiseido-beauty-pflege-ges

Ich glaube, diese Reihe gibt es auch nicht mehr. Und zum Teil finde ich das sogar schade, denn ich habe den Lippenstift in einem schönen Altrosa, wirklich tolles Produkt und wunderschöne Farbe: dm-Haul #4 & Review: Beauty-Edition. Und weil ich von der einen Farbe so begeistert war, habe ich noch eine zweite, dunklere, gekauft. Und die ist furchtbar. Sie trägt sich sehr streifig auf, deckt dabei nur an einigen Stellen, betont Fältchen und trockene Stellen an den Lippen, schmiert wie bekloppt und hält einfach nicht richtig. Durchgefallen (und die Schwesternfarbe nutze ich so gern…)

 

Das waren viele Flops, ich habe aber auch ein bisschen gesammelt. Klar, ich teste viel, da kommt man nicht umhin, auch mal was Blödes zu erwischen. Die meisten Produkte sind ja einzeln nicht so teuer, da tut der ‚Verlust’ auch nicht ganz so schlimm weh… Ärgerst du dich, wenn ein Produkt bei dir total versagt? Was hast du als Letztes getestet, was einfach nicht funktionierte? Wie gehst du mit Flops um: direkt wegwerfen oder zähneknirschend aufbrauchen? Und was tust du, um besonders teure Fehlkäufe zu vermeiden?

Weitere Beiträge, die dir gefallen könnten:

lieselotteloves-neu-juni-new-in-neuheiten-drogerie-2017-dm-müller-rossmann-garnier-balea-sagella-alverde-sephora-beauty-pflege-essie-rexona (1)
Haul & Review: ‚New in‘ Juni 2017 – dm, Rossmann, Müller und Sephora
lieselotteloves-revlon-review-rossmann-make-up-foundation-primer-stay-gut-schlecht-meinung-blog-blogger-test (2)
Review: NEU! Revlon Make-Up
lieselotteloves-kolumne-blog-blogger-beauty-guru-flogs-drogerie-pinsel-waschen-reinigen-haltbarkeit-make-up-schminke-shampoo-bodylotion (1)
Kolumne #17: 10 Dinge, die man als Beauty-Guru können und tun müsste…
Advertisements

24 Kommentare zu „Review: Meine aktuellen Flops und Fehlkäufe aus der Drogerie

  1. Hallo liebe Liselotte :)
    Von deinen Flop-Produkten kenne ich keins. Herr Glitzerfee mag ja diese Aktovkohlesachen und seine manchmal unreine Haut hat dich tatsächlich gebessert.
    Gerade in solchen Produkten finde ich Plastik auch doof und versuche, es nicht zu kaufen.
    Bei deinen anderen Sachen kann man gut nachvollziehen, warum du die Produkte nicht mochtest und sie nichts für dich waren. Hab mich wieder gut unterhalten gefühlt :)
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Hallöchen :)
      Das freut mich, dass dein Mann/Freund (hihi ‚Herr Glitzerfee‘ – süß :)) mit den Aktivkohleprodukten gut zurecht kommt, mir wurde schon ein paar Mal gesagt, dass ich mit denen zu hart ins Gericht gehe und die bei unreiner Haut wirklich toll sind. Ändert aber leider nichts daran, dass ich sie nicht recht mag ;) Sowohl Balea als auch Rival de Loop enthalten Plastik, auch wenn es bei Balea nicht sicht- oder spürbar ist.
      Danke fürs Lob :)
      <3

      Gefällt 1 Person

      1. :D
        Ja, das balea und isana und rival de loop wie viele andere Marken auch Plastik enthalten hab ich schon mitbekommen und finde es ne Schweinerei, da die ja immer so auf Umweltfreundlich tun. Ich kaufe von den Marken auch fast nur noch die Produkte, wo keins drin ist (es sei denn, ich hab kein Alternativprodukt) und recherchiere das vorher. Oftmals hab ich wegen der Verträglichkeit bei manchen Sachen noch keine Alternative gefunden. Gerade in sowas wie Duschzeug,Shampoo und Cremes finde ich das auch so überflüssig :/

        Gefällt 1 Person

  2. Huhu,

    das Shampoo mit Tonerde kam mir doch bekannt vor! Ich habe mich schon gefragt, ob du dir ein neues gekauft hast oder es immer noch das gleiche ist ;-)

    Der Aktivkohletrend ist bei mir auch nicht spurlos vorbei gegangen, denn ich habe mir von der dm-Eigenmarke die Zahnpasta mit Aktivkohle geholt. Angeblich entfernt sie Verfärbungen, aber eigentlich wollte ich sie nur weil sie schwarz ist. Schwarze Zahnpasta, wie metal ist das denn? :-D

    Fehlkäufe ärgern mich persönlich sehr und wenn das Produkt nicht total beknackt ist, versuche ich trotzdem sie aufzubrauchen. Da ich Langweiler aber immer das gleiche kaufe, hält es sich in Grenzen ;-)

    Wünsche dir einen schönen Tag!

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu auch,
      nee, das $$**?!&% Shampoo steht immer noch meiner Dusche und verkalkt langsam von außen… Neues gekauft, ich bitte dich -.-
      Boah, schwarze Zahnpasta wäre das Ende für mich und mein Bad. Das würde Le Boyfriend NIE erlauben, dass ich sowas nutze :D
      Was?! Du kaufst doch auch mal was Neues?! Entdeckst neue Hexenkräutershops und schlägst ordentlich zu? :)

      <3

      Gefällt mir

      1. Ja, zwar kaufe ich Sachen, aber ich schaue vorher pingelig auf die Inhaltsstoffe und ob die Produkte was für meinen Haut- und Haartyp sind. Furchtbar langweilig, aber dafür kann ich alle Shampoo Bars und Seifen ohne ärgern aufbrauchen :-D

        Schwarze Zahnpasta ist vom Handling her wirklich gewöhnungsbedürftig, für immer ist die nichts, aber als Gag ganz gut (zumindest war Herr Rübezahl überrascht ;-) )

        Gefällt 1 Person

        1. Ja, es stimmt schon, bei einigen der Flops habe ich erst gekauft und mir dann viel später, als ich so unzufrieden war, die Inhaltsstoffe angeschaut… werde da ja auch immer kritischer. Trotzdem: Das Serum von Balea hat ordentliche Inhaltsstoffe, zumindest für mich sind die alle okay, und trotzdem bin ich damit so unzufrieden :/

          Ja, Männer sind doch immer von den lustigsten Dingen fasziniert. Ich hatte mal eine Zahnpasta mit blauem Licht gewonnen, ich fand das so naja, der Herr kauft seitdem nur noch diese Zahnpasta ;)

          <3

          Gefällt mir

  3. Huhu,
    Ich musste sehr machen, dieses dämliche Volumen Spray hab ich auch (von einer Freundin abgetreten bekommen, die meinte, bei meinen feinen Haaren müsste das gut funktionieren). Jetzt weiss ich, dass ich wohl als Mülleimer gedient habe denn ich find es wirklich furchtbar. Nach paar Stunden hängen meine Haare traurig und schlapp herunter. Da bringt es nicht mal was dass ich jeden Tag Haare wasche. Ich versuche derzeit mit Schaumfestiger dagegen zu wirken. Schmeisse nämlich ungern weg…
    LG kaddi

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Kaddi,
      danke für deinen Kommentar!
      Haha gemein ;) Sehr interessant, dass du die gleichen Erfahrungen gemacht hast wie ich, dann ist das ja mehr als nur ein subjektiver Eindruck.

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

  4. Liebe Lieselotte, da ist ja einiges an für Dich unbrauchbaren Produkten zusammengekommen! Ich kenne nur das Balea Deo und finde es sogar ganz gut, Husten oder sowas habe ich nicht davon bekommen bisher, verwende es aber zur Zeit kaum, sondern nur so gelegentlich mal, dachte, es könnte eine günstigere Alternative zu meinem Antitranspirant von Nivea sein, ist es aber nicht.

    Dass Shampoos, die für fettiges Haar ausgewiesen sind, erst recht die Haare fetten lassen bzw. am nächten Morgen furchtbar und besonders fettig aussehen, habe ich schon häufig festgestellt, seither probiere ich welche für strapaziertes oder beanspruchtes oder gar trockenes Haar, perfekt! Verstehen tu ich das zwar nicht, aber egal, wenns hilft :) Der Aktivkohle-Trend lässt mich, ehrlich gesagt, vollkommen kalt, ich habe noch nicht eines dieser schwarzen Produkte ausprobiert und werde es auch nicht. Und die Glamglow-Masken waren alleine schon wegen ihres völlig überzogenen Preises für mich indiskutabel. Schade, dass die Lippenfarbe von Trend IT UP sich auch nicht bewährt hat, denn da habe ich so einiges und finde alles richtig toll für den kleinen Preis, aber na ja, Ausreißer gibt es doch immer wieder mal bei allen Marken, davor ist niemand sicher. Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Andrea,
      ich habe fast ein Jahr lang ‚gesammelt’…
      Hui, du hast eine Lunge aus Stahl oder so, meine macht das nicht mit – ich muss aber recht schnell bei Produkten aus Sprühdosen husten…
      Hm, an deiner Überlegung mit den Shampoos kann wirklich was dran sein… Habe nämlich auch Shampoos für trockene/strapazierte Haare und die funktionieren besser. Vielleicht deswegen: Die Kopfhaut produziert Fett, wäscht man das mit einem entfettenden Shampoo aus, ist die Kopfhaut gestresst und aus dem Gleichgewicht und produziert mehr Fett nach?! Allerdings enthalten circa 99% der normalen Shampoos aus der Drogerie zunächst Wasser und dann Waschtenside – und die entfetten nun mal… Hmpf. Werde weiter testen ;)

      <3

      Gefällt 1 Person

      1. Man sagt ja auch bei fettiger Gesichtshaut, wenn man etwas Fett (z.B. Gesichtsöl) zur Nacht aufgibt, produziert die Haut selbst weniger, habe das selbst auch mal ausprobiert und war positiv überrascht, muss ich sagen. So könnte es auch sein beim Shampoo für trockenes haar, das pflegt dann die Kopfhaut mehr als dass sie sich genötigt fühlt, Fett zu produzieren. Das ist dann Mist, mit den Tensiden, was ich z.B. ganz toll finde ist ein Shampoo von Milkshake (habe ich auf meinem Blog mal vorgestellt), da fetten die Haare nicht schnell nach, kostet aber auch so ab 12-15 Euro online und gibt es auch sonst leider nirgends. Auch die Serie von Hask, die ich testen durfte (war auch für strapaziertes Haar), da hatte ich weniger Nachfetten morgens..aber ich weiß nicht, ob dann da für Dich Inhaltsstoffe drin sind, die Du nicht möchtest.Ich hoffe, Du findest dann da noch etwas für Dich. Hab einen schönen Abend und bis bald <3

        Gefällt 1 Person

        1. Ich nutze zur Zeit ganz gern das Low-Shampoo von L’Oréal, das ganz ohne Waschtenside auskommt, aber leider Silikone enthält – aber wie wir beide schon sagten: Irgendwas ist halt immer, da muss man Kompromisse machen und ab und an Silikone im Shampoo sind für mich okay. Und sonst bin ich im Moment tatsächlich sehr zufrieden mit den ganz stinknormalen Shampoos von Balea, also diesen ‚Jeden Tag‘ Shampoos, keine Ahnung warum, auch da sind viele Waschtenside drin…
          Von Hask durfte ich auch eine Reihe testen, das Shampoo fand ich gut, den Rest nicht ganz so sehr…

          <3

          Gefällt mir

  5. Vielen Dank für Deine ehrliche Meinung😊
    Die Waschlotion mit Aktivkohle von DM habe ich noch im Schrank stehen. Ich fand sie eigentlich nicht schlecht, bis auf die Mikroplastik und die Sauerei🙈
    Das Tonerde Shampoo hat meine Kopfhaut so ausgetrocknet, dass ich nach der Anwendung total schuppige Kopfhaut hatte🙈
    Aber man testet ja, um zu wissen, ob es was taugt…

    Liebe Grüße
    Jenny
    Jennybee87.blogspot.de

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Jenny,
      ja, da geht es dir wie mir mit der Waschlotion… Ich fand sie an sich auch nicht schlecht, nutze sie aber einfach nicht.
      Oh je, also so sehr sollte ein Shampoo natürlich nicht austrocknen, das ist dann eindeutig zu aggressiv! Ich hoffe, du hast jetzt was Besseres gefunden!

      <3

      Gefällt mir

  6. Ich mag diesen Post. Finde es mal ganz schön, dass nicht alles in den Himmel gelobt wird (gerade heute bei meiner Blogrunde habe ich einige merkwürdige Posts gelesen, wo ich mich frage, ob für alles geworben wird und in den Himmel gelobt, nur weil Geld fließt…).
    Das mit dem Balea Deo ging mir auch so. Dachte, dass vielleicht allergisch bin, weil ich nicht aufhören konnte zu niesen und zu husten. Nee, nee, das habe ich ganz schnell entsorgt.

    LG
    Faye

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Faye,
      danke für deinen Kommentar und das Lob! Also, in den Himmel werden bei mir sehr selten Produkte gelobt – dafür bin ich von Natur aus viel zu kritisch (wird mir auch manchmal vorgeworfen, aber damit kann ich leben haha). Hm, wenn es Werbung ist, müsste es ja gekennzeichnet sein – ich finde Kooperationen absolut in Ordnung, es muss aber gekennzeichnet sein.
      Das Deo war wirklich brutal, sowas habe ich auch selten erlebt…

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s