Review: Balea LE ‚Birds of Paradise‘

Wenn dm eine neue Limited Edition rausbringt, steht eine Person, die du mittlerweile gut kennst, direkt morgens ungeduldig vor den Drogerietüren, tritt vom einen Fuß auf den anderen und klopft an die Scheibe. Wie im Zoo. Aber das Paradies muss doch öffnen! Und damit hätten wir die schlechteste Überleitung des Jahres von ‚Zoo‘ zu ‚Birds‘ und ‚Paradies‘ zu ‚Paradise‘… Lehn dich entspannt zurück und lass mich dir kurz in Ruhe (und wie immer überhaupt nicht ernsthaft) erzählen, was die neue LE mit Duschgel, Bodylotion, Rasierschaum, Deo und Shampoo so kann – danach kannst du gleich zu dm flitzen und dich selbst überzeugen, und vielleicht sogar den ein oder anderen Fehlkauf vermeiden…

Das sagt dm über seine Limited Edition ‚Birds of Paradise‘:

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung („Balea entführt dich ins Tropenparadies! Genieße einen paradiesischen Tagtraum im Herzen des tropischen Dschungels. Paradiesische Düfte, die deine Sinne betören, die Seele streicheln und den Alltag vergessen lassen, unterstreichen die perfekte Verwöhn-Pflege von Kopf bis Fuß – an jedem Tag. Erhältlich ab 22. Juni in deinem dm-Markt.“

Du siehst, wie top-aktuell ich bin – gestern rausgekommen, sofort gekauft und von Kopf bis Fuß getestet, heute auf dem Blog :) Obwohl ich gar kein so doller Profi bin, wie ich es selbst gern hätte, aber dazu kommen wir gleich noch…

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung (

Stichwort ‚Verpackungsopfer‘:

Klar, dm zielt hier ganz klar drauf ab, dass die bunten und wirklich schönen Verpackungen zum Kauf locken. Das finde ich okay, denn die Produkte kosten nicht mehr als Shampoo, Duschgel und Co. aus dem Standardsortiment. Und ja, ich mag schöne Verpackungen, die machen einfach Spaß im Bad bei der allmorgendlichen Benutzung. Toll finde ich übrigens auch, dass alle Produkte der LE vegan sind – kein entscheidendes Verkaufsargument für mich, aber wenn es vegan geht, bin ich immer dabei. Ich möchte aber auch gern festhalten, dass Verpackung und Duft dieser LE zwar von den Standardprodukten abweichen, die Inhaltsstoffe bei Balea aber oft ähnlich sind. Da gibt es ein paar unterschiedliche Duftstoffe und ansonsten ist die Zusammensetzung SEHR ähnlich. Wer also auch die anderen Balea-Produkte mag, kann hier zugreifen, wer generell Probleme damit hat, muss aufpassen.

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung (

Mein Verpackungsopfer-Dasein wird übrigens von den Namen der einzelnen Produkte getrübt. Die Verpackungen selbst sind bunt, fröhlich, die machen echt Spaß, aber die Namen… herrje, dm, ihr bezahlt echt Leute, damit die ein Shampoo ‚Trendiger Tukan‘ nennen? WAS ist bitte an einem Tukan trendy? Wieso sollte er das auch sein? Wieso ist das ein Verkaufsargument für ein Shampoo? Und Papageien sind auch nicht peppig, höchstens prächtig. Oder putzmunter. Oder plappernd. Um mal bei eurer Alliteration zu bleiben. Und ja, ich weiß, was eine Alliteration ist. Jedenfalls: Wiesooo? Und: Lasst das. Oder stellt mich ein, ich kann das auch – liebenswerte Lieselotte liefert Leistung. Da! Alliteration! Bähm! Ungefähr genauso viel Aufwand und Kreativität ist in die Namensgebung der einzelnen Produkte geflossen…

Spannend für alle extremen Liebhaber kleiner Details ist, dass jedes Produkt die Farbe der Verpackung hat. So ist die lila verpackte Flüssigseife selbst auch lila, das Duschgel orange usw. Da hat jemand mitgedacht und alles passend eingefärbt, aber ich muss ehrlich gesagt gar keine lila Seife haben. Sie darf auch einfach durchsichtig sein.

Balea Jeden Tag Shampoo Trendiger Tukan

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung („Das Jeden Tag Shampoo Trendiger Tukan reinigt deine Haare sanft, aber gründlich. Die verwöhnende Pflegeformel verleiht einen paradiesischen Glanz. Der kreativ-exotische Mix aus Papaya und Kiwi ist ein duftender Trendsetter – nicht nur im Regenwald. Die besondere Pflegeformel mit dem exotisch-süßen Duft vitalisiert deine Kopfhaut. Die Rezeptur pflegt dein Haar dank des Aufbaukomplexes mit Vitamin B3 und Provitamin B5 wunderbar geschmeidig. Für einen zauberhaften Glanz.“ Ohne Silikone. Vegan. 300 ml: 0,50 €

Also, das Shampoo heißt ‚Trendiger Tukan‘ – sorry, ich kann das nicht. Das ist mir echt zu viel erzwungene Coolness… ‚paradiesischer Glanz’… Verpackung sonst? Ein Traum! Duft und Konsistenz? Super angenehm! Die Inhaltsstoffe sind ordentlich, da gibt’s oft für wesentlich mehr Geld größeren Blödsinn. Sind wir mal ehrlich: Eine Flasche kostet sagenhaft klitzekleine (oder auch ‚paradiesich kleine‘) 50 Cent. Und damit kann sich, ist man nicht zu anspruchsvoll und braucht ganz spezielles Shampoo, die ganze Familie die Haare waschen. Und das ist wirklich unschlagbar praktisch, gut und günstig. Ich kaufe hin und wieder ein Jeden-Tag-Shampoo von Balea, das es in wechselnden Duftsorten auch im Standardsortiment gibt, und bin damit immer zufrieden. Tut, was es soll, säubert die Haare, macht sie aber nicht schwer, auch nicht strohig, riecht angenehm, funktioniert.

Balea Duschgel Königlicher Kronen-Kranich

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung („Balea Duschgel Königlicher Kronen-Kranich pflegt deine Haut sanft wie eine Feder. Die Feuchtigkeitspflegeformel mit AquaCellSoft sorgt für die Wohlfühlbalance deiner Haut und schützt sie vor dem Austrocknen. Der sinnlich-warme Duft nach Mango und Passionsblume ist wahrhaft königlich.“ Vegan. 300 ml: 0,55 €

Ohooo, der Kranich mit der Krone ist königlich, na, ich schmeiß mich weg. Duschgel von Balea geht immer, da kann ich fast blind ins Regal greifen. Das hier… hmjoa. An der Flasche geschnüffelt riecht das Duschgel fruchtig und etwas süß, sehr angenehm, auf der Haut war mir der Geruch viel zu stark, zu süß, zu künstlich, mir wurde fast ein bisschen schlecht davon – nicht so meins. Da hat dm ordentlich ’sinnlich-warme‘ Duftstoffe verbaut. Ansonsten trocknen Balea-Duschgele meine Haut immer etwas aus (da kann auch die sanfte Feder nix mehr retten), das liegt aber an den starken Waschtensiden (Sodium Laureth Sulfate), die in praktisch jedem Duschgel, das nicht Naturkosmetik ist, verbaut sind. Ginge sanfter, aber die Schönheitsindustrie schwört eben auf dieses Tensid, und das trocknet, egal, was da noch für Öle drin sind, einfach etwas aus. Stört mich persönlich nicht weiter, es gibt ja Bodylotion.

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung (

Balea Handlotion Quirliger Kolibri

„Die feuchtigkeitsspendende Handlotion Quirliger Kolibri verwöhnt deine Hände mit einer reichhaltigen Pflegeformel und pflegt deine Haut blütenzart. Der anregende Duft nach Kokosnuss und Litschi belebt deine Sinne schneller als ein Flügelschlag.“ Vegan. 150 ml: 1,95 €

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung (Das ist noch nicht mal eine richtige Alliteration, dm! Das ist gemogelt! Ach, was reg‘ ich mich auf, der Zug ist abgefahren, die Namen der Produkte kann ich nicht mehr ändern. Ist der Kolibri halt quirlig, gibt Schlimmeres. Verpackung? Spitzennote! So ein hübsches Gute-Laune-Design. Auch den Pumpspender finde ich toll, das gibt es zwar bei dm jetzt immer öfter, ich hatte das aber noch nicht, weil ich die Düfte der Handcremes nicht mochte. Und dieser Duft? Jhammi! Riecht toll nach Kokos, dazu fruchtig (nicht unbedingt nach Litschi, aber angenehm nach Frucht), mag ich wirklich sehr gern – ist mein Lieblingsduft aus der ganzen LE. Die Konsistenz der Handcreme ist cremig, aber durchaus wässrig, wie ihr auf den Bildern sehen könnt, das finde ich für eine Handcreme, die exklusiv im Sommer verkauft wird, aber vollkommen in Ordnung und sinnvoll. Zieht sekundenschnell ein und hinterlässt ein dezentes, aber angenehmes Pflegefühl, fettet überhaupt nicht, macht aber auch nicht ‚blütenzart‘, pflegt ordentlich für den Sommer. So, das klingt alles fantastisch, es gibt aber auch was zu meckern: Wieso ist hier Mikroplastik drin, dm? Bei Shampoo und Duschgel ging es auch ohne, aber nööö, in einer Handcreme muss es ja unbedingt drin sein, ganz wichtig. Weglassen!

Balea Creme Seife Kichernder Kakadu

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung („Balea Creme Seife Kichernder Kakadu reinigt und pflegt deine Hände besonders mild und bewahrt die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut. Der fröhlich-fruchtige Duft nach Maracuja und Cassis lässt die Seele lächeln.“ Vegan. 500 ml: 0,55 €

Zu den großen Flüssigseifen von Balea greife ich immer gern. Sie sind wirklich unschlagbar günstig, die Inhaltsstoffe sind ordentlich, und es gibt immer wechselnde Duftrichtungen, das wird nie langweilig. Ich sag auch schon gar nichts mehr dazu, dass der Kakadu kichert. Vielleicht tun das Kakadus ja sogar und ich habe in Bio nur nicht aufgepasst – dafür lächelt meine Seele, das ist doch auch was… Schade finde ich, dass alle limitierten Handseifen, die dm rausbringt, entweder lila oder pink/rosa sind. Grundsätzlich. Das Shampoo ist so schön grün, das Duschgel orange, wieso kann denn die Handseife nicht mal eine andere Farbe bekommen? (Beim Verreiben verschwinden die Farben übrigens.) Den Duft finde ich sehr angenehm, er ist nämlich eher schwach – das macht saubere Hände, die nach kurzer Zeit einfach nach nichts riechen.

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung (

Balea Deo-Bodyspray Putziger Paradiesvogel

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung („Balea Deo-Bodyspray Putziger Paradiesvogel schenkt erfrischenden Deoschutz und pflegt die Haut. Mit dem exotisch-frischen Duft nach Limetten und Guarana. Die 24-Stunden-Deoformel schützt perfekt vor Körpergeruch, rund um die Uhr.“ Ohne Aluminium (ACH). Vegan. 150 ml: 0,95 €

(Gegen ‚putzig‘ habe ich nichts, finde ich süß.) Ich nutze eigentlich nie Deosprays und schon gar keine, die auf Alkohol basiert sind. Das brennt immer so. Ich stehe zu Aluminium (hier lest ihr mehr zum Thema: Kolumne #11: Die Deo-Odyssee geht weiter (Endlich. Leider.)). Aber: Wow, riecht das lecker! So ein toller, frischer, exotischer Duft, ich bin wirklich begeistert. Der Duft legt sich beim Sprühen auch nur ganz kurz auf die Lunge, da musste ich einmal husten, dann war es gut (das klingt fies, aber normalerweise komme ich aus dem Husten gar nicht mehr raus), das Deo färbt nichts weiß (liegt wohl auch daran, dass es nicht diese unsägliche Kompakttechnologie ist) und es brennt auch weniger stark als andere Deos, die ich in der Vergangenheit benutzt habe. Der Duft hält aber nicht so lange an, schon gar keine 24 Stunden, er ist aber schon einige Stunden dezent wahrnehmbar. An wirklich heißen Tagen wäre das Deo allerdings nichts für mich, es hilft ja auch nicht gegen Schweiß, nur gegen den Geruch (den Unterschied könnt ihr hier nachlesen: Kolumne #3: Meine Deo-Odyssee).

Balea Bodylotion Fescher Flamingo

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung („Balea Bodylotion Fescher Flamingo mit dem exotisch-fruchtigen Duft von Pitaya und Tamarillo entführt dich auf einen Tagtraum ins Paradies. Die milde Rezeptur schenkt der Haut Feuchtigkeit und pflegt sie geschmeidig. Die leichte Emulsion lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein.“ Vegan. 200 ml: 1,25 €

Der ‚Fesche Flamingo‘ musste trotz seiner Feschness (das ist ein Wort) im Regal stehen bleiben, den Geruch fand ich super fies. Ich weiß aber auch nicht, welchen Duft ich zu erwarten hatte, weil ich weder weiß, was eine Pitaya noch ein/e (?) Tamarillo ist. Ist das nicht ein Tier? So ein Gürteltierirgendwas? Amarillo? Eine Stadt? Ach, ich weiß nur: Mochte ich nicht. Ganz süß und undefinierbar, unangenehm für mein feines Näschen. Für meine Augen war dann unangenehm, dass ich Mikroplastik und Silikon in den Inhaltsstoffen entdeckt habe. Nö. Bessere Alternativen: Drogerie-Duell #4 / dm-Haul #1 Review: dm vs. Marke – Bodylotions

Balea Rasiergel Peppiger Papagei

„Das Rasiergel Peppiger Papagei ist ideal für eine gründliche und schonende Nassrasur der empfindlichen Haut von Beinen, Achseln und Bikinizone. Mit dem frischen Duft nach Nektarinen und Kaktusfeigen gleitest du beschwingt durch den Tag.“ Vegan. 150 ml: 1,15 €

20170623_085119-756x1008Wisst ihr was? Der dm bei meiner Arbeit hatte dieses Rasiergel nicht. Ich habe euch den gesamten Aufsteller fotografiert (erstes Bild im Beitrag), da ist kein Rasiergel. Und was hat besagter dm getan, um das zu verschleiern? Den neuen, in limitiertem Duft erhältlichen, Nagellackentferner von ebelin dahingestellt. Und wer hat nicht gemerkt, dass der Nagellackentferner nicht zur LE gehört? Ich. Ich sag’s ja: Wenn man Profis ranlässt… Und als ich es dann gemerkt hatte, waren die Fotos schon alle gemacht. Also gehört jetzt der ebelin Nagellackentferner mit zur LE – der dm in Bad Homburg hat ja auch so getan, als gehöre das zusammen, dann kann ich ja auch so tun. Jedenfalls ist der Nagellackentferner ordentlich, unterscheidet sich von den Inhaltstoffen kaum vom Standardprodukt (den kaufe ich immer, seit Jahren, hier vorgestellt: Aufgebraucht November 2016 – XXL). Einen Geruchsunterschied kann ich aber nicht feststellen, das Zeug riecht so penetrant nach Alkohol… Auch die Nagellackentferner-Pads standen ganz selbstbewusst bei der LE, auch sie gehören nicht dazu. So, zurück zum Rasiergel. Kann ich nichts zu sagen. Ah, diese Kompetenz, die hier wieder mitschwingt. Ich nutze nie Rasiergel, kenne aber Rasiergel von Balea und weiß, dass es funktioniert und tut, was es soll. Ist eine farblich passende und nette Ergänzung zu den anderen Produkten unter der Dusche, ich brauche es nicht. Übrigens: Ich bin für das Foto vom Rasiergel in einen anderen dm gegangen. Da war die LE komplett und auch komplett beisammen ohne kaltblütige Kuckuckskinder. Holy mahony, war das ein elitärer, thematisch passender, Witz am Ende dieses Beitrags. Professionalität? Wiederhergestellt.

lieselotteloves-dm-balea-ebelin-birfs-of-paradise-le-limitiert-limited-edition-duft-review-blog-blogger-meinung-bodylotion-shampoo-handcreme-deo-nagellack-riecht-gut-schlecht-bewertung (

Meine Liebe, wie findest du denn die neue LE von Balea? Mit allem Drum und Dran, also auch mit den Namen und nicht nur der Verpackung? Hast du die Produkte schon gesehen oder bist neugierig? Und: Bitte unbedingt melden, wenn du meinen Superwitz des Jahrtausends am Ende toll fandest. Wenn du übrigens Beziehungen zu dm hast, darfst du ihnen den Witz auch gern zuspielen, meinen Lebenslauf reiche ich dann nach und ich fahre sofort zur Vertragsunterschrift nach Karlsruhe, bin da ja nicht so, gern geschehen, dm…

Weitere seriöse Reviews auf meinem Blog:

Und vergiss nicht, bei meinem Bloggeburtstagsgewinnspiel mitzumachen (Bis 30.06.17)!:

Bloggeburtstag – Gewinnspiel – Pflege & Beauty von Kopf bis Fuß

Advertisements

20 Kommentare zu „Review: Balea LE ‚Birds of Paradise‘

  1. Ich feier dich gerade :-D

    Das ist wie „Bauer sucht Frau“ im Regenwald: der peppige Papagei Peter hat ein Auge auf den feschen Flamingo Flora geworfen aber auch der königliche Kronenkranich Kurt interessiert sich für den rosafarbenen Rassevogel…“ :-D

    Ansonsten habe ich nichts sachdienliches beizutragen…

    Hab einen schönen Tag!

    Gefällt 1 Person

  2. Hach Lieselotte, ich liebe Deinen Schreibstil immer mehr, Du bist echt krass gut unterwegs ^^ die farbenfrohe LE habe ich schon in gefühlten 8 Millionen Previews online bestaunt und finde sie farblich wirklich sehr gelungen, aber, das kann Balea ohnehin gut, denn ich werde ja auch regelmäßig Opfer – beim Duschgel allerdings mittlerweile nicht mehr so oft, da gabs vieles schon, was neu aufgelegt ist oder so ähnlich – das ist der Vorteil, wenn man schon 100 Jahre wie ich bloggt ^^ alles schon mal da gewesen oder ähnlich: Geld gespart^^ Hier würde ich mir die Handseife und das Body-Deo-Spray kaufen, dieses Deo macht bei mir wirklich einen guten Job ohne Alu – allerdings nicht im Hochsommer, sondern eher im Herbst und Winter und das auch nur, wenn ich sonntags bewegungslos auf der Coach sitze – aber, da nehme ich halt gerne mal ein Balea-Deo :) Insofern dürften die beiden Produkte mit. Alles andere lässt mich relativ kalt, aber ich finde die LE so schön anzusehen – ist schon ein Blickfang im Bad! Was den kichernden Kakadu und den trendigen Tukan angeht – ich habe genauso gedacht wie Du, als ich es erstmalig las :) Schon ein bisschen gaga und etwas übertrieben, aber hey, ich denke, das hat trotzdem Erfolg – viele sehen doch eh nur die bunten Verpackungen, ist günstig, also gekauft :) Das mit dem Nagellackentferner wäre mir wohl nicht passiert – ist aber normal – wenn man eh schon so auf dem Farbenfroh-Tripp ist – ich verwende nämlich von dm keinen, daher hätte ich den gar nicht weiter beachtet, ansonsten, wer weiß :) Lieben Dank für Deine wirklich tolle und amüsante Review! Schönes Wochenende und bis bald :)

    Gefällt 1 Person

    1. Hey Andrea,
      danke für das tolle Lob und deinen Kommentar :*
      Ich gehe oft in der Mittagspause in die diversen Drogerien, habe also nicht ganz so viel Zeit, und wenn ich dann einen Aufsteller sehe, denke ich, das gehört alles zusammen… Mjoah, es war aber auch so heiß letzte Woche, ich konnte kaum drei Meter geradeaus denken! Ja, war dämlich, ist aber auch typisch :D Da ich den Nagellackentferner von ebelin mag, ist es ja nicht ganz so schlimm…

      Liebe Grüße und dir eine schöne Woche!
      <3

      Gefällt 1 Person

  3. Kreative, kugelige, kalorienverzehrende Katharina kichert komatös – und wäscht sich ihre himmlischen Hände mit dem kunterbunten, kichernden Kakadu. ❤️

    Liebe Lieselotte, Danke für den perfekten Wochenend-Start!

    Königlicher Kronen-Kranich, kichernder Kakadu und ich, kugelige kalorienverzehrende komatös kichernde Katharina genießen nun einen kaum kühlenden aber kräftigen Kaffee.

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Lieselotte,

    vielen Dank für Deinen tollen Beitrag!
    Ich finde die Verpackung der LE total passend zum Sommer😍
    Da ich aber noch genug zum Aufbrauchen habe, wird erst einmal nichts mit dürfen, außer für mein nächstes Gewinnspiel 😋

    Liebste Grüße

    Jenny

    Jennybee87.blogspot.de

    Gefällt 1 Person

  5. Die Verpackungen sind farblich und mit den Vogelbilder wirklich schön finde ich, gerade wenn das Wetter so bescheiden ist wie im Moment kann man sich so den Sommer wenigstens ins Bad holen :-)
    Über die Namen habe ich mich im dm auch schon gewundert und mich dementsprechend beim Lesen hier herrlich amüsiert! Der Kronen-Kranich mag ja noch königlich wirken und meinetwegen ist ein Kolibri auch quirlig, aber einen kichernden Kakadu habe ich noch nie gesehen…

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anja,
      danke für deinen Kommentar und das Lob :)
      Ha, kichernde Kakadus gibt’s nicht? Hab‘ ich in Bio doch besser aufgepasst als ich dachte ;)
      Aber dm hat’s geschafft, oder? Jeder stutzt ob der Namen und so bleiben die Produkte direkt im Gedächtnis oder landen gleich im Einkaufswagen…

      Liebe Grüße,
      Lieselotte <3

      Gefällt mir

  6. Hallo :)
    Ich finde deinen schreibstil sehr unterhaltsam und folge dir mal :)
    Ich hab die balea Le noch nicht gesichtet. Die Verpackungen sind echt ansprechend, die Namensgebung finde ich auch grausig. Ich musste hier auch gleich an „Bauer sucht Frau“ denken :D
    Die Duftrichtungen klingen ansprechend, aber ob es dann wirklich gut riecht oder zu künstlich -extrem ist ja auch immer so eine Sache.
    Danke für deinen unterhaltsamen Beitrag :)
    Liebe grüße

    Gefällt 1 Person

  7. Danke Lieselotte, für diese Aufheiterung. Sollte ich als Lesezeichen setzen :D
    Sonst kann ich auch nicht mehr beitragen als: Falls ich das Duschgel noch sehe, werde ich es holen, weil ich bisher noch keinen Duft mochte und deswegen immer ein anderes hole. Auch wenn da jetzt noch zwei im Schrank stehen, ähhhm, anderes Thema…. Ich kann dir nur zustimmen: Die Namen sind wirkliche Geniestreiche der Marketingabteilung, aber die Verpackungen sehen echt süß aus!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Becca, ich glaube nicht, dass ich jemals bei jemandem schon mal ein Lesezeichen war, das wäre echt eine Ehre, und das meine ich ganz ernst. Es freut mich sehr, wenn dir und allen anderen meine Beiträge Spaß machen, so soll es sein :)

      <3

      Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s