Aufgebraucht Mai 2017

Achtung, es folgt ein Reim: Ist der Mai vorbei, kommt das ‚Aufgebraucht‘ herbei. Boah, das war wirklich übel. So schlecht. Ich verspreche: Der folgende Beitrag ist viel erträglicher. Um nicht zu sagen: super! Denn auch diesen Monat sind ganz unterschiedliche Produkte zur täglichen Verschönerung leer geworden. Da haben wir Trockenshampoo, Seife, Deo, Körper- und Gesichtscreme, Duschgel, Nagelpflege und Ampullen von Batiste, Aussie, Nivea, p2, Rival de Loop, Balea und Budnicare. Und wir haben Lieblinge und Loser. Eine bunte Mischung – Reinklicken!

Aufgebraucht Nivea:

Nivea Soft intensive Feuchtigkeitscreme // Nivea Deodorant protect & care // Nivea creme soft Pflegeseife // Nivea Hautverfeinernde Clear-Up Strips

aufgebraucht-mai-2017-blog-review-meinung-gut-schlecht-drogerie-lieselotteloves-drogerie-dm-rossmann-müller-budni-balea-nivea-neu-isana-batiste-aussie-p2-occitane-en-provence (7)

Fangen wir an mit Nivea – von dieser Marke habe ich noch nie so viel auf einmal aufgebraucht. Und das werde ich wohl auch in Zukunft nicht mehr, denn ich werde nicht alles nachkaufen… Vor allem die creme soft Seife ist für mich durchgefallen. Sie riecht so lecker nach Nivea und hat diese schicke, zurückhaltende Verpackung, enthält aber Mikroplastik – und wird damit nicht mehr gekauft. Das geht nämlich besser. Bei der soft Feuchtigkeitscreme bin ich noch unentschlossen… Einerseits enthält diese Creme nämlich jede Menge Mineralöl, das ich mir nur äußerst ungern auf die Haut schmiere, austrocknenden Alkohol (Alcohol Denat.) und Silikonöl, andererseits ist die soft-Creme wirklich die einzige, die ich nach dem Schwimmen, wenn meine Haut wirklich angegriffen ist, vertrage – und ich habe sogar Cremes für Babys und Naturkosmetik ausprobiert. Außerdem riecht diese Creme SO gut. Kann also sein, dass ich mir nochmal so einen Topf nachkaufe. Dieser hier hat mehrere Jahre gehalten (jaja, Mindesthaltbarkeit und so, ich lebe noch). Auch nicht nachkaufen werde ich das Deodorant protect & care. Riecht auch super (ja, das hat Beiersdorf einfach drauf, das muss man klar anerkennen), hält aber sein Versprechen nicht. Das Deo soll 0% Aluminium und 0% Alkohol enthalten. Liest man das Kleingedruckte, ist nur kein Ethanol enthalten, dafür aber so ziemlich alle anderen -ol, also Alkohole, die der Chemiebaukasten hergibt. Und das juckt! Nicht nur nach der Rasur, generell. Macht bei mir trockene, juckende Achseln. Ausführliche Review und bessere Alternativen gibt’s hier: Kolumne #3: Meine Deo-Odyssee. Die Clear-Up Strips fand ich recht gut, leider enthalten auch sie Silikonöl – keine Ahnung, wozu man das in hautreinigenden Pflastern benötigt, wirkt nicht sehr logisch auf mich. Aber sie ließen sich leicht anbringen, kleben  gut und die Poren machen sie schön sauber, sind zudem aber einigermaßen sanft zur Haut. Kaufe ich nach! Übrigens: Mein Lieblingsprodukt von Nivea kommt ohne die Inhaltsstoffe aus, die ich gerade bemängelt habe und ist wirklich super für meine Haut. Die Nivea natural balance Creme habe ich euch hier schon vorgestellt: Kolumne #10: Meine Abendroutine

aufgebraucht-mai-2017-blog-review-meinung-gut-schlecht-drogerie-lieselotteloves-drogerie-dm-rossmann-müller-budni-balea-nivea-neu-isana-batiste-aussie-p2-occitane-en-provence (6)

Aufgebraucht Trockenshampoo:

Batiste Trockenshampoo mittelbraun & brünett // aussie miracle dry shampoo ‚aussome volume‘

aufgebraucht-mai-2017-blog-review-meinung-gut-schlecht-drogerie-lieselotteloves-drogerie-dm-rossmann-müller-budni-balea-nivea-neu-isana-batiste-aussie-p2-occitane-en-provence (2)

Bei diesen beiden Produkten will ich euch gar kein Ohr abkauen, das habe ich nämlich schon. Folgt ihr dem Link, lest ihr, warum das Batiste Trockenshampoo mittelbraun & brünett mein Lieblingstrockenshampoo ist: Drogerie-Duell #7: Trockenshampoo – Batiste vs. Batiste. Und hier lest ihr, warum das aussie Trockenshampoo erst toll ist und dann leider doch versagt: Drogerie-Duell #12: Batiste vs. Aussie vs. Schwarzkopf – Trockenshampoo. Also: Batiste vielfach nachgekauft, aussie nicht.

Aufgebraucht Balea:

Balea Augenkonzentrat // Balea Q10 Anti-Falten-Nachtcreme // Balea Nosestrips

aufgebraucht-mai-2017-blog-review-meinung-gut-schlecht-drogerie-lieselotteloves-drogerie-dm-rossmann-müller-budni-balea-nivea-neu-isana-batiste-aussie-p2-occitane-en-provence (1)

Das Augenkonzentrat werde ich auf keinen Fall nachkaufen, da die Hauptkomponente Silikonöl ist. Von wegen ‚intensiv glättend‘. Eher ‚intensiv zuspachtelnd‘. Nö, habe ich keine Lust drauf. Die letzten Kapseln habe ich als Base unter meinem Make-Up verwendet. Da finde ich Spachtelmasse gut, macht den Auftrag der Foundation einfacher und gleichmäßiger. Aber mit Pflege hat das für mich nichts zu tun, sorry. Die Nachtcreme mit Q10 war im Balea-Adventskalender in dieser kleinen Reisegröße. Die Creme enthält sehr ordentliche Inhaltsstoffe und spendet auch trockenen Hautstellen recht gut Feuchtigkeit. Die sehr feste Konsistenz macht das Verteilen aber schwierig, da wird das Eincremen etwas fleckig. Außerdem zieht die Creme – zumindest bei mir – nicht so gut ein, hinterlässt aber keinen unangenehmen Film, liegt einfach nur eine Weile etwas schwer auf der Haut. Pflegt, ist gut, für mich aber kein Highlight. Die Nosestrips habe ich bereits ausführlich getestet und euch hier alles dazu erzählt: Review: Balea Tuchmaske, Nosestrips und Waschgel mit Aktivkohle. Ich mag sie gern, die Nase wird effektiv von Mitessern befreit. Bereits nachgekauft.

Aufgebraucht L’Occitane en Provence:

L’Occitane en Provence Crème mains peaux sèches // L’Occitane en Provence Amande Huile de douche

aufgebraucht-mai-2017-blog-review-meinung-gut-schlecht-drogerie-lieselotteloves-drogerie-dm-rossmann-müller-budni-balea-nivea-neu-isana-batiste-aussie-p2-occitane-en-provence (8)L’Occitane en Provence ist alles andere als günstig, ich fand beide Produkte aber richtig gut und würde sie auch nachkaufen, wenn ich mal drüber stolper. Die Handcreme lässt sich gut verteilen, zieht gut ein und macht sooo weiche Hände (mehr tolle Handcremes gibt’s hier: Review: Intensiv pflegende Handcremes – Ein Gastbeitrag). Das Duschöl ist mit Abstand das Beste, das ich je getestet habe – und ich habe schon einige ausprobiert, denn Pflege unter der Dusche ist für mich so faszinierend wie attraktiv. Denn: Ich = eincremefaul.

Aufgebraucht Eigenmarken:

Rival de Loop Perfect Teint Hautverfeinernde 24H Feuchtigkeitscreme // budnicare ‚Pure Breeze‘ Duschgel // p2 Cuticle Softener

aufgebraucht-mai-2017-blog-review-meinung-gut-schlecht-drogerie-lieselotteloves-drogerie-dm-rossmann-müller-budni-balea-nivea-neu-isana-batiste-aussie-p2-occitane-en-provence (3)

Perfect Teint: Puh, endlich ist der Pott mal alle. Ich bin da ja hartnäckig, aber ich hatte gleichzeitig wirklich keine Lust mehr auf die Creme. Sie ist nicht schlecht, spendet ganz gut Feuchtigkeit und gleicht den Teint etwas aus, juckt aber manchmal auf meiner Haut und hinterlässt eine klebrige Schicht, unter der ich schnell mal geschwitzt habe. Ausführliche Review hier: Drogerie-Duell #6: dm vs. Rossmann vs. Vichy – Teint Perfection / Idéalia. Duschgel: Liebe! Was riecht das bitte so gut! Die Mischung aus Minze und Mandarine (es soll ‚Grüne Mandarine‘ sein. Ich weiß weder, was das ist noch wie das riecht) ist fantastisch fruchtig und sommerlich. Auf blöde Inhaltsstoffe verzichtet Budni auch, ich bin begeistert. Problem: Ich habe hier keinen Budni; meine Cousine S. hat mir dieses Duschgel geschickt (danke nochmal dafür!) – muss ich wohl demnächst nach Hamburg und Nachschub besorgen… Wie schlimm für mich! Haha. p2 cuticle softener: Also, mal ohne Witz – weiß wirklich jeder, dass er zu diesem Produkt greifen kann, wenn er seine Nagelhaut aufweichen möchte, um sie anschließend zurückschieben zu können? Wieso kann die Beschriftung denn nicht auf Deutsch sein? Klingt vielleicht nicht so fancy – weil man es versteht und weiß, was man da kauft! Naja, ich habe das richtige Produkt gegriffen und bin auch seit Jahren damit zufrieden. Tut, was es soll, macht nämlich die Nagelhaut weich, so kann man sie leicht zurückschieben. Nutze ich circa zwei Mal pro Monat, geht schnell und unkompliziert. Mehrfach nachgekauft. Ich nutze die Nagelpflegesachen von p2 generell ganz gern – ich tue der Marke mit der Betitelung ‚Eigenmarke‘ aber Unrecht, da man p2 ja mittlerweile in jeder Drogerie bekommt, mein Fehler! Aber die Fotos sind geschossen und bearbeitet, und ich bin faul (und nicht nur eincremenfaul, eher so generell und global gesehen), also…

aufgebraucht-mai-2017-blog-review-meinung-gut-schlecht-drogerie-lieselotteloves-drogerie-dm-rossmann-müller-budni-balea-nivea-neu-isana-batiste-aussie-p2-occitane-en-provence (5)

Ha, wer hat es geschafft, diesen Beitrag in 1000 Wörtern zu schreiben?! YES, die Lieselotte! Nun bin ich still und warte darauf, dass ihr mir 1000 Wörter schreibt (ein paar weniger sind auch okay): Geht’s euch allen gut? Wie läuft eure Woche so? Wir fandet ihr den Mai denn so? Guter Monat? Auch was aufgebraucht? Was Neues entdeckt? Alternativen für die Produkte, mit denen ich nicht so glücklich war? Ich will wie immer alles wissen!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Advertisements

26 Kommentare zu „Aufgebraucht Mai 2017

  1. Huhu,

    uns geht es gut. Wir waren heute wieder mit dem Fahrradanhänger unterwegs und zur Belohnung für die körperliche Anstrengung gab es ein Kiwi-Spaghetti-Eis (und die Rübe bekam nur ein Stück von der Dekowaffel. Manchmal muss man egoistisch sein…). Aber nun sind die Beine schwer (wieso wohne ich auf einem Hügel? *jammer*)

    Da die letzten Produkte von Lavera, die du getestet hast, gut waren: Wäre da vielleicht ein Ersatz für die aktuelle Schwimmbadcreme dabei?
    Die Coldcream von Alverde für Babys pflegt auch richtig gut, aber die Tuben sind von der Größe her eher auf das Gesicht ausgelegt.

    Wünsche dir was <3

    Gefällt mir

    1. Ich habe noch nie Kiwi-Spaghetti-Eis gegessen – und wenn man es streng nimmt, noch nicht mal Kiwi-Eis. War das gut? Ein Eis hätte ich auch gern gehabt. In unserem Büro ist es sooo heiß… Meine Beine wären auch ohne Hügel schwer ;) Vom Rumlaufen in Paris hatte ich Muskelkater im Popo, also von daher…
      Ich muss mich da nochmal durchs Regal testen. Ich denke, ich brauche da was mit möglichst wenig Inhaltsstoffen und vor allem mit so wenig Alkohol wie möglich. Die Colcream schaue ich mir mal an!

      <3

      Gefällt mir

  2. Huhu meine Liebe, na du stellst ja viele Fragen…lach. Also der Mai war so durchwachsen, alleine durch meinen kleinen Unfall, der mich immer noch etwas einschränkt. Einen Aufgebraucht-Beitrag habe ich auch gerade von air gestellt. Übrigens mir gefällt das Nivea protect & care ganz gut, hatte damit keine „juckenden“ und „austrocknenden“ Probleme, auch nach dem Rasieren nicht. Aber hier reagiert jeder anders drauf…lach. Hier mag ich aber lieber aus der Reihe Nivea sensitive. Diese Woche war eigentlich bisher recht unspektakulär. Ich habe einige Zusagen für Produkttests erhalten (freu, freu). Aber morgen, wenn alles klappt, treffe ich mich mit einer anderen Bloggerin, die zur Zeit Urlaub in Schleswig-Holstein macht. Da freue ich mich riesig drauf. Ansonsten gibt’s im Augenblick nicht viel zu erzählen. Läuft alles. Wünsche dir einen schönen Tag und ein tolles verlängertes Wochenende…Liebe Grüße, britti

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo meine Liebe, da hast du ja eine Menge aufgebraucht. Mein Beitrag dazu ist auch gerade on air. Das Nivea protect & care Deo habe ich gut vertragen, keinerlei „Brennen“, „Jucken“ etc. auch nicht nach der Rasur. Obwohl hier aus der Nivea Reihe sensitive mein Favorit ist. Ansonsten kenne ich von deinen weiteren Produkten leider keine. Du kannst aber auch eine Menge Fragen stellen (so neugierig!!!). Ok, will mal nicht so sein: Der Mai war durchwachsen, alleine schon wegen meinem kleinen Unfall, leider immer noch etwas eingeschränkt. Diese Woche habe ich einige Zusagen für Produkttests erhalten, über die ich mich sehr gefreut habe. Morgen treffe ich mich mit einer anderen Bloggerin, die in Schleswig-Holstein Urlaub macht, darüber freue ich mich riesig (ist das erste Treffen mit einer „Gleichgesinnten“…lach). Ansonsten freue ich mich natürlich auch auf das verlängerte Wochenende und hoffe, dass es wettertechnisch einigermaßen wird. Puh, keine 1000 Wörter aber doch sehr viele, für so früh morgens…Wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, britti

    Gefällt mir

    1. Hey Britti,
      huch, da hast du ja direkt zwei Mal geschrieben und dann so lang und ausführlich. War da eine falsche Meldung beim Abschicken? Das wäre ja ärgerlich…
      Jedenfalls Danke für die doppelte Mühe und deinen lieben Kommentar <3
      Ist echt doof, dass sich das mit deinem Knie so lange hinzieht. Ich hoffe alles heilt ordentlich und du bist ganz schnell wieder ganz topfit! Ein Foto von deinem kleinen Bloggertreffen habe ich eben auf Instagram gesehen – eine ganz tolle Idee ist das und es freu tmich, dass ihr beiden einen tollen Tag hattet! So soll es ja sein, wir Blogger müssen doch zusammenhalten ;)
      Hab' auch ein tolles langes Wochenende!
      <3

      Gefällt mir

  4. Hallo meine Liebe :) Was für ein schöner Post! Ich finde Deinen Schreibstil klasse und musste mehrmals wirklich schmunzeln beim Lesen. Ich liebe den Mai, für mich war es ein guter Monat insbesondere durch die Konzerte in Bernburg.

    Derzeit arbeite ich noch an meinem Aufgebraucht-Post. :) Ich finde das immer mega spannend zu sehen, was andere so mögen oder nicht. Gerade bei den Nivea-Produkten bin ich auch immer zwiegespalten. Ich liebe die Marke, den Duft – aber die Inhaltsstoffe sind nicht so bombastisch.

    Hab ebenso einen wunderschönes Wochenende!

    Liebste Grüße,
    Sandra von http://www.love-and-blush.com

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sandra,
      ganz vielen lieben Dank für deinen süßen Kommentar und Willkommen auf meinem Blog (auf Instagram kennen wir uns ja schon ein bisschen länger…). :)
      Deinen Beitrag zu deinen Highlights im Mai habe ich gerade gelesen. Toll, dass du auf so schönen Konzerten warst :)
      Ich finde ‚Aufgebraucht‘ bei anderen auch immer sehr spannend, da lernt man auch immer sooo viele neue Produkte kennen.
      Hab‘ auch ein schönes Wochenende!
      <3

      Gefällt mir

  5. Freut mich, dass dir das Duschgel gefallen hat! Ich stand ewig vor der Auswahl, um mich für zwei zu entscheiden. Für andere kaufen ist immer schwierig. ;) Aber das hat mir auch mit Abstand am besten gefallen. Schade, dass es eine limited edition ist.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, für andere sowas auszusuchen, ist immer SO schwierig, aber hast du ja super hinbekommen :) Das Vanille-Duschgel hebe ich aber wahrscheinlich für den Herbst auf, da mag ich gern süße Düfte, jeder gerade ist es dafür zu warm. Und hey: LE! Heißt, da kommen neue Düfte :)))
      Naja, viel ist in den beiden Töpfchen ja nicht. Zur Not schmierste dir damit die Füße ein – so mache ich es immer bei Cremes, die ich nicht so gern mag ;) Ist ein bisschen wie Bepanthen oder eine andere Fettcreme im Gesicht, nicht?

      Gefällt mir

  6. Sehr schöner Bericht :) Ich bin ein absoluter von von den Trockenshampoos :D im Notfall helfen die wahre Wunder und ohne müsste ich die Haare wieder ständig waschen :D

    Gefällt 1 Person

  7. Ich stöber mich ja gerade das erste Mal durch deinen Blog und finde es super dass du nicht nur auf das Pflegegefühl oder den Duft eingehst, sondern auch auf die Inhaltsstoffe guckst! Mache ich selbst leider viel zu selten, auch wenn ich es mir immer wieder vornehme…also hier wieder ein neuer Anreiz die Cremes und Shampoo’s im Bad nochmal genauer anzuschauen! :)

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anja,
      danke für deinen Kommentar und Willkommen auf meinem Blog :) Ich hoffe, du schaust öfter mal vorbei!
      Das mit den Inhaltsstoffen ist ja so eine Sache… ich will damit niemandem den Tag verderben (mir selbst auch nicht), aber Denkanstöße möchte ich ganz gern geben – denn nicht alles, was uns die Industrie vorsetzt, müssen wir ja ohne nachdenken einfach so konsumieren. Tun die meisten ja bei Lebensmitteln auch nicht, warum also bei der Pflege?! Ich weise immer auf die Inhaltsstoffe hin, auch um meinen Lesern das Ganze etwas einfacher zu machen :)
      Liebe Grüße,
      Lieselotte
      <3

      Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s