Preview: neue ebelin-Pinsel

Bei dm gibt es neue Pinsel. Viele, schöne, flauschige, feste, tolle Pinsel. Heute zeige ich euch das neue Sortiment und was ich mir davon gekauft habe.

MAKE-UP ARTIST: Diese Pinsel sind schwarz, mit einer glatten und matten Oberfläche, roségoldener Schrift und einem gleichfarbigen Band – sehr schick!

  • STRIPPLING-Pinsel: Synthetik- und Naturhaar (keine Ahnung, was man mit dieser Art Pinsel macht…), er ist locker gebunden, weit gefächert und hat unterschiedlich lange Haare
  • CONTOURING-Pinsel: Synthetikhaar; diesen Pinsel habe ich gekauft. Er ist fest gebunden, aber ganz weich und zieht sehr präzise ‚Striche‘, perfekt zum Konturieren, weil man damit gut unter die Wangenknochen kommt. Der Pinsel ist sehr weich und fluffig.
  • HIGHLIGHTER-Pinsel: Naturhaar. Ich hatte immer gedacht, man benutzt so einen Fächerpinsel für Highlighter, dieser hier wirkt auf mich fast wie ein Rougepinsel
  • DUO LIDSCHATTEN-Pinsel: Naturhaar. Hier bekommt man eine fluffige und eine präzise Seite, eine also zum Auftragen und eine zum Verblenden von Lidschatten. Habe gelesen, dass viele ihre Pinsel gern in ein Glas oder Ähnliches stellen und diese Duo-Sache unpraktisch finden
  • MAKE-UP BLENDER: Verspricht, besonders soft zu sein. Ich kenne die klassischen ebelin Make-Up-Eier, die sind VIEL zu hart und sind auch bei allen Bloggern, von denen ich Bewertungen gelesen habe, durchgefallen. Diesen hier konnte man nicht testen, ich weiß nicht wie hart er ist. Die Form ist sehr ungewöhnlich, vielleicht gefällt das ja, für mich ist das nichts, ich bleibe beim Original oder beim Ei von Real Techniques.

ebelin-neue-Pinsel-Theke-dm-lieselotteloves (9).jpg

ebelin-neue-Pinsel-Theke-dm-lieselotteloves (14).jpg

ebelin-neue-pinsel-theke-dm-lieselotteloves-12

Die klassischen Pinsel haben auch ein Makeover erhalten. Besonders toll ist, dass jeder Pinsel eine Hülle für die Borsten hat – ideal zum Reisen. Außerdem haben die Pinsel alle einen teilweise strukturierten Griff, das sieht ebenfalls richtig toll aus

  • PUDER-Pinsel: Naturhaar, runder Schnitt, schwarze Borsten, da sieht man besonders gut, wie viel Puder man aufgenommen hat. Ich habe den ‚alten‘ Puderpinsel, der ist super.
  • ROUGE-Pinsel: Synthetikhaar, zweistufiger Schnitt, weißer und schwarzer Kopf, auf dem man Rouge gut sieht. Den Schnitt der Bürsten finde ich allerdings recht seltsam, da ich gern Apfelbäckchen mag.
  • ROUGE-Pinsel: Naturhaar, runder Schnitt. Ja, es gibt zwei neue Rouge-Pinsel. Dieser hier gefällt mir besser, er hat schwarze Borsten (sieht man Rouge gut) und deutlich kleiner als der andere, aber groß genug für Rouge.
  • ALLROUND-Pinsel: Naturhaar, locker gebunden mit recht langen Borsten. Ich persönlich weiß nicht so recht, was man mit einem Allround-Pinsel macht…
  • LIDSCHATTEN-Pinsel: Naturhaar. Dieser Lidschatten-Pinsel gefällt mir richtig gut, vielleicht kaufe ich mir den noch hihi. Ein normal großer, etwas flacherer Lidschattenpinsel.

Ich habe das Gefühl, die Pinsel sind etwas teurer als die klassischen, aber sie sind natürlich alle bezahlbar. Ich habe mit den ebelin-Pinseln bisher nur gute Erfahrungen gemacht – sie sind alle weich, egal, ob Natur- oder Synthetikhaar und es hat bisher noch nie einer gehaart. Mir gefallen die neuen Designs extrem gut; die matte Oberfläche der make-up-artist-Pinsel zieht Make-Up-Reste natürlich magisch an, da muss man wohl ein bisschen öfter drüber putzen… Gut finde ich auch, dass so deutlich gekennzeichnet ist, welche Pinsel vegan sind und welche nicht – das würde ich mir von anderen Marken auch wünschen.

ebelin-neue-Pinsel-Theke-dm-lieselotteloves (13).jpg

Habt ihr die neuen Pinsel schon entdeckt? Nutzt ihr gern ebelin-Pinsel oder wie findet ihr allgemein das ebelin-Sortiment? Greift ihr da öfter mal ins Regal? Was sind eure Lieblingsprodukte?

Mehr lesen?

Advertisements

4 Kommentare zu „Preview: neue ebelin-Pinsel

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s