Review: Pflegeprodukte von LIDL

Denke ich an Beauty und Pflege, denke ich nicht sofort an LIDL. Aber: Bin ich schon mal in einer Filiale und brauche Duschgel, Bodylotion oder ein ganz normales Shampoo, greife ich doch gern ins Regal. Aber taugen die Sachen auch was? Kann LIDL Pflege?

Mit ausgefalleneren Beautyprodukten bin ich bei LIDL schon ein paar Mal auf die Nase gefallen. Weder mit straffender Nachtcreme noch mit dem Spezial-Duschpeeling war ich zufrieden. In diesem Beitrag geht es aber um Basic-Produkte, um Pflege, die man täglich braucht, auf die man sich verlassen können muss, die aber auch nichts Spezielles können muss außer, die Haut zu pflegen, sie sauber zu machen und gut zu riechen. Alle gezeigten Produkte in diesem Beitrag verwende ich bei meinem Freund, wenn ich ihn am Wochenende besuche – da muss und darf es auch mal schnell gehen und unkompliziert sein – er würde natürlich sagen, dass ich trotzdem viiiel zu lang für alles brauche…

Cien Duschgel Lemon Kick:

lieselotteloves-Blog-Review-LIDL-Produkte-Pflege-Beauty-Cien-Fresh-Lemon-Sonnenmilch-Reinigungstücher-Jeden-Tag-Shampoo-7-Kräuter-Aloe-Vera (4).jpgPreislich kann LIDL mit den Eigenmarken von dm, Rossmann und Müller mithalten. Die Flasche kostet 0,55€ – so viel wie die Standardduschgels in den deutschen Drogeriemärkten (meine Lieblingsduschgele findet ihr in meinem Beitrag Drogerie-Duell #3: dm vs. Rossmann vs. Müller – Duschgels und Peelings für den Sommer). Ich dusche sehr gern mit dem Cien Lemon Kick, es riecht frisch nach Zitrone, es schäumt gut auf der Haut und trocknet sie nicht aus. Die Inhaltsstoffe: AQUA, SODIUM LAURETH SULFATE, COCAMIDOPROPYL BETAINE, SODIUM CHLORIDE, PEG- 7 GLYCERYL COCOATE, SODIUM BENZOATE, COCO- GLUCOSIDE, GLYCERYL OLEATE, PARFUM, CITRIC ACID, POLYQUARTERNIUM-7, POTASSIUM SORBATE, CITRUS AURANTIFOLIA OIL, LIMONENE, LINALOOL, CI 47005, CI 42090 – Bewertung der Inhaltsstoffe: Lediglich der letzte verwendete Farbstoff (Ci) gilt als weniger empfehlenswert, alle anderen Inhaltsstoffe sind in Ordnung. Und da der nicht so gute Farbstoff (er gilt als Allergen und ist übrigens ein Blauton) in der geringsten Konzentration enthalten ist, finde ich auch den nicht weiter schlimm. Außerdem habe ich keine Kontaktallergien – außer gegen Nickel, das aber richtig – also ist der Farbstoff für mich kein Problem.

Fazit: Ein ganz normales Duschgel, das ordentlich riecht und gute Inhaltsstoffe hat. Wenn man Samstagabend bei LIDL steht und einem einfällt, dass man dringend noch ein Duschgel braucht, muss man nicht panisch zu dm düsen – auch bei LIDL gibt es gute Duschgele. (Achso: Auch wenn es drauf steht: Für die Haare würde ich Duschgel nie verwenden, da stellen sich mir alle Nackenhaare auf. Ist vielleicht ein Kaufanreiz für Männer…)

Cien Tag für Tag Shampoo 7 Kräuter & Aloe Vera:

lieselotteloves-Blog-Review-LIDL-Produkte-Pflege-Beauty-Cien-Fresh-Lemon-Sonnenmilch-Reinigungstücher-Jeden-Tag-Shampoo-7-Kräuter-Aloe-Vera (5).jpgKräutershampoos benutze ich hin und wieder ganz gern, weil sie die Haare gründlich reinigen und verhindern, dass sie zu schnell nachfetten. Nehme ich sie ausschließlich, trocknen sie meine Haare allerdings zu sehr aus. Als Shampoo, das ich nur am Wochenende verwende, finde ich das Cien Tag für Tag Shampoo 7 Kräuter & Aloe Vera aber richtig gut. Schon beim Shampoonieren merke ich, wie leicht meine Haare werden, sie bekommen Volumen, sind entfettet und gleichzeitig nicht zu trocken. Außerdem mag ich den Kräuterduft sehr gern. Er ist dezent, riecht ein wenig süßlich, sehr frisch und angenehm. Man bekommt bei LIDL übrigens für 0,75€ einen halben Liter von dem Shampoo! Das ist eine Ansage. Günstiges ‚Jeden Tag‘-Shampoo gibt’s auch bei dm und Co. und kostet normalerweise 0,55€ für 300ml. Hier hat LIDL preislich also die Nase vorn, auch wenn keiner der Preise wirklich teuer ist. Muss man aber auf seine Ausgaben sehr genau achten, bekommt man hier ein ordentliches Shampoo für einen klitzekleinen Preis, das die ganze Familie verwenden kann. Inhaltsstoffe: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Benzoate, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Citric Acid, Betaine, Parfum, Polyquaternium-10, Panthenol, Potassium Sorbate, Styrene/Acrylates Copolymer, Butylene Glycol, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Sodium Lauryl Sulfate, Glucose, Lactic Acid, CI 19140, Humulus Lupulus Cone Extract, Chamomilla Recutita Flower Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Urtica Dioica Extract, Melissa Officinalis Leaf Extract, Equisetum Arvense Extract, Salvia Officinalis (Leaf Extract), Caramel, CI 42090, Tartaric Acid. – Bewertung: Die beiden verwendeten Farbstoffe (Ci) sind Allergene. Wenn man damit keine Probleme hat, sind diese Stoffe also nicht weiter schlimm. Auch Styrene / Acrylates Copolymer gilt als weniger empfehlenswert, wird aber sehr häufig in Drogerieduschgelen und -shampoos verwendet. Es ist ein chemischer Weichmacher und Filmbilder, der wohl die Haare weich macht und gepflegt aussehen lässt.

Fazit: Klar, es ist keine Naturkosmetik (obwohl gerade da oft Allergene drin sind, naja), dafür ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar. Das Shampoo haut mich nicht vom Hocker, ist aber absolut gut. Sind wir ehrlich, hat mich noch nie ein Shampoo zu 100% überzeugt (siehe dazu z.B. meine Beiträge zum John Frieda Shampoo Lighter Glow, zu absoluten Flop-Produkten aus der Drogerie oder zu den Balea Professional Shampoos). Das Cien Tag für Tag Shampoo 7 Kräuter & Aloe Vera reinigt und pflegt die Haare ordentlich zu einem tollen Preis.

CIEN Sun Sonnenmilch Classic LSF 30:

lieselotteloves-Blog-Review-LIDL-Produkte-Pflege-Beauty-Cien-Fresh-Lemon-Sonnenmilch-Reinigungstücher-Jeden-Tag-Shampoo-7-Kräuter-Aloe-Vera (3).jpgDer Name sagt es: Das ist eine klassische Sonnencreme mit hohem Schutz. Mister X hat sie sich gekauft in der kleinen Reisegröße. Da er sich nur sehr selten und unter kindlichem Protest eincremt („Das schmiiiiert! Das kleeeebt! Iiiiiih!“), habe ich bisher diese Milch hauptsächlich verwendet. Gut, ganz Unrecht hat mein Liebster nicht: Sonnencreme klebt, ja. Da ist diese keine Ausnahme. Sie lässt sich nicht ganz so einfach verteilen, macht die Haut auch erstmal weiß und zieht wirklich schlecht ein. Man schwitzt an den eingecremten Stellen schon mehr als sonst. Bei Hitze ist das natürlich unangenehm. Aber: Ich habe noch keine Sonnencreme gefunden, die wirklich toll einzieht und nicht klebt. Und ist nicht eigentlich auch der Sinn von Sonnenmilch, dass sie sich auf die Haut legt und sie somit schützt?! Und schützen tut sie ordentlich. Ich als bekennender Weißhautindianer aka deutsches Weißbrot habe mit der Creme keinen Sonnenbrand bekommen, keine Hautrötungen und auch keine Sonnenallergie. Ich lag aber auch nicht auf Mallorca in der prallen Sonne. Trotzdem: Wirkung gut. Preis übrigens auch gut: 250 ml kosten schlanke 2,89€ (Die klassische Sonnenlotion von Sundance bei dm kostet 2,45€ für 200ml). Inhaltsstoffe: Aqua, Octocrylene, Alcohol, Glycerin, C12-15 Alkyl Benzoate, Ethylhexyl Salicylate, Titanium Dioxide (Nano), Butyl Methoxydibenzoylmethane, Propylheptyl Caprylate, Stearyl Dimenthicone, VP/Hexadecene Copolymer, Panthenol, Butyrospermum Parkii Butter, Parfum, Tocopheryl Acetate, Silica, Ethylhexylglycerin, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Carbomer, Sodium Hydroxide, Xantham Gum, Disodium EDTA, Dimethicone, Linalool, Limonene, Benzyl Salicylate, Eugenol, Citronellol, Coumarin, Tocopherol. – Bewertung: Der Konservierungsstoff Disodium Edta gilt als umweltbelastend. Und der Duftstoff Coumarin darf nur in geringen Mengen verwendet werden, ist dann aber auch für Naturkosmetik zugelassen.

Fazit: Die CIEN Sun Sonnenmilch Classic LSF 30 funktioniert gut als Sonnenschutz, kann aber darüber hinaus nichts besonders toll. Wie so viele Sonnenprodukte klebt die Creme und lässt die Haut kaum atmen. Dafür ist die Sonnencreme auch nicht teuer, auch hier stimmt also das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn ihr lesen möchtet, welche Sonnenpflege ich sonst noch gern verwende, klickt euch mal in meinen Beitrag Kolumne #5: So werde ich braun ohne Selbstbräuner // Meine Bräunungsroutine.

Cien Sensitive Gesichtsreinigungstücher für trockene und sensible Haut – Parfumfrei

lieselotteloves-Blog-Review-LIDL-Produkte-Pflege-Beauty-Cien-Fresh-Lemon-Sonnenmilch-Reinigungstücher-Jeden-Tag-Shampoo-7-Kräuter-Aloe-Vera (6).jpgEs tut mir leid, aber an diesem Produkt mag ich nichts. Gar nichts. Ich mag den Geruch nicht, der irgendwie nach einer klassischen Bodylotion riecht, aber gleichzeitig echt unangenehm ist. Ich mag das Gefühl auf der Haut nicht, es schmiert, es hinterlässt einen hartnäckigen Film. Ich mag die Abschminkwirkung nicht, denn die ist kaum vorhanden. Und ich mag vor allem nicht, dass diese Tücher, sensitiv hin oder her, an meinen Augen brennen wie bekloppt. Liegt vielleicht daran, dass man sich das Auge fast rausdrücken muss, um eine abschminkende Wirkung zu haben und immer wieder hin und her gehen muss, aber ich bekomme beim Abschminken mit diesen Tüchern richtig gerötete Augen, die jucken und tränen. Ein Trauerspiel, ich sag’s euch. Da nützt mir persönlich auch der günstige Preis von 1,25€ für 25 Tücher nichts. Da greife ich lieber zu den sanften Tüchern von bebe, zu den klassischen Tüchern von Balea, die ich euch im dm-Haul #3: Mir fällt keine Ausrede mehr ein, ich bin einfach ein Opfer… gezeigt habe oder benutze die Tücher von Alverde, die ich euch in meinem Aufgebraucht August 2016 vorgestellt habe. 100% gründlich sind Tücher nie, aber alle sind besser als die von Cien (es kann sein, dass die Packung mittlerweile ein Make-Over erhalten hat und ISEREE als Markenname aufgedruckt ist, es sind aber die gleichen Tücher). Inhaltsstoffe: Aqua, Cetearyl Isononanoate, Ethylhexyl Palmitate, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Caprylyl/Capryl Glucoside, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Tocopheryl Acetate, Bisabolol, Carbomer, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid. – Bewertung: Tja, warum meine Haut diese Tücher so gar nicht verträgt, erklärt der Blick auf die Inhaltsstoffe tatsächlich nicht.  Alle verwendeten Inhaltsstoffe sind in Ordnung. Ich kann es aber nicht ändern, meine Haut mag diese Tücher nicht.

lieselotteloves-blog-review-lidl-produkte-pflege-beauty-cien-fresh-lemon-sonnenmilch-reinigungstucher-jeden-tag-shampoo-7-krauter-aloe-vera-1Fazit: Ich kann mit euch ja nur meine Erfahrungen teilen. Und da muss ich eben sagen, dass ich mit diesem Produkt super unzufrieden bin und euch daher vom Kauf abraten muss. Aber: Dass meine Haut sensibel auf die Tücher reagiert, dafür können die Inhaltsstoffe an sich nichts. Es ist nichts ‚Schlimmes‘ drin. Die Abschminkleistung ist, meine Unverträglichkeit hin und her, aber leider wirklich nicht gut. Das habe ich so bei Tüchern noch nie gehabt, egal welches ich getestet habe. Ich nehme die Tücher jetzt, um Make-Up-Reste von meinen Händen zu wischen, die sich da immer auf magische Weise beim Schminken ansammeln. Auch dort hinterlassen die Tücher einen doofen Film, den man wiederum extra abwaschen muss, aber dort entfernen sie das Make-Up ganz ordentlich, da kann ich aber auch fester rubbeln, ohne dass es meiner Haut allzu viel ausmacht…

Aufgebraucht-Juli-2016-XXL-Dusche-Körper-lieselotteloves (14).JPGHm, so negativ möchte ich den Beitrag jetzt nicht gern enden lassen. Zum Schluss gibt es also noch ein Produkt von LIDL, das ich wirklich sehr gern verwende und schon mehrfach nachgekauft habe: Die Cien MED Sensitive Waschlotion, die ich euch in meinem Beitrag Aufgebraucht Juli 2016 – XXL: Teil 1/2 – Dusche näher vorgestellt habe. Klickt euch mal in den Beitrag, wenn ihr alle Infos zur Waschlotion lesen möchtet!

Seid ihr streng beim Kauf von Pflege- und Beautyprodukten und geht nur in klassischen Drogeriemärkten shoppen? Oder durfte bei euch auch schon mal ein Supermarktprodukt mit? Wie sind eure Erfahrungen damit? Gibt es sogar ein Produkt, auf das ihr schwört? (Ich habe schon gelesen, dass Bloggerinnen Cremes von Aldi Süd lieben und deswegen extra zu Aldi fahren…). Erzählt es mir doch mal :)

Übrigens: Wenn ihr gern noch mehr Lieselotte möchtet, könnt ihr mich ja mal auf Facebook, Instagram oder Snapchat (lieselotte_vera) besuchen! Dort gibt es täglich Einblicke in mein Leben und dazu jede Menge zusätzliche Produktempfehlungen, Einkaufsausbeuten, Lieblingsprodukte usw.

Meine Leser mochten auch diese Beiträge:

Advertisements

12 Kommentare zu „Review: Pflegeprodukte von LIDL

  1. Ich dachte, dass Nanopartikel in der Sonnencreme den Sinn haben, zu schützen ohne einen Film zu hinterlassen (den Weiß-Effekt hat man eigentlich bei mineralischen Filtern). Bin doch erstaunt, dass es die Haut trotzdem weiß macht.

    Ansonsten habe ich noch nie bei Aldi oder Lidl was gekauft. Die sind aber auch vom Fußweg her weiter weg als der dm :-)

    Gefällt 1 Person

    1. Ich habe das eigentlich wirklich immer bei normaler Sonnencreme… Oft ist die halt einfach so fest, dass man automatisch ’ne dicke Schicht aufträgt, und die macht dann weiß…
      Luxus! dm näher! Obwohl… ist hier auch so. Sogar 2 dm :D

      Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s