dm-Haul #3: Mir fällt keine Ausrede mehr ein, ich bin einfach ein Opfer…

Der heutige Beitrag dreht sich um all die schönen Dinge bei dm, vor allem um Balea – für mich die beste Hausmarke weit und breit. Mit dabei sind aber auch ebelin, Nivea, Diadermine, Rexona, Wrigley’s und Colgate.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (2).JPGDa haben wir gerade erst die letzte Haul Review hinter uns (Review: dm-Haul #2 – mit Balea, Odol-med 3, Manhattan, Catrice), schon geht es weiter mit neuen Errungenschaften. Und ihr seht auch direkt: Bei dm führt für mich kein Weg an Balea vorbei. Nie. Ich vertraue den Sachen, habe mittlerweile schon so viel davon getestet und war fast noch nie wirklich richtig enttäuscht. Das sind für mich grundsolide Produkte mit oft hochwertigeren Inhaltsstoffen als die Markenprodukte zu geldbeutelfreundlichen Preisen. Ich darf mit Stolz sagen, dass dm aus meiner Heimatstadt, Karlsruhe, kommt. Gut, nun übertreibe ich es mal wieder ein bisschen. ‚Stolz‘, so ein Blödsinn. Zu viel am Bodylotion, Duschgel und Co. geschnüffelt, hm?

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (6).JPGLos geht’s mit Abschminkprodukten – finde ich voll logisch, damit anzufangen. Die Balea Anschmiegsame Reinigungstücher mit erfrischendem Grapefruit-Duft für jeden Hauttyp verwende ich bereits seit Jahren immer mal wieder. Ich werde nicht müde zu erwähnen, dass Abschminktücher zwar nicht so gründlich sind wie andere Abschminkvarianten, dafür aber auch für unterwegs, also auf Reisen, sehr praktisch sind. Und das meiste bekommen sie bei mir schon ab. Ich bin bei Abschminktüchern ehrlich gesagt nicht immer einer Sorte treu, habe auch schon die Balea Mizellen Reinigungstücher und die alverde fresh & fruity Abschminktücher ausprobiert (wenn ihr auf die Namen klickt, kommt ihr zu den jeweils passenden Beiträgen, in denen ich die Produkte vorgestellt habe), und war auch mit allen im Großen und Ganzen zufrieden, jetzt ist halt mal wieder Grapefruit dran. Mister X findet ja exakt diese Tücher fürchterlich, weil er den Geruch überhaupt nicht mag. Ich kann das nicht finden und mag ihn ganz gern. Ordentliches Produkt, das ich bereits kenne, 25 Tücher kosten 0,95€. Seit ich die Tücher gekauft habe, haben sie übrigens ein optisches Make-Over erhalten und sehen jetzt etwas anders aus – ist aber das gleiche Produkt.

Für das etwas gründlichere Abschminken verwende ich bereits seit Längerem das Balea Mizellen Reinigungswasser, bisher allerdings die Variante für Mischhaut. Keine Ahnung, warum ich die genommen hatte, ich nehme sonst immer die Sorte für sensible Haut. Das habe ich dann jetzt beim Nachkauf auch berücksichtigt. Ich komme damit ganz gut zurecht, 400 ml (die halten wirklich sehr, sehr lang) kosten 2,95€. Zu meiner Abschminkroutine muss ich euch unbedingt auch mal einen Beitrag schreiben – wollt ihr alle sicher unbedingt wissen, oder? Wusste ich’s doch, ist gebongt, euch zuliebe.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (7).JPGVom Gesicht geht’s zum Körper. Den Balea Bodybalsam Sensitive habe ich euch nun schon so oft ans Herz gelegt (z.B. in diesem Beitrag: Drogerie-Duell #4 / dm-Haul #1 Review: dm vs. Marke – Bodylotions), und möchte das auch heute wieder tun. Ich habe mir die Bodylotion nun bereits zum dritten Mal nachgekauft, ich bin also wirklich davon überzeugt. Gute Inhaltsstoffe, sehr gute Pflegewirkung, ein unschlagbarer Preis von 1,75€ für 400 ml. Bei mir zieht der Balsam auch sehr gut ein; meine Freundin Lovely C sieht das leider anders.

Neu entdeckt habe ich die Balea Soft Creme, die mich zumindest optisch sehr an die Nivea Soft erinnert. Letztere enthält leider, ihr werdet es euch denken können, jede Menge Mineralöl, das ich nur zu gern vermeide, wo ich kann. Für Bodylotion im Topf bin ich immer zu haben, ihr wisst das, ich sage nur das Stichwort ‚Restentleerung‘. Bisher fand ich aber die Balea Bodylotions, die es im Topf gibt, alles andere als toll. Ich bin also sehr gespannt auf diese Creme. 250 ml kosten 1,25€.

Ich hatte euch in meinem letzten ‚Aufgebraucht‘ (Aufgebaucht Juli 2016) von der Cien Med Sensitive Waschlotion vorgeschwärmt und gesagt, diese beim nächsten LIDL-Besuch nachzukaufen. Ich war aber nicht bei LIDL. Also habe ich mir die Balea MED Seifenfreie Waschlotion pH 5,5 hautneutral für empfindliche Haut gekauft. So produktgebunden bin ich, dass ich einfach was anderes kaufe. Tja. Ich bin jedenfalls gespannt auf diese Waschlotion und darauf, ob sie gut wie die von Cien ist, die finde ich nämlich spitze. Der Pumpspender bekommt direkt von mir ein Daumen hoch. 300ml kosten 0,85€.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (8).JPGKommen wir zum Deo. Hatte ich nicht in meinem Beitrag Kolumne #3: Meine Deo-Odyssee erwähnt, dass ich davon genug habe? Für eine ganze Kompanie ausgestattet bin mit Deo? Und habe ich nichts letztens zwei Deo-Sprays von dm gratis zum Testern zugeschickt bekommen? Och, egal, ich stand bei dm und war der felsenfesten Überzeugung, Deo zu brauchen. Sofort. Jede Menge. Direkt zwei. Klar, Deo-Amnesie ist ein weit verbreitetes Problem. Es durfte mal wieder das Rexona Shower Fresh mit, das verwende ich seit Ewigkeiten, und auch wenn ich nicht 100% damit zufrieden bin, fällt mir dennoch keine richtige Alternative dazu ein. 50 ml kosten 1,45€. Außerdem landete das Balea Anti-Transpirant 5in1 Protection im Einkaufskorb, einfach weil ich das noch nie bei dm gesehen habe (ich habe wohl zielgerichtet in die andere Richtung geschaut) und eine günstigere Alternative zu Rexona gesucht habe (1,45€ sind nämlich natürlich unbezahlbar teuer. Oh Lieselotte, wir sparen uns reich. Nicht.). 50ml kosten 0,55€. Duft wirkt auf den ersten Eindruck in Ordnung. Ich bin gespannt und halte euch deo-technisch auf dem Laufenden (denn anders als ich zunächst vermutet habe, hat euch das Thema Deo wirklich wahnsinnig interessiert…).

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (9).JPGNun kommt Gesicht … und Füße. Das habe ich mir ja bildzusammenstelltechnisch wieder 1A überlegt. Wenn ich was kann, dann richtig, und dann ist das Bilder machen, ich sag’s euch. Also, was haben wir hier: Für mich ganz neu ist die Diadermine Lift+ Augenkontur Ultra-Glättende Anti-Age Augencreme. Wahrscheinlich bin ich den Machern dieser Creme 40 Jahre zu jung, bockt mich aber nicht, ich will unbedingt wissen, was die mit ‚ultraglättend‘ meinen. Glättend hat nicht gereicht, das kann ja jeder, es muss schon voll krass doll mega boah hyper-hyper sein. Diadermine, ich nehme dich beim Wort, ich will ultraglatt werden.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (10)Ja, ich mache mich über das Wort lustig. Saß da jemand in der Marketing-Abteilung und hat überlegt, wie man mit einer Creme nicht nur jugendlich aussieht, sondern auch so klingt? War dieser jemand selbst über 50? Ist es dieselbe Fraktion, die auch das Jugendwort des Jahres kürt und es als ‚Smombie‘ ausgemacht hat? Ich glaube, ich bin nah dran. Um nicht zu sagen: Ich bin ultra-nah dran. Spaß beiseite: Ich hatte vorher die Lavera ILLUMINATING EYE CREAM, die mochte ich auch, wie ihr bitte meinem Aufgebraucht Juli 2016 entnehmt, aber mit 10€ war sie auch nicht ganz günstig. Und typisch nach Naturkosmetik hat sie auch gerochen. Zeit für Abwechslung! Zeit für ultra-unrealistische Werbeversprechen und eine Pappverpackung, die doppelt so groß ist wie das Tübchen darin. Wir werden sehen, ich bin skeptisch, ihr habt es vielleicht gemerkt, vielleicht auch nicht, ich äußere meine Kritik ja immer sehr subtil. 15ml kosten 5,95€.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (12).JPGAn den Augen geht’s direkt weiter mit dem Balea Augen Konzentrat intensiv glättend mit grüner-Tee-Extrakt. Das sind sieben Kapseln, die man, früher dachte ich das tatsächlich, nicht schluckt, sondern aufdreht und das darin enthaltene Konzentrat dann ins Gesicht gibt. Habe ich nachgekauft, nehme ich gern morgens bei geschwollenen Augen und den dazugehörenden Ringen, brennt bei mir nicht im Gegensatz zu vielen anderen Augenprodukten und wirkt ganz gut. Und ich sehe mir die Inhaltsstoffe an und bin begeistert, dass ich jetzt erst feststelle, dass die in den Kapseln meist verwendete Zutat Silikonöl ist. Uncool. Sieben Kapseln kosten 0,95€, ich verwende ungefähr ein Mal pro Woche eine Kapsel.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (11).JPGNun kommt tatsächlich mal ein Nivea-Produkt. Praktisch jeder, den ich kenne, hat tonnenweise Nivea Daheim rumstehen. Ich dagegen gar nicht. Zu viel Mineralöl, zu viele Parabene, zu viel Silikon dafür, dass die Produkte dann doch teurer als Balea und Co. sind. Muss ich nicht haben. Von der Nivea natural balance Nachtcreme bin ich aber restlos begeistert! Das ist sicherlich der fünfte oder sechste Tiegel, den ich gekauft habe. Die Creme ist ohne das ganze Zeug, das bei mir doch nur brennt (siehe dazu meine ehrlich gesagt recht negative Kritik der Garnier Miracle Sleeping Cream), ohne Silikone, ohne Mineralöl, ohne Farbstoffe und ohne Parabene. Alle Inhaltsstoffe sind empfehlenswert, und es ist einfach meine allerliebste Nachtcreme. Sie ist preislich vertretbar, riecht gut im Gegensatz zur Naturkosmetik, lässt sich super einfach verteilen, zieht gut ein, spendet sehr gut Feuchtigkeit, macht aber keine Pickel, und beugt meistens geschwollenen Augen vor. Auch zu dieser Creme muss ich unbedingt noch einen ausführlichen Bericht schreiben. 50ml kosten 5,45€.

Nun zu den Füßen. Ich wurde gebeten, auch mal ein Drogerie-Duell mit verschiedenen Fußcremes zu machen. Dem will ich gerne nachkommen. Zuerst teste ich jetzt den Balea Fuß Balsam mit wertvoller Sheabutter und Vitaminen für intensive Pflege. Was wäre das toll, wenn mal jemand auf sein Produkt schreiben würde ‚mit lauter minderwertigen Inhaltsstoffen‘. Ist hier zwar nicht der Fall, aber was mir das Adjektiv ‚wertvoll‘ für meinen Fuß sagen soll, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Es ist übrigens mehr Avocado als Sheabutter enthalten, das aber nur am Rande. 100ml kosten 1,25€, das fand ich richtig günstig. Oder täusche ich mich da?!

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (19).JPGKommen wir zu den Rasierern, die ich mir gekauft habe. Warum ich mir Einmal-Rasierer gekauft habe, wo daheim der Gillette Swirl steht, den ich euch in meinem Beitrag Review: Venus Gillette Swirl Rasierer + Gillette Satin Care VIOLET SWIRL Rasiergel mit einem Hauch von Olaz vorgestellt habe? Wie gesagt: Gillette steht daheim. Und ich bin unterwegs. Wer packen kann, ist klar im Vorteil. Neuer Gillette-Rasierer war mir nun wirklich zu teuer, daher werde ich jetzt zum ersten Mal seit zehn Jahren einen Einmal-Rasierer verwenden. Ich habe Angst. Fan der Dinger bin ich nicht, nicht zuletzt wegen des vielen Plastiks, das man regelmäßig wegwirft. Überrascht war ich aber, dass der Rasierkopf zumindest ein bisschen flexibel ist, das kannte ich so nicht. Von diversen Youtuberinnen weiß ich, dass die Balea 3-Klingen Einweg Rasierer ganz ordentlich sein sollen. Es steht wohl immer ‚Limited Edition’ drauf, dabei gibt es die Rasierer immer. Limitiert sind nur das aktuelle Design der Verpackung sowie die Farbgestaltung der Rasierer selber. Wenn’s beim Verkaufen hilft… Hoffentlich überlebe ich das Rasieren und verblute nicht. Man bekommt für 1,95€ übrigens 8 Stück! Günstig sind sie, das muss man ihnen lassen. Aber was mache ich jetzt mit acht Stück?!?! #firstworldproblemsdeluxe#

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (1).JPG

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (13).JPGWie kann man eigentlich so viel einkaufen bei dm und dann kostet das alles zusammen nur um die 35€?! Es geht nämlich immer noch weiter mit diesem Haul. Jetzt kommen die p2 Manicure sticks zum sanften Zurückschieben der Nagelhaut dran. Ich habe das bisher immer mit Metallschiebern gemacht, das ist aber nicht so richtig sanft zu den Fingernägeln selbst. Außerdem kann man diesen Holzstäbchen wohl auch richtig gut kleinere Lackierunfälle korrigieren. 6 Stück kosten 1,85€.

Da essence sich gemeinerweise überlegt hat, meine allerliebste Mascara aus dem Sortiment zu nehmen (und das, anders als angekündigt sofort, ich konnte nicht mal mehr Hamsterkäufe machen!), musste eine Alternative her. Ich habe mich für die essence maximum definition volume mascara entschieden, weil sie ein Gummibürstchen hat. Ich mag Gummibürstchen. Sonst weiß ich noch nichts zur Mascara und werde später berichten, außer dass 8ml 2,75€ kosten.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (14).JPG

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (16).JPGAbsolut fällig war eine neue Schlafmaske. Ja, ich schlafe mit Schlafmaske. Und Ohrstöpseln. Irgendwann mal beides angewöhnt, als ich längere Zeit wo schlafen musste, wo es hell und laut war, nie mehr davon losgekommen. Die ebelin Schlafmaske mit Kühlgel-Pad (das werfe ich immer sofort weg) mag ich sehr gern, weil man die Bändchen hinten verstellen kann. Allerdings leiern sie trotzdem irgendwann aus, und dann muss eine neue Maske her. Zum ersten Mal habe ich jetzt die in rosa, hach, vorher hatte ich immer nur schnödes schwarz. Die Maske lässt sich gut von Hand waschen; das würde ich auch jedem raten, es sammeln sich doch immer Make-Up-Reste in der Maske. Eine Maske kostet 2,45€ und ist sicherlich mindestens ein Jahr nutzbar.

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (17).JPG

dm-Haul-3-Balea-Colgate-Nivea-ebelin-Rexona-Diadermine-Wrigleys-lieselotteloves (5).JPG

Wir kommen zum Ende, ich sehe Land! Meine liebste Zahnpasta, die Colgate MaxFresh mit Cooling Crystals habe ich euch bereits gezeigt. Was soll ich dazu groß sagen? Sie schmeckt frisch aber nicht zu scharf, macht frischen Atem ohne muffig zu werden, reinigt die Zähne gut und ist mit 1,25€ für 75ml preislich absolut in Ordnung. Ich finde sie auf jeden Fall um Längen besser als die odol med 3 EXTREME CLEAN aus meinem letzten Haul (klick). Und wir bleiben bei der Zahnpflege: Auch meine Lieblingskaugummis, die Wrigley’s Extra Professional in der Sorte Peppermint mussten mal wieder nachgekauft werden. Die kleinen, dickeren Streifen finde ich super lecker, die Kaugummis schmecken sehr lange angenehm ohne zu scharf zu sein. 14 Streifen kosten um die 2€. Warum genau ist Kaugummi eigentlich so teuer? Was’n da drin? Gold? Naja, ist ja gut für die Zähne und macht frischen Atem, das ist schon okay.

Und wir haben es geschafft! Kennt ihr Produkte, die ich hier vorgestellt habe? Welche mögt ihr besonders gern oder vielleicht auch gar nicht? Was habt ihr beim letzten Drogerie-Besuch eingekauft? Erzählt es mir, ich will alles wissen!

Meine Leser mochten auch diese Beiträge:

Advertisements

16 Kommentare zu „dm-Haul #3: Mir fällt keine Ausrede mehr ein, ich bin einfach ein Opfer…

  1. Huhu,

    endlich schaffe ich es mal auf einen Beitrag zu antworten (der Junior liegt gerade vollgepumpt neben mir im Stubenwagen :-D).

    Es ist halt schon ein Elend mit dem dm. Seitdem ich nicht mehr aus dem Haus komme, ist sehr viel mehr Geld im Geldbeutel als vorher :-)

    Das Balea Bodybalsam Sensitive habe ich nach deinem Beitrag gekauft und bin total begeistert. Man braucht wirklich richtig wenig und es zieht richtig gut ein (außer als es brühwarm war und ich mich partout trotzdem eincremen wollte…).

    Von Balea habe ich mir auch eine Fußcreme geholt (die mit Olivenöl und Totem Meer Salz) mit der ich auch sehr zufrieden bin. Pflegt gut, aber man hat nicht so ein schmeriges Gefühl an den Füßen.

    A propos schmieriges Gefühl: Ich hatte mal das Mizellenreinigungswasser von Garnier und nach dem Benutzen hatte ich immer das Gefühl, dass eine Art Film auf der Haut war. Ist das bei dem von Balea auch so?

    Der Nachwuchs ruft, ich bin dann mal wieder weg!

    *winke winke*

    Gefällt 1 Person

    1. Selber Huhu,
      sicher, dass du mehr Geld hast, seit das Kind da ist? :D
      Freut mich wirklich, dass dir die Balea Sensitive Bodylotion auch so gut gefällt! Ja, wenn es heiß ist, zieht sie nicht so doll ein, das stimmt – habe ich am Sonntag schwitzenderweise am eigenen Körper erfahren. Aber bei 36°C Außentemperatur zieht überhaupt nix ein…
      Das Mizellenwasser hinterlässt einen ganz, ganz leichten Film, der sich aber schnell und einfach mit Wasser abwaschen lässt – so zumindest bei der Variante für Mischhaut. Das für sensible Haut muss ich ja erst noch testen ;)
      Du musst mir uuuunbedingt mal sagen, wie du die Foundation findest, die ich dir geschickt habe, falls du dazu kommst, sie auszuprobieren! Und da fällt mir ein: Ich muss dir noch antworten, herrje.

      Grüß den Kleinen von mir :*
      <3

      Gefällt mir

  2. Hallo :)

    Ich kann das Dilemma völlig nachvollziehen. Ich dachte das es hilft aus Deutschland auszuwandern, da ich ja schlecht jeden zweiten Tag zu DM kann wenn ich im Ausland lebe….aber da habe ich mich wohl vertan. Ich kann eventuell nicht zu DM aber dafür zu Boots (was die englische und irische Variante von DM ist), und das schlimmste ist das s so viele verlockende Angebote gibt :o Also anstatt ständig Ausreden zu erfinden warum ich zu DM muss ist es nun eben Boots und das selbe Dilemma von vorn. :D
    Den Mascara von Essence benutze ich nun schon seid Jahren und bin einfach glücklich mit ihm. Selbst hier in Irland gehe ich ständig zu Penneys (Primark), nur um mir diesen Mascara oder anderes Make Up von Essence zu kaufen. Ein bisschen Heimat tut eben doch gut :)

    Liebe Grüße,
    Monique von http://thelipstique.blogspot.ie/

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Monique,
      danke für deinen Kommentar! Ich wusste, dass es essence nicht nur in Deutschland (und Österreich) gibt, aber in England? Beim dortigen Primar? Ha, wieder was gelernt!
      Verkaufen die dort zufällig auch Apfelschorle? Die fehlt mir im Ausland nämlich immer als Erstes… ;)

      Liebe Grüße,
      Lieselotte

      Gefällt mir

      1. Gerne :)

        Also in Irland gibt es definitiv Essence in Primark, also gehe ich mal davon aus das sie es in England auch verkaufen :D
        Haha was die Apfelschorle angeht geht es mir ganz genauso. Ich mixe sie mir einfach immer selbst mit Sprudelwasser und Apfelsaft. Die die man hier in seltenen Fällen kaufen kann ist einfach nicht das Selbe.

        Liebe Grüße,
        Monique

        Gefällt 1 Person

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s