NEU! Limited Edition „Beauty Voyage“ von p2

Swatches, Preise und alle Infos zur neuen LE ‚Beauty Voyage‘ gibt’s jetzt hier.

LE-P2-Beauty-Voyage-Limied-Edition-Kabuki-Nagellack-Lippenstift-Augenbrauengel-swatches-lieselotteloves (31)
Wo ist das Rouge?!?!

Ich muss ein bisschen mit dm schimpfen: Ihr habt mir meine Arbeit heute wirklich nicht leicht gemacht. Es gab zu praktisch keinem Produkt einen Tester, und das Rouge aus der LE fehlte gleich ganz. Vielleicht ausverkauft? Schließe ich aus, da es die LE erst seit heute gibt (ich weiß das, ich war gestern auch bei dm, ich verrücktes Huhn) und ich direkt um 8:30 in meinem dm war. dm, ihr dürft mir gern alle Produkte zum Testen zuschicken (Wink mit dem Zaunpfahl), oder mal zu jedem Produkt einen Tester aufstellen. Als Kunde mag ich nicht die Katze im Sack kaufen, ich will sehen, ob Farben gut pigmentiert sind, Lidschatten sich leicht verblenden lässt und ob Farben zu mir und meinem Teint passen.

Beauty-Voyage-p2-Review-Rouge-lieselotteloves.jpg

Meine liebe Freundin und Leserin U. ist extra für mich (gut, sie wollte auch die Nagellacke dieser LE haben) in den nächsten dm gehüpft und hat dort das Rouge fotografiert – danke für das Foto! Sie war von den beiden Farben nicht sonderlich begeistert, weil sie so bunt leuchtend sind und ein bisschen an Clowns erinnern. Außerdem fand sie die Pünktchen in den Töpfchen seltsam und hat deren Funktion nicht verstanden (tue ich ehrlich gesagt auch nicht, außer dass sie die Farbe insgesamt ein klitzekleines bisschen dunkler machen). Kein Highlight ihrer Meinung nach. Das kann ich vom Foto her nur so unterschreiben, kann aber ohne eigene Swatches wenig dazu sagen. Ja, dm, ich schaue dich streng an! ;)

LE-P2-Beauty-Voyage-Limied-Edition-Kabuki-Nagellack-Lippenstift-Augenbrauengel-swatches-lieselotteloves (7).jpg

Deswegen geht’s heute los mit dem, was ich tatsächlich testen konnte: Die Lippenstifte (nicht vegan). Die LE umfasst vier Farben, die ihr von links nach rechts auf meiner Hand seht:

  • 010 vintage beige ist die hellste Farbe, ein schönes und eher helles Nude, sicher ideal für alle helleren Hauttypen.
  • 020 marsala dream ist ein schönes, sattes Beerenrot mit leichtem Pinkeinschlag. Tolle Farbe, die man jetzt öfter in der Drogerie findet und mich sehr an meinen letzten Kauf erinnert, den ihr in meinem Beitrag dm-Haul #2: Hier bin ich glücklich, hier kauf ich ein… findet.
  • 030 sunburst ist ein Orange-Ton – und dass ich orangefarbenem Lippenstift mehr als kritisch gegenüber stehe, hab ich ja schon öfter geschrieben.
  • 040 damas rose ist ein herbstlicher und dunkler Violett-Ton.

LE-P2-Beauty-Voyage-Limied-Edition-Kabuki-Nagellack-Lippenstift-Augenbrauengel-swatches-lieselotteloves (8)

LE-P2-Beauty-Voyage-Limied-Edition-Kabuki-Nagellack-Lippenstift-Augenbrauengel-swatches-lieselotteloves (10).jpgMeine Meinung zu den Lippenstiften:

Ich bin begeistert! Für 2,95€ erhält man hier einen klassischen Lippenstift mit wirklich guter Pigmentierung in jeder Farbnuance. Die Farben ließen sich super leicht und geschmeidig auftragen, keine davon war fleckig. Alle Farben ließen sich recht schwierig abwischen; ein gutes Zeichen. So verwischen sie auch auf den Lippen nicht so schnell. Die Lippenstifte wirken sehr pflegend. Unbedingt mal anschauen bei dm! Das Design der Verpackung finde ich etwas antiquiert – so wie Kristalltrinkgläster von Oma, aber das ist nur ein kleines Detail.

In der LE gibt es fünf (!) Nagellacke in recht ausgefallenen Farben und mit Glitzer. Die Lacke heißen ‚Beauty Bazaar‘ und sollen durch Form und ihre Namen wohl an den Orient (an Indien?!) erinnern. Alle Nagellacke sind vegan.

  • 010 curcuma dream, ein helles Beige
  • 020 spicy cayenne, ein helles Rot
  • 030 purple pepper, ein Violett-Ton
  • 040 safran touch, ein Orange-Ton
  • 050 hot curry, ein helles Grün

Meine Meinung zu den Nagellacken:

Grün und Orange? Hmpf, muss ich nicht haben. 020 und 030 finde ich aber sehr hübsch und vor allem ausgefallen! Und wer eben ein helles Grün für seine Nägel sucht, wird hier wohl endlich mal fündig beim sonstigen Überangebot von Nude und Rot in allen Varianten. Dass alle Nagellacke glitzern, passt gut zusammen und ist einheitlich, aber mir persönlich wäre es ohne lieber. Auch hier sind die Fläschchen eher antiquiert anmutend – passt aber zum Orient-Thema.

LE-P2-Beauty-Voyage-Limied-Edition-Kabuki-Nagellack-Lippenstift-Augenbrauengel-swatches-lieselotteloves (11).jpg

Lidschatten darf natürlich in keiner Beauty-LE fehlen. In der Beauty Voyage heißen sie ‚moroccan love‘, sind in drei Nuancen erhältlich und nicht vegan:

  • 010 mesmerising sun ist ein heller Beige-Ton mit Bronze-Einschlag und Glitzerpartikeln.
  • 020 vivid splash ist ein heller Lila-Ton mit Glitzer.
  • 030 beige sand ist ein neutraler Ton in Mittelbraun.

Meine Meinung zu den Lidschatten:

Nun muss ich schimpfen: Keine Tester, dm, keine Tester! Ich finde alle drei Farben richtig hübsch und mal was anderes als das typische Nude und matte Braun. Mit 010 lässt es sich bestimmt toll am Auge highlighten. Da der Ton warm ist im Gegensatz zu einem klassischen Beige, wärmt er am Auge das ganze Gesicht auf für einen sommerlichen Glow (oh yeah, ich hab’s geschrieben wie so eine alte PR-Tante). 020 macht sich bestimmt toll bei dunklen Augen am Lidrand als Farbakzent. 030 ist joah… ein klassischer Ton mit dem man nie was falsch macht, egal, welche Haut- oder Haarfarbe man hat. Richtig toll finde ich die Oberflächenstruktur der Monolidschatten, sehr edel.

LE-P2-Beauty-Voyage-Limied-Edition-Kabuki-Nagellack-Lippenstift-Augenbrauengel-swatches-lieselotteloves (12).jpg

In der LE gibt es auch noch folgende Produkte:

  • perfect face prep + fix spray – das ist das normale Make-Up-Fixing-Spray von p2. Ich verstehe nicht ganz, warum es das jetzt extra nochmal in dieser LE gibt. Nicht vegan.
  • sweet saga eyebrow stylist in 010 woodbine (helles braun) und 020 brown dunes (mittelbraun). Man hat ein Gel, das man mit einem Bürstchen auf die Augenbrauen aufträgt und bekommt dazu am Kopf des Produkts einen Augenbrauenkamm in fein und etwas grober. Wirkt auf mich sehr interessant, ich bin mir nur nicht sicher, ob mir auch die dunklere Farbe nicht zu hell wäre – und ich kann es ohne Tester auch nicht rausfinden aaaaargh! Vegan.
  • beauty mosaic blush in 010 dewy glow und 020 rising sun. WO sind diese Blushes? Woooo? Vegan.
  • route of beauty eye crayon in 010 toasted almond und in 020 sandstone. Nicht vegan. Die spitzen, cremig aussehenden Stifte lassen sich als Lidschatten und Eyeliner verwenden. Der helle Ton ist ein glitzerndes und schimmerndes Beige, der dunklere ein Braun mit Kupfer-Einschlag. Auch hier dürfen Schimmer und Glitzer nicht fehlen.

  • voyager kabuki, eine kleine Kabuki-Brush, also ein großer, flauschiger Pinsel für Puder oder Bronzer. Nun, ich schrieb ‚großer Pinsel‘ – eine ‚kleine Kabuki-Brush‘ widerspricht dem also. Als Reisepinsel sicher gut zu gebrauchen, aber durch die kompakte Größe sicherlich auch für Rouge und nicht nur für Puder. Vegan.

Hier noch die Preise:

LE-P2-Beauty-Voyage-Limied-Edition-Kabuki-Nagellack-Lippenstift-Augenbrauengel-swatches-lieselotteloves (30).jpg

Mein Fazit zur LE ‚Beauty Voyage‘ von p2:

Auch wenn sich die ‚Voyage‘ auf Asien und Afrika zu beschränken scheint, gefällt mir in dieser LE die Farbvielfalt unglaublich gut. Es sind schöne sommerliche Farben, die aber alle trag- und gut kombinierbar sind. Die meisten Farben werden auch im (leider) kommenden Herbst toll auf Lippen, Lidern und Nägeln aussehen. Alle Farben sind warm und verteilen dadurch sicherlich auch ein schön sommerliches Aussehen. Für die klitzekleinen Preise kann man auf jeden Fall das ein oder andere mitnehmen; man macht hier absolut nichts falsch und hat dann Farben Zuhause, die man, anders als bei einigen der letzten LEs in der Drogerie, nicht schon massenhaft rumliegen hat. Aber: Wer sich gern sehr natürlich und nur ganz dezent schminkt, wird sich mit der Farbauswahl hier natürlich schwer tun. Ich bin Fan der LE – wenn ich jetzt noch Tester hätte, hätte ich sicherlich auch was gekauft (gut, die Lippenstifte konnte ich testen und bereue es, keinen mitgenommen zu haben…)

Was meint ihr zu der Limited Edition ‚Beauty Voyage‘? Durften bei euch einige Schätzchen einziehen? Wie findet ihr Farben und Preise? Konntet ihr das Rouge testen und verratet mir, wie es so ist? :/

Meine Leser mochten auch diese Beiträge:

Advertisements

7 Kommentare zu „NEU! Limited Edition „Beauty Voyage“ von p2

  1. Vom Rest habe ich keine Ahnung, aber: Ich will den Nagellack 10+20+30 (der wird dann einmal genutzt und dann vermutlich nie wieder… egal)!
    Ist die Nummer 40 im Original richtig orange? Auf dem Bild hat es eher einen bräunlichen Ton und sieht eigentlich ganz hübsch aus (kann natürlich auch an der Beleuchtung liegen). Außerdem habe ich jetzt Lust auf indisches Essen. Toll.:-D

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ute,
      man muss keine Ahnung haben, einfach benutzen und Spaß dran haben :)
      Dann hol dir die Farben doch mal! Kostet doch kaum was. Und schick Swatches zur #manimonday, die kann ich dann veröffentlichen ;) Es ist einkräftiges Orange, die Farbe ist etwas verfälscht auf der Nahaufnahme, das Licht war sehr warm bei dm (trotz meiner unglaublichen Bildbearbeitungsfähigkeiten ist die Farbe nicht ganz naturgetreu haha). Die Farben, wie du sie in der Gesamtaufnahme aller Lacke siehst, ist originalgetreuer.
      Kuss!

      Gefällt mir

  2. Also ich war auch heute mittag bei dm und bei mir war alles da. Kann dir aber leider auch nichts zu den Blushes sagen, da ich Blushes aufgrund meines Kaufverbotes links liegen lasse…zudem gibt es sowieso schönere LE Blushes als diese.
    Ich habe mir drei der Nagellacke gekauft, nämlich die 010, 040 und 050 und bin ganz hin und weg von diesem grün-gelb! Endlich mal so eine außergewöhnliche Farbe!

    Das mit den fehlenden Testern ist echt ein Witz. Finde gut, dass du da vernünftig geblieben bist und nicht auf gut Glück irgendwas gekauft hast!
    Da du aber auch ein Fan der LE bist, wünsche ich dir natürlich das du bald die Produkte testen kannst! Wäre ja sonst echt schade.

    Liebe Grüße! ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hab‘ ja leider generelles Make-up-Kaufverbot – uncoole Sache, diese selbstauferlegten Verbote :/
      Von den Blushes wäre ich sicherlich auch nicht übermäßig begeistert gewesen, da bin ich auch etwas streng, da hast du auf jeden Fall Recht, aber ich mal doch so gern Sachen auf meine Hände ;)
      Beim Nagellack gehöre ich ja tatsächlich zur Langweiler-Fraktion, die mit Nude und Rot echt glücklich ist. Aber ich dachte mir schon, dass Liebhaber(innen) bunter Farben hier endlich mal auf ihre Kosten kommen – dafür sind ja auch LEs da, oder? Normale Farben gibt’s immer. Freue mich, dass du da fündig geworden bist :)
      Liebe Grüße,
      Lieselotte

      Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s