Haul #1 Review – Kosmetikprodukte

Anfang des Monats gab es meinen allerersten Haul – und heute folgt die Review der Kosmetikprodukte, die ich gekauft habe. Hat zwar niemand nach gefragt, macht nichts, ich erzähle euch trotzdem, welche Produkte gut und welche nicht ganz so gut sind.

Follow my blog with Bloglovin

DSC03708.JPGMeinen Haul findet ihr hier. Dort lest ihr, warum ich mir welche Produkte ausgesucht habe und findet erste Eindrücke. Und ganz klar: Ich habe jedes einzelne Produkt ganz, ganz dringend gebraucht. Einige wurden mir sogar von meinem Arzt nahegelegt! Wenn das mal kein triftiger Shopping-Grund ist!

Die beiden Bodylotionen, die ich mir bei dm geschnappt hatte, die WELEDA Granatapfel Regenierende Pflegelotion und den Balea Sensitive Bodybalsam, habe ich euch hier bereits näher vorgestellt. Im Beitrag findet ihr ganz ausführliche Informationen zu Inhaltsstoffen, Werbeversprechen, Positivem, Negativem sowie Gewinner und Verlierer meines großen Bodylotion-Vergleichs! Spoiler: Mit dem Balea Bodybalsam bin ich extrem zufrieden, mit der WELEDA Lotion nur so naja. Daumen doppelt hoch für den Balea Sensitive Bodybalsam!

DSC03707.JPGWeiter geht’s mit den alverde Beauty & Fruity Feuchte Reinigungstücher Bio-Limette und Bio-Apfel (so ein kurzer Titel). Ich bin ehrlich: Viel erwartet habe ich nicht von den Abschminktüchern. Ich habe es bereits öfter gesagt; ich bin sehr kritisch gegenüber Naturkosmetik und glaube oft nicht an deren Wirksamkeit. Deswegen war ich umso überraschter, dass diese Tücher recht gut sind. Klar, sie sind nicht ganz so gründlich wie andere Abschminkmethoden – das sind Reinigungstücher aber nie. Zum Abschminken auf Reisen sind sie aber ideal und kommen bei mir immer mit. Ich werde sie auch sicher nachkaufen, weil sie nicht brennen, recht gründlich das Make-up entfernen (sogar wasserfeste Mascara geht fast vollständig ab), die Haut nicht austrocknen, gut riechen und keine ‚schlechten‘ Inhaltsstoffe enthalten. Einziges Manko: Sie hinterlassen einen leichten Film auf der Haut, der jedoch mit etwas Wasser schnell weg ist. Daumen hoch! Wer gern Naturkosmetik verwendet, kann die Tücher ruhig mal ausprobieren.

Info: 25 Tücher kosten 1,95€

Inhaltsstoffe: AQUA, CENTAUREA CYANUS FLOWER WATER, GLYCERIN, SODIUM LEVULINATE, PYRUS MALUS FRUIT WATER, GLYCERYL CAPRYLATE, SODIUM ANISATE, SODIUM CITRATE, PARFUM, XANTHAN GUM, HYDROLYZED MILK PROTEIN, TOCOPHERYL ACETATE, CYAMOPSIS TETRAGONOLOBA GUM, MAGNESIUM STEARATE, CITRUS AURANTIFOLIA OIL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, LIMONENE, LINALOOL; GERANIOL

DSC03710.JPGWeiter geht’s mit dekorativer Kosmetik: Beim essence sun club matt bronzing powder lighter skin kann ich es kurz machen. Der Bronzer ist unglaublich gut. Er ist nicht zu dunkel, so bekomme ich einen leichten Sommerglow ohne angemalt auszusehen. Der Puder ist weich und gut pigmentiert, lässt sich gut verteilen und mattiert die Haut lang. Der Kokos-Geruch ist einfach nur lecker und so schön sommerlich! Hier stimmen Preis und Leistung. Daumen hoch! Kann ich empfehlen!

Info: 15g kosten 3,45€

Inhaltsstoffe: TALC, ZINC STEARATE, MICA, OCTYLDODECANOL, CAPRYLIC/CAPRIC/MYRISTIC/STEARIC TRIGLYCERIDE, PHENYL TRIMETHICONE, ALUMINUM HYDROXIDE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, GLYCERYL CAPRYLATE, P-ANISIC ACID, TOCOPHERYL ACETATE, PARFUM (FRAGRANCE), COUMARIN, CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES).

DSC03709.JPGDas zweite Produkt von essence, das ich gekauft hatte, ist die essence all eyes on me waterproof mascara black. Immer wieder hatte ich gehört, dass wasserfeste Mascara den Schwung der Wimpern besser hält. Ich verwende sonst nur normale Mascara; geht einfach leichter wieder ab… Diese Mascara von essence liebe, liebe, liebe ich aber einfach! Das Bürstchen hat die perfekte Größe, es ist genügend Produkt dran, aber auch nicht zu viel, die Mascara macht keine Spinnenbeine, gibt Schwung und verdichtet. Sie hält den ganzen Tag, lässt sich abends aber recht einfach entfernen. Und: Der Schwung hält tatsächlich besser. Nicht phänomenal, was bei meinen kurzen, geraden Wimpern wahrscheinlich sowieso unmöglich ist, aber Schwung ist da. Juhu! Werde ich auf jeden Fall nachkaufen. Daumen sowas von hoch!

Info: 8 ml kosten 1,95€.

Inhaltsstoffe: AQUA (WATER), CERA ALBA (BEESWAX), CARNAUBA (COPERNICIA CERIFERA) WAX, C30-45 ALKYL DIMETHICONE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED WAX, PROPYLENE GLYCOL, STEARIC ACID, PALMITIC ACID, NYLON-12, ACRYLATES COPOLYMER, AMINOMETHYL PROPANOL, ACRYLATES/ETHYLHEXYL ACRYLATE COPOLYMER, CAPRYLYL GLYCOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, SODIUM DEHYDROACETATE, LAURETH-21, MYRISTIC ACID, ARACHIDIC ACID, BEHENIC ACID, OLEIC ACID, PHENOXYETHANOL, CI 77499 (IRON OXIDES).

DSC03711.JPG
Lipliner unten; Bronzer oben

Zum Schluss kommt noch der p2 perfect look! Lipliner in der Farbe 131. Was hatte ich mich so über diesen Lipliner gefreut! So eine schöne, beerige Farbe – auf der Hand ein Traum. Cremig, weich, pflegend. Und auf den Lippen? Tja, ehrlich gesagt ist der Lipliner einfach nur hart. Man muss viel zu doll drücken, um Farbe an den Lippenrand zu bekommen und den Stift mehrfach hin und her ziehen. Dadurch vermalt man sich leicht, und besonders angenehm ist das auch nicht. Trägt man zuvor einen Lippenpflegestift auf, ist der Auftrag viel einfacher, dafür hält der Lipliner auch nicht so gut. Ich habe den Liner auch komplett auf meinen Lippen getestet – hatte euch ja gesagt, dass man das ruhig machen kann, wenn man einen Liner mag. Das ging etwas leichter, es dauerte aber, bis die Farbe deckend und gleichmäßig aufgetragen war. Und wieder: Die Farbe ist so, so schön! Der Liner trocknet leider die Lippen extrem aus – das erklärt vielleicht auch, warum er so schwierig als Umrandung aufzutragen ist. Die Haltbarkeit auf den Lippen ist dagegen ganz gut. Ich gebe ein ‚Naja‘.

img1468513551350.jpg
Lipliner auf den gesamten Lippen getragen

Info: 0,3g kosten 1,75€.

Inhaltsstoffe: CYCLOPENTASILOXANE, HYDROGENATED MICROCRYSTALLINE CERA, SYNTHETIC BEESWAX, POLYBUTENE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, ISOAMYL LAURATE, COPERNICIA CERIFERA CERA, MICA, TALC, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, TIN OXIDE, CI 77891, CI 15850, CI 77742, CI 77491, CI 47005, CI 77499, CI 77492

Was habt ihr denn beim letzten dm-Besuch so gekauft? Könnt ihr mir was empfehlen? Soll ich für euch etwas testen, das ihr gesehen und nicht getraut habt zu kaufen? Und: Was sind eure liebsten Beautyprodukte? Ich will ALLES wissen! :)

Advertisements

12 Kommentare zu „Haul #1 Review – Kosmetikprodukte

  1. Das mit dem Bronzer klingt nicht schlecht. Wenn meiner leer ist, werde ich da mal ein Auge drauf werfen 🙊
    Mit der Naturkosmetik siehst du das wie ich, nicht immer wo ‚Natur‘ drauf steht , ist auch gutes drin. Aber gut, dass die Tücher dir gefallen, mit Tüchern komme ich gar nicht zurecht.
    Ich habe auch einen Lipliner von p2. Im Auftrag als Lipliner top, auf der ganzen Lippe : KATASTROPHE ! Fleckig , trocken, rissig, wäh! Die von Essence sind dagegen besser im Solo. Übrigens : ich wollte auf jeden Fall wissen wie du die Produkte findest 🙊 Sowas ist spannend und Kaufanregend.
    ❤️

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für das Feedback! Dann werde ich auf jeden Fall weiter fleißig testen, investigieren und berichten ;) Gut, dass du mir das mit Essence sagst. Dann werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall so einen kaufen! <3

      Gefällt mir

Hier ist Platz für deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s